JUSLINE - Ihr Gesetzesportal

2019
08. Dec

1 Antwort zum Beitrag von tom2366
Verfasst vor 1 Jahr, 2 Monate


Erben mit NEUEN ERBRECHT 2017

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ein Testament aus dem Jahr 1987 die ehemalige Lebenspartnerin ( gemeinsamer Haushalt auch Investitionen am Haus ) als Alleinerbin bzw Kind Ersatzerbin falls derTodesfall der ehemalige Lebenspartnerin eintritt . Einige Trennung... mehr lesen...

5 vorherige Antworten

Neueste Antwort von tom2366
Verfasst vor 3 Minuten

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Der Gesetzestext ist aber eindeutig: Automatische Aufhebung von Testamenten durch Scheidung Seit 1. Jänner 2017 werden Testamente zugunsten des früheren Ehegatten, des eingetragenen Partners oder des Lebensgefährten automatisch aufgehoben, wenn die Ehe rechtskräftig geschieden bzw. die eingetra... mehr lesen...

08. Dec

1 Antwort zum Beitrag von profesional0
Verfasst vor 2 Wochen


Inventar in Mietwohnung Ersatz

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo Ich hätte eine Frage an euch. In meiner Mietwohnung ist der Geschirrspüler welcher zum Mietinventar gehört kaputt gegangen. Der Vermieter hat von einer Firma einfach einen neuen einbauen lassen. Die Rechnung von 1000 € ha... mehr lesen...

2 vorherige Antworten

Neueste Antwort von schanzenpeter
Verfasst vor 7 Minuten

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Beim Durchlauferhitzer stellt sich auch die Frage, ob er regelmäßig fachgerecht in der Verantwortung des Mieters gewartet worden ist. Der Schaden könnte auch durch Vernachlässigung entstanden sein? mehr lesen...

08. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Drache1964
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage


Nachforderung von zu wenig überwiesenen Allimenten

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

ich habe folgende Frage: ich überweise monatlich die Alimente für meine Tochter an das Jugendamt. Heute kam eine Aufforderung ich soll für das Jahr 2015 Euro 155,-nach zahlen da ich diesen Betrag zu wenig überwiesen habe wie ge... mehr lesen...

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 4 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Die Unterhaltsansprüche aus 2015 sollten mit 01.01.2019 verjährt sein, soweit eine gerichtliche Betreibung nicht bereits vorher begonnen wurde. Da Sie scheinbar nicht direkt zugunsten des Kindes sondern an das Jugendamt überweisen, das demnach in der Zwischenzeit wahrscheinlich mit Unterhaltsvor... mehr lesen...

Sofortabfrage ohne Anmeldung!


Jetzt Abfrage starten
08. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Simplicius
Verfasst vor 9 Monate, 3 Wochen


Unterhalt nach Schweden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen. Folgende Situation. Meine geschiedene Frau lebt mit unserem Kind seit 2 Jahren in Schweden. Ich zahle für meine mj. Tochter Alimente gemäss Scheidungsvergleich eines österreic... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von Simplicius
Verfasst vor 8 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke für die ausführliche und wirklich hilfreiche Antwort! Wir haben uns schließlich geeinigt, und einen entsprechenden Vertrag aufgesetzt, wie es das schwedische Recht vorsieht. Ist eigentlich viel einfacher als bei uns, weil ohne Gericht. Danke nochmal und beste Grüße mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von richardFeldmann
Verfasst vor 22 Stunden


Firmengründung Bulgarien

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo Rechtswissende, ich habe von meinem besten Freund erklärt bekommen das es eine gute Idee ist im EUAusland zu gründen. Ich muss zugeben das die großen Firmen das bereits lange erfolgreich machen und ich als natürlich doch ... mehr lesen...

2 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 19 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke für die ausführliche Antwort. Klasse Antwort und Forum. Ok das habe nehme ich mir ertsmal zu Herzen. Generell ist es so das ich tatsächlich da ein Büro dann auch aufmachen würde mit bulgarischen angestellten. Ich halte das im Auge. Wenn ich in deutschland bleibe ist es so das ich aber NUR ... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Milos
Verfasst vor 2 Wochen, 3 Tage


