Gesetzesaktualisierungen

3 Gesetze aktualisiert am 14.08.2019

Gesetze 1-3 von 3

2 Paragrafen zu Geschäftsordnung - LGO 2001 (LGO 2001) aktualisiert


§ 73a LGO 2001 Inkrafttreten

(1) Die Eintragung zu § 35 des Inhaltsverzeichnisses sowie § 31 Absatz 1 Z 3 und 10 und § 35 in der Fassung des Landesgesetzes LGBl. Nr. 11/2018 treten mit 1. August 2018 in Kraft.(2) Die Eintragung zu § 16a des Inhaltsverzeichnisses sowie § 16a in der Fassung des Landesgesetzes LGBl. Nr. 75/2019... mehr lesen...


Geschäftsordnung - LGO 2001 (LGO 2001) Fundstelle

Änderung LGBl. 0010-1LGBl. Nr. 71/2017[CELEX-Nr.: 32015L1535]LGBl. Nr. 107/2017LGBl. Nr. 11/2018LGBl. Nr. 75/2019Präambel/Promulgationsklausel Der Landtag von Niederösterreich hat 26. Juni 2019 beschlossen: Inhaltsverzeichnis Abschnitt IDie Abgeordneten zum Landtag§ 1Wahlschein§ 2Gelöbn... mehr lesen...


Aktualisiert am 14.08.19

1 Paragraf zu Steiermärkisches Agrarbezirksbehördengesetz 2003 (Stmk. ABBG 2003) aktualisiert


§ 6 Stmk. ABBG 2003 Inkrafttreten von Novellen

(1) Die Änderung des § 1 Abs. 2 und des § 2 Abs. 3 durch die Novelle LGBl. Nr. 102/2011 tritt mit 1. Jänner 2012 in Kraft.(2) Die Änderung des § 1 Abs. 1 durch die Novelle LGBl. Nr. 139/2013 tritt mit 1. Jänner 2014 in Kraft.(3) In der Fassung des Gesetzes LGBl. Nr. 63/2019 tritt § 3a mit 1. Juli... mehr lesen...


Aktualisiert am 14.08.19

2 Paragrafen zu Landtagswahlgesetz (LWG) aktualisiert


§ 61 LWG

*) aufgehoben durch LGBl.Nr. 23/2008 mehr lesen...


§ 41 LWG

(1) Der Name des Wählers, der seine Stimme abgegeben hat, ist von einem Beisitzer unter der fortlaufenden Zahl in das Abstimmungsverzeichnis einzutragen. Sofern es sich um einen Wähler handelt, der sein Wahlrecht vor der nach seiner Eintragung im Wählerverzeichnis zuständigen Wahlbehörde ausübt (... mehr lesen...


Aktualisiert am 14.08.19
Gesetze 1-3 von 3