Steiermärkische Gemeindeordnung 1967 (GemO) Fundstelle

Steiermärkische Gemeindeordnung 1967

Versionenvergleich

Information zum Versionenvergleich

Mit den nachstehenden Auswahlboxen können Sie zwei Versionen wählen und diese miteinander vergleichen. Zusätzlich erlaubt Ihnen dieses Tool eine Hervorhebung der Änderungen vorzunehmen und diese einerseits separat und andererseits in Form eines zusammengeführten Texts anzuzeigen.

Legende:
Ein grün hinterlegter Text zeigt eine neu hinzugekommene Passage im linken Textcontainer an.
Ist eine Textpassage rot hinterlegt, ist diese in der linken Box weggefallen.


Aktuelle Fassung

In Kraft vom 01.05.2020 bis 31.12.9999

Änderung

LGBl. Nr. 127/1972 (KV)

LGBl. Nr. 9/1973 (VII. GPStLT EZ 553)

LGBl. Nr. 14/1976 (VIII. GPStLT EZ 439)

LGBl. Nr. 14/1982 (X. GPStLT EZ 74)

LGBl. Nr. 87/1986 (X. GPStLT EZ 1076)

LGBl. Nr. 21/1994 (XII. GPStLT EZ 787)

LGBl. Nr. 75/1995 (XII. GPStLT EZ 1210)

LGBl. Nr. 41/1997 (XIII. GPStLT EZ 286)

LGBl. Nr. 72/1997 (XIII. GPStLT EZ 44, 45, 457)

LGBl. Nr. 1/1999 (XIII. GPStLT EZ 28)

LGBl. Nr. 82/1999 (XIII. GPStLT EZ 767)

LGBl. Nr. 62/2001 (XIV. GPStLT RV EZ 384/1)

LGBl. Nr. 57/2002 (XIV. GPStLT IA EZ 462/1 AB EZ 462/7)

LGBl. Nr. 49/2004 (XIV. GPStLT IA EZ 1790/1)

LGBl. Nr. 92/2008 (XV. GPStLT IA EZ 2271/1 AB EZ 2271/2)

LGBl. Nr. 29/2010 (XV. GPStLT IA EZ 2122/1 AB EZ 2122/4)

LGBl. Nr. 30/2010 (VfGH)

LGBl. Nr. 81/2010 (XV. GPStLT RV EZ 3701/1 AB EZ 3701/5) (CELEX-Nr. 32006L0054)

LGBl. Nr. 15/2012 (XVI. GPStLT IA EZ 855/1 AB EZ 855/6)

LGBl. Nr. 125/2012 (XVI. GPStLT IA EZ 1519/1 AB EZ 1519/5)

LGBl. Nr. 87/2013 (XVI. GPStLT RV EZ 2008/1 AB EZ 2008/4)

LGBl. Nr. 131/2014 (XVI. GPStLT IA EZ 2931/1 AB EZ 2931/6)

LGBl. Nr. 63/2018 (XVII. GPStLT RV EZ 2498/1 AB EZ 2498/5) [CELEX-Nr.: 32016R0679]

LGBl. Nr. 29/2019 (XVII. GPStLT IA EZ 2822/1 AB EZ 2822/5)

LLGBl. Nr. 96/2019 (XVII. GPStLT IA EZ 3645/1 AB EZ 3645/2)

Erstes Hauptstück
Die Gemeinde

I. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Begriff und rechtliche Stellung

§ 2

Namen der Gemeinden und Ortschaften

§ 3

Voraussetzungen für die Verleihung der Bezeichnung ‚Stadtgemeinde‘ oder Marktgemeinde‘