Verbraucherrechte RL. Frage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ist die Verbraucherrechte-Rl unmittelbar anwendbar für in Österreich geschlossene Fernabsatzgeschäfte? Danke für die Hilfe! mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 20 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Nein, es ist eine EU-Richtlinie und keine EU-Verordnung. Österreich hat die EU-Richtlinie auch fristgerecht mit einer Novelle des ABGB und KSchG umgesetzt. Sie ist daher nicht unmittelbar anwendbar, aber da sie umgesetzt wurde sind die daraus entstandenen Rechtsnormen im ABGB und KSchG nun unmitt... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Dago
Verfasst vor 3 Wochen, 4 Tage


Vollzugriff über fremde BTC Wallet über Private Key

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo an alle, ich bin auf eine Seite namens "keys.lol" gestosen. Dort werden BTC private keys generiert und geprüft ob diese Funktionieren. Mit diesem Key hat man vollen Zugriff auf diese Wallet. Wäre es Strafbar wenn man zuf... mehr lesen...

6 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 20 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Moment mal - §241e spricht von verschaffen, nicht behalten. Das Beispiel macht nicht klar, warum man die EC-Karte mitnimmt, aber man kann sie ja auch zum Fundbüro bringen. Dolus superveniens non nocet - wenn man dann beim Bankomaten sein Geld abhebt und sich denkt "Na, probieren kann man ja, wird... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von SnookumCake
Verfasst vor 4 Tage


Zahnarzt Rechnung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Guten Tag, ich hatte am 12.07.2019 einen Termin beim Zahnarzt, weil es dort einen kostenlosen 3D - Scan für invisalign Zahnspangen gab. Es waren dort alle Rechtfreundlich, der Herr & die Frau Doktor machten Ihre arbeit, Fo... mehr lesen...

4 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 20 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mir wurde gesagt "Keine Antwort ist auch eine Antwort".Ich behaupte einmal nein ist es nicht. Hast du diese aussage schriftlich? Dann würde es meiner meinung nach nicht schlecht stehen. Ich arbeite auch in einer Firma und schreibe Angebote & erlebe es häufig, dass wir keine Antworten mehr bekom... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Perle
Verfasst vor 1 Woche, 6 Tage


Alimente

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo. Vielleicht kann mir jemand helfen. Mein Sohn macht seit September eine Lehre nun habe ich einen Bescheid bekommen das ich statt 390 nur mehr 130 von seinen Vater bekomme. Kann ich da auch Einspruch erheben? Es ist ja doc... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 21 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ein Bescheid enthält (so es denn welche gibt) auch eine Rechtsmittelbelehrung. "Gegen diesen Bescheid kann binnen XY Tagen das Rechtsmittel ..." Allerdings ist die Herabsetzung rechtmäßig. Das Einkommen aus einer Lehre gilt als dauerhaftes Einkommen und anders als nur einmalige oder zeitlich bef... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von flixflix
Verfasst vor 3 Tage


Diebstahl-Verhandlungen ansehen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sehr geehrte Kollegen, ich interessiere mich sehr für "Diebstahlsdelikte" und wollte mir im Zuge dessen einige Verhandlungen ansehen. Leider stellt sich das als sehr schwierig heraus, denn obwohl die Verhandlungen am Strafland... mehr lesen...

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 21 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Welches Landesgericht hat denn keinen öffentlichen Verhandlungsspiegel? LG Wiener Neustadt: https://www.justiz.gv.at/lg-wiener-neustadt/landesgericht-wiener-neustadt/medienstelle/verhandlungskalender~2c94848542ec4981014473573fc55bb2.de.html LG Feldkrich: https://www.justiz.gv.at/lg-feldkirch/la... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von SnookumCake
Verfasst vor 3 Tage


Rechnungausstellung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Guten Tag, muss ein Zahnarzt auf seiner Rechnung auch die gesetzliche Mwst. und UID anführen? Vielen Dank im vorraus für die Antwort. LG mehr lesen...

3 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 21 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Vielen Dank für die Antwort. Dachte das auch ein Zahnarzt, dass alles machen muss bei einer Rechnungssumme ab 400€. LG Wie kommen Sie auf 400€? Eine Kleinbetragsrechnung (falls Sie den Betrag von da her haben) hat nichts mit Umsatzsteuer zu tun. Auch auf einer Kleinbetragsrechnung muss Umsatzst... mehr lesen...

07. Dec

1 Antwort zum Beitrag von mikeortner
Verfasst vor 4 Jahre, 5 Monate


Hanf/Cannabis CBD legal?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Guten Tag! Ich habe eine sehr spezifische Frage zum Thema Hanf/Cannabis! Soweit ich es verstehe ist Hanf zur Suchtmittelgewinnung verboten, darauf lässt im Allgemeinen ein hoher THC Gehalt schließen. Mittlerweile findet man CB... mehr lesen...

