Gesetzesaktualisierungen

2 Gesetze aktualisiert am 06.03.2020

Gesetze 1-2 von 2

5 Paragrafen zu Vorgezogene Lenkberechtigung für die Klasse B (FSG-VBV) aktualisiert


§ 8 FSG-VBV

(1) Diese Verordnung tritt am 1. März 1999 in Kraft.(2) Schulungen gemäß § 7 Abs. 1 Z 2 lit. b dürfen ab dem auf die Kundmachung im Bundesgesetzblatt folgenden Tag durchgeführt werden.(3) § 2 Abs. 1 und § 5 Abs. 1 jeweils in der Fassung BGBl. II Nr. 496/2002 treten mit 1. Jänner 2003 in Kraft.(4)... mehr lesen...


§ 4 FSG-VBV

(1) Nachdem vom Bewerber mindestens 1 000 km im Zuge von Ausbildungsfahrten zurückgelegt worden sind, haben sich der Bewerber und der oder ein Begleiter einer begleitenden Schulung durch einen Ausbildner gemäß § 7 zu unterziehen. Diese umfaßt1.die Durchführung einer Ausbildungsfahrt in der Dauer ... mehr lesen...


§ 5 FSG-VBV

Nach mindestens 3000 gefahrenen Kilometern hat der Bewerber die praktische Perfektionsschulung aus Anlage 10c der KDV 1967 zu absolvieren. Diese umfasst Schulfahrten in der Dauer von insgesamt drei Unterrichtseinheiten, in deren Rahmen der komplette Prüfungsablauf der praktischen Fahrprüfung in d... mehr lesen...


§ 6 FSG-VBV

Der Begleiter hat dafür zu sorgen, daß bei Ausbildungsfahrten vorne und hinten am Fahrzeug eine Tafel mit der Aufschrift „L 17“ in vollständig sichtbarer und gut lesbarer und unverwischbarer weißer Schrift auf blauem Grund sowie eine Tafel mit der vollständig sichtbaren und dauernd gut lesbaren u... mehr lesen...


§ 2 FSG-VBV

(1) Die Bewilligung zur Durchführung von Ausbildungsfahrten darf nur erteilt werden, wenn der Bewerber1.eine theoretische Schulung, die zumindest die Lehrinhalte des Basislehrplanes für die Ersterteilung aller Klassen (sofern diese nicht bereits im Rahmen des Erwerbs einer anderen Lenkberechtigun... mehr lesen...


Aktualisiert am 06.03.20

8 Paragrafen zu Zulassungsstellenverordnung (ZustV) aktualisiert


Anl. 6 ZustV

(Anm.: Anlage 6 als PDF dokumentiert) mehr lesen...


Anl. 7a ZustV

(Anm.: Anlage 7a als PDF dokumentiert) mehr lesen...


Anl. 4 ZustV

(§ 12 Abs. 2) KennzifferVerwendungsbestimmung01zu keiner besonderen Verwendung bestimmt10zur Verwendung im Rahmen eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes bestimmt19zur Verwendung für den Werkverkehr bestimmt20zur Verwendung für die gewerbsmäßige Beförderung bestimmt22zur Verwendung für di... mehr lesen...


Anl. 5 ZustV

(Anm.: Anlage 5 als PDF dokumentiert) mehr lesen...


§ 14 ZustV

(1) § 7a Abs. 2 Z 6, § 7a Abs. 2 Z 7 lit. c, § 8 Abs. 1 Z 6 und die Anlage 4, jeweils in der Fassung der Verordnung BGBl. II Nr. 33/2005, treten mit 1. März 2005 in Kraft.(2) § 7a Abs. 2 Z 5.1 lit. c, Z 5.5 lit. c, Z 7 lit. a und d und Z 9, § 8 Abs. 2 und 3, § 12, § 13 Abs. 4 bis 6, § 13a, Anlage... mehr lesen...


Anl. 3 ZustV

(Anm.: Anlage 3 als PDF dokumentiert) mehr lesen...


§ 13 ZustV

(1) Die von den Zulassungsstellen ausgestellte Zulassungsbescheinigung entspricht funktionell dem bisherigen Zulassungsschein. Die Zulassungsbescheinigung hat nach Form und Inhalt dem Muster der Anlage 6 zu entsprechen; ihre Farbe ist gelb, wobei auf der Außenseite jeweils der untere Bereich bei ... mehr lesen...


§ 13a ZustV

(1) Im Zuge einer Zulassung oder bei Änderungen, die Eintragungen in die Zulassungsbescheinigung betreffen, wird die als Bestätigung über die Zulassung ausgedruckte Zulassungsbescheinigung Teil II von der Zulassungsstelle mit dem vorgelegten Genehmigungsnachweis zum Fahrzeug-Genehmigungsdokument ... mehr lesen...


Aktualisiert am 06.03.20
Gesetze 1-2 von 2