§ 4

Gemeindewappen, Ortsteilwappen

§ 5

Gemeindesiegel

§ 5a

Bezeichnung von Verkehrsflächen

§ 5b

Geschlechtsspezifische Personen- und Funktionsbezeichnungen

II. Abschnitt
Gemeindegebiet

§ 6

Gebietsänderungen

§ 7

Grenzänderungen

§ 8

Vereinigung

§ 9

Teilung

§ 10

Neubildung und Aufteilung

§ 11

Gemeinsame Bestimmungen

III. Abschnitt
Gemeindemitglieder, Ehrungen durch die Gemeinden

§ 12

Gemeindemitglieder

§ 13

Ehrungen durch die Gemeinde

IV. Abschnitt
Gemeindeorgane

§ 14

Organe

§ 15

Zusammensetzung des Gemeinderates, Fraktionsvorsitzende

§ 16

Wahl des Gemeinderates und Mandatsausübung

§ 17

Wahlperiode und Funktionsdauer

§ 18

Gemeindevorstand

§ 19

Bürgermeister

§ 20

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

§ 21

Angelobung der Gemeinderatsmitglieder

§ 22

Verteilung der Vorstandssitze auf die im Gemeinderat vertretenen Wahlparteien

§ 23

Wahl des Bürgermeisters

§ 24

Wahl der übrigen Gemeindevorstandsmitglieder

§ 25

Niederschrift über die Konstituierende Sitzung, Kundmachung des Wahlergebnisses

§ 26

Angelobung des Bürgermeisters und der VizebürgermeisterDienstausweis

§ 27

Anfechtung der Wahlen der Gemeindevorstandsmitglieder

§ 28

Verwaltungs- und Fachausschüsse

§ 29

Mandatsverlust

§ 30

(Anm.: entfallen)

§ 31

Besetzung erledigter oder vorübergehend freier Stellen im Gemeinderat und im Gemeindevorstand

§ 32

Verhinderung und Abgang des Bürgermeisters

§ 33

Pflichten des Bürgermeisters und der Gemeinderatsmitglieder

§ 34

Rechte der Gemeinderatsmitglieder und des Bürgermeisters

§ 35

entfallen

§ 36

Misstrauensvotum

V. Abschnitt
Verwaltungsgemeinschaften, öffentlich-rechtliche Vereinbarungen, Gemeindeverbände und Kleinregionen

§ 37

Verwaltungsgemeinschaften

§ 37a

Öffentlich-rechtliche Vereinbarungen zwischen Gemeinden

§ 38

Gemeindeverbände

§ 38a

Kleinregionen

VI. Abschnitt
Einrichtung eines Migrantinnen- und Migrantenbeirates

§ 38b

Einrichtung

§ 38c

Begriffsbestimmung

§ 38d

Mitgliedschaft

§ 38e

Aufgaben und Befugnisse

§ 38f

Geschäftsordnung

§ 38g

Wahl

Zweites Hauptstück
Wirkungsbereich der Gemeinde, Wirkungskreis und Geschäftsführung der Gemeindeorgane

I. Abschnitt
Wirkungsbereich der Gemeinde

§ 39

Einteilung des Wirkungsbereiches

§ 40

Eigener Wirkungsbereich

§ 41

Selbständiges Verordnungsrecht

§ 42

Übertragener Wirkungsbereich

II. Abschnitt
Wirkungskreis der Gemeindeorgane; Aufgaben des Ortsvorstehers und der Fachausschüsse

§ 43

Wirkungskreis des Gemeinderates

§ 44

Wirkungskreis des Gemeindevorstandes

§ 45

Wirkungskreis des Bürgermeisters

§ 46

Hemmung des Vollzuges durch den Bürgermeister

§ 47

Befugnisse des Bürgermeisters bei Gefahr im Verzug und Notstand

§ 48

OrtsteilbürgermeisterOrtsteilvorsteher

§ 49

Wirkungskreis der Verwaltungsausschüsse und Aufgaben der Fachausschüsse

§ 49a

Referenten

III. Abschnitt
Geschäftsführung

§ 50

Allgemeines

§ 51

Einberufung

§ 52

Vorsitz

§ 53

Schriftführer

§ 54

Tagesordnung, Fragestunde

§ 55

Anwesenheitspflicht, Ausnahmen

§ 56

Beschlussfähigkeit, Beschlussfassung

§ 57

Abstimmung

§ 58

Befangenheit

§ 58a

Ungültigkeit von Beschlüssen

§ 59

Öffentlichkeit und Nichtöffentlichkeit von Sitzungen

§ 60

Verhandlungsschrift über die Sitzungen des Gemeinderates

§ 60a

Verhandlungsschrift über die Sitzungen des Gemeindevorstandes und der Ausschüsse

§ 61

Ordnungsgewalt des Vorsitzenden

§ 62

Geschäftsordnung

§ 63

Urkunden

§ 64

Gemeindeamt, Amtsleiter

Drittes Hauptstück
Volksbefragung und Volksbegehren

§ 65

(Anm.: entfallen)