7 vorherige Antworten

Neueste Antwort von richardFeldmann
Verfasst vor 23 Stunden

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

ja ist legal, fragt sich nur für wie lange mehr lesen...

05. Dec

1 Gesetzeskommentar von HDW
Verfasst vor 2 Tage | § 1194 ABGB


Kontrollrechte

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Als Ganzes zwingend ist wiederum § 1194 ABGB, der sich an § 118 UGB orientiert. So hat ein geschäftsführender Gesellschafter umfassende Berichtspflichten und kann andererseits ein nicht mit der Geschäft... mehr lesen...

05. Dec

1 Gesetzeskommentar von HDW
Verfasst vor 2 Tage | § 1193 ABGB


Beendigung der Geschäftsführung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Die Beendigung der Geschäftsführung aus wichtigem Grund ist in § 1193 Abs 1 ABGB geregelt. Sie ist gerichtlich durchzusetzen. Seitens eines Gesellschafter-Geschäftsführers kann bei Vorliegen eines wicht... mehr lesen...

05. Dec

1 Gesetzeskommentar von HDW
Verfasst vor 2 Tage | § 1192 ABGB


Gesellschafterbeschlüsse

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

§ 1192 ABGB, der die Gesellschafterbeschlüsse regelt, wurde unsystematisch inmitten der Regelungen über die Geschäftsführung gepflanzt. Absatz 1 entspricht § 119 Abs 1 UGB[1]. Abs 2 regelt das Stim... mehr lesen...

05. Dec

1 Gesetzeskommentar von HDW
Verfasst vor 2 Tage | § 1191 ABGB


Gewöhnliche und außergewöhnliche Geschäftsführung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

§ 1191 ABGB regelt die bekannte Unterscheidung zwischen gewöhnlicher und außergewöhnlicher Geschäftsführung im Sinne des § 116 UGB. Bei außergewöhnlichen Geschäften ist zu der... mehr lesen...

05. Dec

1 Gesetzeskommentar von HDW
Verfasst vor 2 Tage | § 1190 ABGB


Geschäftsführung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Im Rahmen der gewöhnlichen Geschäftsführung ist gemäß § 1190 Abs 1 ABGB jeder Geschäftsführer berechtigt alleine zu handeln.[1] § 1190 Abs 2 ABGB regelt das Prinzip der Gesamtg... mehr lesen...

05. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Banji
Verfasst vor 3 Wochen, 4 Tage


Kinderschänder

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe Community! Im Zuge eines Rechtsstreites mit einem Mann gelangte ein Auszug aus seinem Strafregister meinen Besitz. Darin scheint eine Verurteilung wegen § 206 StGB 1 (Schwerer sexueller Missbrauch von Unmündigen) mit ansc... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von FHoll
Verfasst vor 3 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sie haben den Empfang privater Nachrichten deaktiviert ;) mehr lesen...

04. Dec

1 Antwort zum Beitrag von PatrickG
Verfasst vor 2 Jahre, 2 Monate


Händler gibt Gerät nach Reklamation nicht zurück; Verweis auf Zeitwertgutschrift

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo liebe Leute. Ich schreibe hier zum ersten mal, weil der Händler bzw. der Zulieferer von ihm mir mittlerweile ordentlich auf den Senkel geht Es geht um eine Grafikkarte (Preis von 352,15€), welche ich im Dezember 2015 erst... mehr lesen...

7 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mC1
Verfasst vor 3 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Danke für die schnelle Antwort. Meine Grafikkarte (ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC) gibt es nicht mehr zu kaufen. Bin gespannt auf das Angebot vom Fachhändler. mehr lesen...

04. Dec

1 Antwort zum Beitrag von Maschetti
Verfasst vor 4 Tage


Gemeinsamer Kredit - Trennung - unverheiratet

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Erledigt - danke! mehr lesen...

Neueste Antwort von RamiroA
Verfasst vor 4 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Vielen Dank für die Informationen. mehr lesen...

