Gesetzesaktualisierungen

4 Gesetze aktualisiert am 18.12.2019

Gesetze 1-4 von 4

9 Paragrafen zu NÖ Landarbeitsordnung 1973 (NÖ LAO) aktualisiert


§ 104 NÖ LAO

Für den Anspruch auf eine Dienst(Werks)wohnung gilt § 23v. mehr lesen...


§ 38w NÖ LAO

(1) Bei Vorliegen der Voraussetzungen nach § 38v Abs. 1 können Dienstnehmer und Dienstgeber schriftlich eine Herabsetzung der wöchentlichen Normalarbeitszeit des Dienstnehmers für die Dauer von mindestens einem Monat bis zu drei Monaten vereinbaren. Die in der Pflegeteilzeit vereinbarte wöchentli... mehr lesen...


§ 38v NÖ LAO

(1) Dienstnehmer und Dienstgeber können, sofern das Dienstverhältnis ununterbrochen drei Monate gedauert hat, schriftlich eine Pflegekarenz gegen Entfall des Arbeitsentgeltes zum Zwecke der Pflege oder Betreuung eines nahen Angehörigen im Sinne des § 38s, dem zum Zeitpunkt des Antritts der Pflege... mehr lesen...


§ 23u NÖ LAO

(1) Unbeschadet des Anspruchs auf Karenz nach den §§ 23a ff ist dem Dienstnehmer auf sein Verlangen für den Zeitraum von der Geburt seines Kindes bis zum Ablauf des Beschäftigungsverbotes der Mutter nach der Geburt des Kindes (§ 97 Abs. 1, gleichartige österreichische Rechtsvorschriften oder glei... mehr lesen...


§ 23i NÖ LAO

(1) Der Dienstnehmer behält den Anspruch auf sonstige, insbesondere einmalige Bezüge im Sinne des § 67 Abs. 1 EStG 1988, in den Kalenderjahren, in welche Zeiten einer Karenz fallen, in dem Ausmaß, das dem Teil des Kalenderjahres entspricht, in den keine derartigen Zeiten fallen. Für den Dienstneh... mehr lesen...


§ 23 NÖ LAO

(1) Der Dienstnehmer behält ferner den Anspruch auf das Entgelt für die tatsächliche Dauer der Dienstverhinderung, jedoch höchstens auf die Dauer von einer Woche, wenn er durch andere wichtige, seine Person betreffende Gründe ohne sein Verschulden an der Dienstleistung verhindert ist.(1a) Durch K... mehr lesen...


§ 3 NÖ LAO

(1) Von den Vorschriften dieses Gesetzes sind unbeschadet der Bestimmungen des Abs. 2 folgende Dienstnehmer ausgenommen, wenn sie mit dem Dienstgeber in Hausgemeinschaft leben und in seinem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb hauptberuflich in einem Dienstverhältnis beschäftigt sind:1.familie... mehr lesen...


Art. 9 NÖ LAO

(1) Die Bestimmungen der §§ 23a Abs. 3, 23b Abs. 1, 23d Abs. 4, 23e Abs. 4, 23f Abs. 1, 23j bis 23l, 23m Abs. 1 bis 3, 5 und 7, 23n Abs. 1, 2, 4 und 7, 23o bis 23v, 30 Abs. 5 bis 7, 38e Abs. 3, 38p Abs. 2., 71 Abs. 2, 103d Abs. 3, 103f bis 103h, 103i Abs. 1 bis 3, 5 und 7, 103j Abs. 1, 2, 4 und 6... mehr lesen...


NÖ Landarbeitsordnung 1973 (NÖ LAO) Fundstelle

Änderung LGBl. 9020-1LGBl. 9020-2LGBl. 9020-3 (DFB)LGBl. 9020-4LGBl. 9020-5LGBl. 9020-6LGBl. 9020-7LGBl. 9020-8LGBl. 9020-9LGBl. 9020-10LGBl. 9020-11LGBl. 9020-12LGBl. 9020-13LGBl. 9020-14LGBl. 9020-15LGBl. 9020-16LGBl. 9020-17LGBl. 9020-18[CELEX-Nr.: 378L0610, 380L1107, 388L0642, 396L0094, ... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.12.19

2 Paragrafen zu Land- und Forstarbeitsgesetz (LFAG) aktualisiert


§ 155 LFAG

(3) Die land- und forstwirtschaftliche Lehrlings- und Fachausbildungsstelle untersteht der Landesregierung als der sachlich in Betracht kommenden obersten Behörde.*) Fassung LGBl.Nr. 44/2013 mehr lesen...


Land- und Forstarbeitsgesetz (LFAG) Fundstelle

Änderung LGBl.Nr. 26/2000 (RL 78/610/EWG vom 29. Juni 1978, ABl. L 197 vom 22.7.1978, S. 12–18 [CELEX-Nr. 31978L0610]; RL 80/1107/EWG vom 27. November 1980, ABl. L 327 vom 3.12.1980, S. 8–13 [CELEX-Nr. 31980L1107]; RL 88/642/EWG vom 16. Dezember 1988, ABl. L 356 vom 24.12.1988, S. 74–78 [CEL... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.12.19

4 Paragrafen zu Land- und forstwirtschaftliches Berufsausbildungsgesetz (LFBG) aktualisiert


§ 22 LFBG

*) Fassung LGBl.Nr. 59/2007, 44/2013 mehr lesen...


§ 16 LFBG

*) Fassung LGBl.Nr. 32/2014 mehr lesen...


§ 1 LFBG

*) Fassung LGBl.Nr. 37/2001, 59/2007, 12/2010, 25/2011 mehr lesen...


Land- und forstwirtschaftliches Berufsausbildungsgesetz (LFBG) Fundstelle

Gesetz über die Berufsausbildung in der Land- und ForstwirtschaftStF: LGBl.Nr. 22/1992 Änderung LGBl.Nr. 52/1992LGBl.Nr. 37/2001LGBl.Nr. 59/2007 (RL 2005/36/EG vom 7. September 2005, ABl. L 255 vom 30.9.2005, S. 22–142 [CELEX-Nr. 32005L0036])LGBl.Nr. 12/2010 (RL 2005/36/EG vom 7. Septembe... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.12.19

2 Paragrafen zu Wiener Bezügegesetz 1995 (W-BG 1995) aktualisiert


§ 57 W-BG 1995

(1) Soweit in diesem Gesetz auf andere Wiener Landesgesetze verwiesen wird, sind diese - soweit nicht ausdrücklich anderes angeordnet wird - in der jeweils geltenden Fassung anzuwenden.(2) Soweit dieses Gesetz auf Bundesgesetze verweist, sind diese in der am 1. November 2019 geltenden Fassung anz... mehr lesen...


§ 11 W-BG 1995

Folgende Bestimmungen der Pensionsordnung 1995 sind anzuwenden:1.§ 11 Z 1 und 4 mit der Maßgabe, daß auch die Anwartschaft des (ehemaligen) Funktionärs auf Pensionsversorgung für sich und seine Angehörigen erlischt;2.§ 20, § 24 Abs. 1 bis 3 in der am 31. Dezember 2004 geltenden Fassung, § 25 Abs.... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.12.19
Gesetze 1-4 von 4