§ 66

(Anm.: entfallen)

§ 67

(Anm.: entfallen)

§ 68

(Anm.: entfallen)

§ 69

(Anm.: entfallen)

Viertes Hauptstück
Gemeindehaushalt

I. Abschnitt
Vermögenswirtschaft

§ 70

Gemeindevermögen

§ 70a

(Anm.: entfallen)

§ 71

Wirtschaftliche Unternehmungen, Stiftungen, Anstalten und Fonds ohne eigene Rechtspersönlichkeit

§ 71a

Benützungsgebühren

§ 71b

Beteiligung

§ 72

Öffentliches Gut

§ 73

Gemeindegut

§ 74

Allgemeine Haushaltsgrundsätze

II. Abschnitt
Haushaltsführung

§ 74a

Mittelfristiger Haushaltsplan

§ 74b

Haushaltskonsolidierungskonzept

§ 75

Voranschlag

§ 76

Voranschlagsentwurf, Beschlussfassung über den Voranschlag

§ 77

Vorläufige Haushaltsführung, Voranschlagsprovisorium

§ 78

Nachtragsvoranschlag

§ 79

Durchführung des Voranschlages

§ 79a

Verpflichtungsermächtigung

§ 80

Aufnahme von Darlehen und Begründung von Zahlungsverpflichtungen

§ 81

Gewährung von Darlehen und Haftungsübernahmen

§ 81a

Finanzgeschäfte

§ 81b

Fiskal- und Transparenzregeln

§ 82

Liquidität, Kassenstärker, Begründung von Konten und Sparbüchern

§ 83

(Anm.: entfallen)

III. Abschnitt
Anordnung, Finanzbuchhaltung, Gebarungskontrolle

§ 84

Anordnung

§ 85

Gemeindekassier und Finanzbuchhaltung

§ 86

Aufgaben des Prüfungsausschusses

§ 86a

Mitglieder des Prüfungsausschusses

§ 87

Überprüfung der Gemeindegebarung durch die Aufsichtsbehörde

IV. Abschnitt
Rechnungsabschluss

§ 88

Erstellung des Rechnungsabschlusses

§ 89

Beschlussfassung über den Rechnungsabschluss

V. Abschnitt
Gemeinsame Bestimmungen

§ 90

Genehmigungspflicht

§ 91

Gemeindehaushaltsverordnung

Fünftes Hauptstück
Verwaltungsakte und Verwaltungsverfahren

§ 92

Verordnungen der Gemeinde

§ 93

Instanzenzug

§ 94

(Anm.: entfallen)

§ 94a

(Anm.: entfallen)

§ 95

Vollstreckung

Sechstes Hauptstück
Aufsicht des Landes und Schutz der Selbstverwaltung

I. Abschnitt
Aufsicht des Landes

§ 96

Umfang der Aufsicht

§ 97

Aufsichtsbehörde

§ 98

Auskunftspflicht und Prüfungsrecht

§ 98a

Aufsichtsbeschwerden

§ 99

Genehmigungsvorbehalte

§ 100

Verordnungsprüfung

§ 100a

Prüfung der Gesetzmäßigkeit von Beschlüssen

§ 101

Sonstige Behebung von Bescheiden

§ 101a

Ersatzvornahme

§ 101b

Ordnungsstrafen

§ 101c

Verwaltungsstrafen

§ 101d

Widmung der Geldstrafen

§ 102

Amtsverlust des Bürgermeisters und der übrigen Mitglieder des Gemeindevorstandes

§ 103

Auflösung des Gemeinderates

§ 104

Verfahren vor der Aufsichtsbehörde

II. Abschnitt
Schutz der Selbstverwaltung

§ 105

Parteistellung

§ 105a

Anhörung von Interessenvertretungen

Siebentes Hauptstück
Schlussbestimmungen

§ 105b

Verweise

§ 106

Übergangsbestimmungen

§ 106a

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 15/2012

§ 106b

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 125/2012

§ 106c

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 131/2014

§106d

Übergangsbestimmungen zur Novelle LGBl. Nr. 96/2019, Eröffnungsbilanz

§106e

Übergangsbestimmungen zur Novelle LGBl. Nr. 96/2019, sonstige Bestimmungen

§ 107

Inkrafttreten

§ 108

Inkrafttreten von Novellen

Anm.: in der Fassung LGBl. Nr. 1/1999, LGBl. Nr. 29/2010, LGBl. Nr. 15/2012, LGBl. Nr. 125/2012, LGBl. Nr. 87/2013, LGBl. Nr. 131/2014, LGBl. Nr. 29/2019, LGBl. Nr. 96/2019