Ende der Timeline

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten

Neueste Beiträge im Forum Recht

Verfasst am 08.12.19, 19:22 | Autor: tom2366

Der Gesetzestext ist aber eindeutig: Automatische Aufhebung von Testamenten durch Scheidung Seit 1. Jänner 2017 werden Testamente zugunsten des früheren Ehegatten, des eingetragenen Partners oder des Lebensgefährten automatisch aufgehoben, wenn die Ehe rechtskräftig geschieden bzw. die eingetra...

mehr lesen...
Verfasst am 08.12.19, 19:17 | Autor: schanzenpeter

Beim Durchlauferhitzer stellt sich auch die Frage, ob er regelmäßig fachgerecht in der Verantwortung des Mieters gewartet worden ist. Der Schaden könnte auch durch Vernachlässigung entstanden sein?

mehr lesen...
Verfasst am 08.12.19, 14:51 | Autor: mastercrash

Die Unterhaltsansprüche aus 2015 sollten mit 01.01.2019 verjährt sein, soweit eine gerichtliche Betreibung nicht bereits vorher begonnen wurde. Da Sie scheinbar nicht direkt zugunsten des Kindes sondern an das Jugendamt überweisen, das demnach in der Zwischenzeit wahrscheinlich mit Unterhaltsvor...

mehr lesen...
Verfasst am 08.12.19, 11:12 | Autor: Simplicius

Danke für die ausführliche und wirklich hilfreiche Antwort! Wir haben uns schließlich geeinigt, und einen entsprechenden Vertrag aufgesetzt, wie es das schwedische Recht vorsieht. Ist eigentlich viel einfacher als bei uns, weil ohne Gericht. Danke nochmal und beste Grüße

mehr lesen...
Verfasst am 07.12.19, 23:34 | Autor: mastercrash

Danke für die ausführliche Antwort. Klasse Antwort und Forum. Ok das habe nehme ich mir ertsmal zu Herzen. Generell ist es so das ich tatsächlich da ein Büro dann auch aufmachen würde mit bulgarischen angestellten. Ich halte das im Auge. Wenn ich in deutschland bleibe ist es so das ich aber NUR ...

mehr lesen...
Verfasst am 07.12.19, 23:02 | Autor: mastercrash

Nein, es ist eine EU-Richtlinie und keine EU-Verordnung. Österreich hat die EU-Richtlinie auch fristgerecht mit einer Novelle des ABGB und KSchG umgesetzt. Sie ist daher nicht unmittelbar anwendbar, aber da sie umgesetzt wurde sind die daraus entstandenen Rechtsnormen im ABGB und KSchG nun unmitt...

mehr lesen...
Verfasst am 07.12.19, 22:56 | Autor: mastercrash

Moment mal - §241e spricht von verschaffen, nicht behalten. Das Beispiel macht nicht klar, warum man die EC-Karte mitnimmt, aber man kann sie ja auch zum Fundbüro bringen. Dolus superveniens non nocet - wenn man dann beim Bankomaten sein Geld abhebt und sich denkt "Na, probieren kann man ja, wird...

mehr lesen...
Jusline stellt Ihnen eine große Sammlung von Gesetzen kostenlos und immer aktuell zur Verfügung. Derzeit befinden sich 3.369 Gesetze mit 122.924 Paragrafen in unserer Datenbank Mehr Infos...
In unserem Forum finden Sie 29.904 Beiträge zu Diskussionen über aktuelle Themen, Gesetzesänderungen sowie Unklarheiten der Gesetzesgebung. Mehr Infos...
Rechtsvorschriften sind oft unverständlich formuliert. JUSLINE ermöglicht Kommentare zu 3.369 der wichtigsten österreichischen Gesetze. Juristinnen und Juristen können mit ihrer Fachkunde den Inhalt einzelner Paragrafen online erläutern. Mehr Infos...
JUSLINE ermöglicht Ihnen eine individuelle Gesetzes-Sammlung: Nehmen Sie Gesetze auf, die für Sie beruflich oder privat von Interesse sind. Nutzen Sie die Möglichkeit und fügen Sie zu einzelnen Paragrafen nach Belieben persönliche Anmerkungen hinzu. Mehr Infos...
Über Jusline können Sie online Abfragen des Österreichischen Grundbuchs und Firmenbuchs sowie des Deutchen Handelsregisters schnell und einfach ohne Anmeldung durchführen. Mehr Infos...
Um Ihnen den Alltag ein wenig zu erleichtern können Sie gerne unsere kostenlosen Tools vom Zinsrechner über einen Schmerzengeldrechner bis hin zum Fristenrechner nutzen. Mehr Infos...