Gesetzesaktualisierungen

3 Gesetze aktualisiert am 18.10.2018

Gesetze 1-3 von 3

3 Paragrafen zu Dienst- und Besoldungsrecht der Bediensteten des Landes Steiermark (Stmk. L-DBR) aktualisiert


§ 2 Stmk. L-DBR Begriffsbestimmungen

(1) Im Sinne dieses Gesetzes gelten bzw. gilt als:Dienstrecht: die Gesamtheit der Normen, die das Dienstverhältnis der öffentlichen Bediensteten regeln;Besoldungsrecht: die Gesamtheit der Normen, die sich auf vermögensrechtliche Leistungen des Dienstgebers an seine Bediensteten aus dem Dienstverh... mehr lesen...


§ 73 Stmk. L-DBR Dienstfreistellung und Außerdienststellung wegen Ausübung des Mandates im Nationalrat, Bundesrat oder im Landtag

(1) Soweit in Abs. 6 Z 1 nicht anderes bestimmt ist, ist dem/der Bediensteten, der/die Mitglied des Nationalrates, Bundesrates oder eines Landtages ist, die zur Ausübung seines/ihres Mandates erforderliche Dienstfreistellung in dem von ihm/ihr beantragten prozentuellen Ausmaß der regelmäßigen Woc... mehr lesen...


§ 306 Stmk. L-DBR Inkrafttreten von Novellen

(1) Die Neufassung von § 3 sowie die Änderung in § 105 Abs. 1 durch die Novelle LGBl. Nr. 66/2004 tritt mit dem auf die Kundmachung folgenden Monatsersten, das ist der 1. November 2004, in Kraft.(2) Die Änderung des § 183 Abs. 2, § 192 Abs. 1, § 194 Abs. 2, § 195 Abs. 2, § 196 Abs. 2, § 197 Abs. ... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.10.18

2 Paragrafen zu Steiermärkisches Bedienstetenschutzgesetz 2000 (St.-BSG) aktualisiert


§ 67 St.-BSG Inkrafttreten von Novellen

(1) (Verfassungsbestimmung) Der Entfall der Bezeichnung,(Verfassungsbestimmung)‘ in § 10 Abs. 4 und § 56 Abs. 9 durch die Novelle LGBl. Nr. 5/2010 tritt mit dem der Kundmachung folgenden Tag, das ist der 30. Jänner 2010, in Kraft.(2) Die Änderung des § 9 Abs. 3, des § 10 Abs. 4 und des § 56 Abs. ... mehr lesen...


§ 2 St.-BSG § 2

(1) Im Sinne dieses Gesetzes gelten bzw. gilt als1.Amtsgebäude: Gebäude, in denen Dienststellen oder Teile solcher untergebracht sind;2.Arbeitsmittel: alle Maschinen, Apparate, Werkzeuge, Geräte und Anlagen, die zur Benutzung durch Bedienstete vorgesehen sind;3.Arbeitsplatz: jener räumliche Berei... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.10.18

2 Paragrafen zu Stmk. Landespersonalvertretungsgesetz 1999 – LPVG 1999 (LPVG 1999) aktualisiert


§ 46 LPVG 1999 Inkrafttreten von Novellen

(1) Die Änderung des § 1 Abs. 1, § 36 Abs. 1 und § 44 in der Fassung der Novelle LGBl. Nr. 25/2005 tritt mit dem der Kundmachung folgenden Tag, das ist der 20. April 2005, in Kraft.(2) (Verfassungsbestimmung) Der Entfall der Bezeichnung,(Verfassungsbestimmung)‘ in § 40 Abs. 4 durch die Novelle LG... mehr lesen...


§ 3 LPVG 1999 Dienststellen

(1) Dienststellen sind die Behörden, Ämter und sonstige Einrichtungen, die nach ihren organisatorischen Vorschriften eine verwaltungsmäßige Einheit bilden (z. B. Bezirkshauptmannschaften, Straßenmeistereien, Abteilungen des Amtes der Landesregierung).(2) Für zwei oder mehrere Dienststellen kann e... mehr lesen...


Aktualisiert am 18.10.18
Gesetze 1-3 von 3