Stand vor dem 30.04.2020

In Kraft vom 03.12.2019 bis 30.04.2020

Änderung

LGBl. Nr. 127/1972 (KV)

LGBl. Nr. 9/1973 (VII. GPStLT EZ 553)

LGBl. Nr. 14/1976 (VIII. GPStLT EZ 439)

LGBl. Nr. 14/1982 (X. GPStLT EZ 74)

LGBl. Nr. 87/1986 (X. GPStLT EZ 1076)

LGBl. Nr. 21/1994 (XII. GPStLT EZ 787)

LGBl. Nr. 75/1995 (XII. GPStLT EZ 1210)

LGBl. Nr. 41/1997 (XIII. GPStLT EZ 286)

LGBl. Nr. 72/1997 (XIII. GPStLT EZ 44, 45, 457)

LGBl. Nr. 1/1999 (XIII. GPStLT EZ 28)

LGBl. Nr. 82/1999 (XIII. GPStLT EZ 767)

LGBl. Nr. 62/2001 (XIV. GPStLT RV EZ 384/1)

LGBl. Nr. 57/2002 (XIV. GPStLT IA EZ 462/1 AB EZ 462/7)

LGBl. Nr. 49/2004 (XIV. GPStLT IA EZ 1790/1)

LGBl. Nr. 92/2008 (XV. GPStLT IA EZ 2271/1 AB EZ 2271/2)

LGBl. Nr. 29/2010 (XV. GPStLT IA EZ 2122/1 AB EZ 2122/4)

LGBl. Nr. 30/2010 (VfGH)

LGBl. Nr. 81/2010 (XV. GPStLT RV EZ 3701/1 AB EZ 3701/5) (CELEX-Nr. 32006L0054)

LGBl. Nr. 15/2012 (XVI. GPStLT IA EZ 855/1 AB EZ 855/6)

LGBl. Nr. 125/2012 (XVI. GPStLT IA EZ 1519/1 AB EZ 1519/5)

LGBl. Nr. 87/2013 (XVI. GPStLT RV EZ 2008/1 AB EZ 2008/4)

LGBl. Nr. 131/2014 (XVI. GPStLT IA EZ 2931/1 AB EZ 2931/6)

LGBl. Nr. 63/2018 (XVII. GPStLT RV EZ 2498/1 AB EZ 2498/5) [CELEX-Nr.: 32016R0679]

LGBl. Nr. 29/2019 (XVII. GPStLT IA EZ 2822/1 AB EZ 2822/5)

LLGBl. Nr. 96/2019 (XVII. GPStLT IA EZ 3645/1 AB EZ 3645/2)

Erstes Hauptstück
Die Gemeinde

I. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Begriff und rechtliche Stellung

§ 2

Namen der Gemeinden und Ortschaften

§ 3

Voraussetzungen für die Verleihung der Bezeichnung ‚Stadtgemeinde‘ oder Marktgemeinde‘

