Gesetzesaktualisierungen

1 Gesetz aktualisiert am 28.04.2020

Gesetze 1-1 von 1

4 Paragrafen zu Almschutzgesetz, Tiroler (T-ASG) aktualisiert


§ 9 T-ASG Strafbestimmung

(1) Wer als Eigentümer einer Alm oder als Nutzungsberechtigter im Sinne des Wald- und Weideservitutengesetzes nicht dafür sorgt, daßa)der Almbetrieb ordnungsgemäß und regelmäßig ausgeübt wird oderb)die zum Almbetrieb erforderlichen Grundflächen, Gebäude und anderen Anlagen so erhalten werden, daß... mehr lesen...


§ 8 T-ASG Behörde Abgabenbefreiung

(1) Behörde im Sinn dieses Gesetzes ist die Landesregierung.(2) Amtshandlungen aufgrund dieses Gesetzes sind von Gebühren und Verwaltungsabgaben des Landes befreit. mehr lesen...


§ 4 T-ASG Bewirtschaftung

(1) Der Eigentümer einer Alm hat, soweit es ihm wirtschaftlich zumutbar ist, dafür zu sorgen, daß der Almbetrieb ordnungsgemäß und regelmäßig ausgeübt wird und daß die hiefür erforderlichen Grundflächen, Gebäude und anderen Anlagen so erhalten werden, daß der Almbetrieb möglich bleibt. Der Almbet... mehr lesen...


§ 5 T-ASG Verhaltensregeln auf Almen

(1) Besucher von Almen haben sich so zu verhalten, dass der Almbetrieb nicht beeinträchtigt und insbesondere das Weidevieh durch sie oder durch von ihnen mitgeführte Tiere nicht gestört, beunruhigt oder gereizt wird.(2) Die Landesregierung kann im Interesse der Sicherstellung eines ungestörten Al... mehr lesen...


Aktualisiert am 28.04.20
Gesetze 1-1 von 1