§ 4

Gemeindewappen, Ortsteilwappen

§ 5

Gemeindesiegel

§ 5a

Bezeichnung von Verkehrsflächen

§ 5b

Geschlechtsspezifische Personen- und Funktionsbezeichnungen

II. Abschnitt
Gemeindegebiet

§ 6

Gebietsänderungen

§ 7

Grenzänderungen

§ 8

Vereinigung

§ 9

Teilung

§ 10

Neubildung und Aufteilung

§ 11

Gemeinsame Bestimmungen

III. Abschnitt
Gemeindemitglieder, Ehrungen durch die Gemeinden

§ 12

Gemeindemitglieder

§ 13

Ehrungen durch die Gemeinde

IV. Abschnitt
Gemeindeorgane

§ 14

Organe

§ 15

Zusammensetzung des Gemeinderates, Fraktionsvorsitzende

§ 16

Wahl des Gemeinderates und Mandatsausübung

§ 17

Wahlperiode und Funktionsdauer

§ 18

Gemeindevorstand

§ 19

Bürgermeister

§ 20

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

§ 21

Angelobung der Gemeinderatsmitglieder

§ 22

Verteilung der Vorstandssitze auf die im Gemeinderat vertretenen Wahlparteien

§ 23

Wahl des Bürgermeisters

§ 24

Wahl der übrigen Gemeindevorstandsmitglieder

§ 25

Niederschrift über die Konstituierende Sitzung, Kundmachung des Wahlergebnisses

§ 26

Angelobung des Bürgermeisters und der VizebürgermeisterDienstausweis

§ 27

Anfechtung der Wahlen der Gemeindevorstandsmitglieder

§ 28

Verwaltungs- und Fachausschüsse

§ 29

Mandatsverlust

§ 30

(Anm.: entfallen)

§ 31

Besetzung erledigter oder vorübergehend freier Stellen im Gemeinderat und im Gemeindevorstand

§ 32

Verhinderung und Abgang des Bürgermeisters

§ 33

Pflichten des Bürgermeisters und der Gemeinderatsmitglieder

§ 34

Rechte der Gemeinderatsmitglieder und des Bürgermeisters

§ 35

entfallen

§ 36

Misstrauensvotum

V. Abschnitt
Verwaltungsgemeinschaften, öffentlich-rechtliche Vereinbarungen, Gemeindeverbände und Kleinregionen

§ 37

Verwaltungsgemeinschaften

§ 37a

Öffentlich-rechtliche Vereinbarungen zwischen Gemeinden

§ 38

Gemeindeverbände

§ 38a

Kleinregionen

VI. Abschnitt
Einrichtung eines Migrantinnen- und Migrantenbeirates

§ 38b

Einrichtung

§ 38c

Begriffsbestimmung

§ 38d

Mitgliedschaft

§ 38e

Aufgaben und Befugnisse

§ 38f

Geschäftsordnung

§ 38g

Wahl

Zweites Hauptstück
Wirkungsbereich der Gemeinde, Wirkungskreis und Geschäftsführung der Gemeindeorgane

I. Abschnitt
Wirkungsbereich der Gemeinde

§ 39

Einteilung des Wirkungsbereiches

§ 40

Eigener Wirkungsbereich

§ 41

Selbständiges Verordnungsrecht

§ 42

Übertragener Wirkungsbereich

II. Abschnitt
Wirkungskreis der Gemeindeorgane; Aufgaben des Ortsvorstehers und der Fachausschüsse

§ 43

Wirkungskreis des Gemeinderates

§ 44

Wirkungskreis des Gemeindevorstandes

§ 45

Wirkungskreis des Bürgermeisters

§ 46

Hemmung des Vollzuges durch den Bürgermeister

§ 47

Befugnisse des Bürgermeisters bei Gefahr im Verzug und Notstand

§ 48

OrtsteilbürgermeisterOrtsteilvorsteher

§ 49

Wirkungskreis der Verwaltungsausschüsse und Aufgaben der Fachausschüsse

§ 49a

Referenten

III. Abschnitt
Geschäftsführung

§ 50

Allgemeines

§ 51

Einberufung

§ 52

Vorsitz

§ 53

Schriftführer

§ 54

Tagesordnung, Fragestunde

§ 55

Anwesenheitspflicht, Ausnahmen

§ 56

Beschlussfähigkeit, Beschlussfassung

§ 57

Abstimmung

§ 58

Befangenheit

§ 58a

Ungültigkeit von Beschlüssen

§ 59

Öffentlichkeit und Nichtöffentlichkeit von Sitzungen

§ 60

Verhandlungsschrift über die Sitzungen des Gemeinderates

§ 60a

Verhandlungsschrift über die Sitzungen des Gemeindevorstandes und der Ausschüsse

§ 61

Ordnungsgewalt des Vorsitzenden

§ 62

Geschäftsordnung

§ 63

Urkunden

§ 64

Gemeindeamt, Amtsleiter

Drittes Hauptstück
Volksbefragung und Volksbegehren

§ 65

(Anm.: entfallen)

§ 66

(Anm.: entfallen)

§ 67

(Anm.: entfallen)

§ 68

(Anm.: entfallen)

§ 69

(Anm.: entfallen)

Viertes Hauptstück
Gemeindehaushalt

I. Abschnitt
Vermögenswirtschaft

§ 70

Gemeindevermögen

§ 70a

(Anm.: entfallen)

§ 71

Wirtschaftliche Unternehmungen, Stiftungen, Anstalten und Fonds ohne eigene Rechtspersönlichkeit

§ 71a

Benützungsgebühren

§ 71b

Beteiligung

§ 72

Öffentliches Gut

§ 73

Gemeindegut

§ 74

Allgemeine Haushaltsgrundsätze

II. Abschnitt
Haushaltsführung

§ 74a

Mittelfristiger Haushaltsplan

§ 74b

Haushaltskonsolidierungskonzept

§ 75

Voranschlag

§ 76

Voranschlagsentwurf, Beschlussfassung über den Voranschlag

§ 77

Vorläufige Haushaltsführung, Voranschlagsprovisorium

§ 78

Nachtragsvoranschlag

§ 79

Durchführung des Voranschlages

§ 79a

Verpflichtungsermächtigung

§ 80

Aufnahme von Darlehen und Begründung von Zahlungsverpflichtungen

§ 81

Gewährung von Darlehen und Haftungsübernahmen

§ 81a

Finanzgeschäfte

§ 81b

Fiskal- und Transparenzregeln

§ 82

Liquidität, Kassenstärker, Begründung von Konten und Sparbüchern

§ 83

(Anm.: entfallen)

III. Abschnitt
Anordnung, Finanzbuchhaltung, Gebarungskontrolle

§ 84

Anordnung

§ 85

Gemeindekassier und Finanzbuchhaltung

§ 86

Aufgaben des Prüfungsausschusses

§ 86a

Mitglieder des Prüfungsausschusses

§ 87

Überprüfung der Gemeindegebarung durch die Aufsichtsbehörde

IV. Abschnitt
Rechnungsabschluss

§ 88

Erstellung des Rechnungsabschlusses

§ 89

Beschlussfassung über den Rechnungsabschluss

V. Abschnitt
Gemeinsame Bestimmungen

§ 90

Genehmigungspflicht

§ 91

Gemeindehaushaltsverordnung

Fünftes Hauptstück
Verwaltungsakte und Verwaltungsverfahren

§ 92

Verordnungen der Gemeinde

§ 93

Instanzenzug

§ 94

(Anm.: entfallen)

§ 94a

(Anm.: entfallen)

§ 95

Vollstreckung

Sechstes Hauptstück
Aufsicht des Landes und Schutz der Selbstverwaltung

I. Abschnitt
Aufsicht des Landes

§ 96

Umfang der Aufsicht

§ 97

Aufsichtsbehörde

§ 98

Auskunftspflicht und Prüfungsrecht

§ 98a

Aufsichtsbeschwerden

§ 99

Genehmigungsvorbehalte

§ 100

Verordnungsprüfung

§ 100a

Prüfung der Gesetzmäßigkeit von Beschlüssen

§ 101

Sonstige Behebung von Bescheiden

§ 101a

Ersatzvornahme

§ 101b

Ordnungsstrafen

§ 101c

Verwaltungsstrafen

§ 101d

Widmung der Geldstrafen

§ 102

Amtsverlust des Bürgermeisters und der übrigen Mitglieder des Gemeindevorstandes

§ 103

Auflösung des Gemeinderates

§ 104

Verfahren vor der Aufsichtsbehörde

II. Abschnitt
Schutz der Selbstverwaltung

§ 105

Parteistellung

§ 105a

Anhörung von Interessenvertretungen

Siebentes Hauptstück
Schlussbestimmungen

§ 105b

Verweise

§ 106

Übergangsbestimmungen

§ 106a

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 15/2012

§ 106b

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 125/2012

§ 106c

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 131/2014

§106d

Übergangsbestimmungen zur Novelle LGBl. Nr. 96/2019, Eröffnungsbilanz

§106e

Übergangsbestimmungen zur Novelle LGBl. Nr. 96/2019, sonstige Bestimmungen

§ 107

Inkrafttreten

§ 108

Inkrafttreten von Novellen

Anm.: in der Fassung LGBl. Nr. 1/1999, LGBl. Nr. 29/2010, LGBl. Nr. 15/2012, LGBl. Nr. 125/2012, LGBl. Nr. 87/2013, LGBl. Nr. 131/2014, LGBl. Nr. 29/2019, LGBl. Nr. 96/2019

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten