JUSLINE - Ihr Gesetzesportal

2020
16. Jan

1 Antwort zum Beitrag von vini1505
Verfasst vor 1 Woche, 3 Tage


Kündigung befristeter Mietvertrag

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe alle, da ich mich rechtlich leider gar nicht auskenne habe ich eine kurze Frage. Wir wollen bald ausziehen und haben folgenden Mietvertrag: Abgeschlossen ab 1.4.2019 mit einer Befristung von 5 Jahren. Darunter steht f... mehr lesen...

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 1 Woche, 3 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ja dies ist korrekt wegen der Mindestvertragslaufzeit. mehr lesen...

16. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Justian
Verfasst vor 1 Woche, 3 Tage


Kläger kann nicht persönlich zu Termin erscheinen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo ! Ich hätte da mal eine Frage: Was ist, wenn jemand beim Anwalt oder beim Gericht einen Termin hat, aber zurzeit bzw. länger nicht gehfähig ist ? Welche Möglichkeiten gibt es da ? Wäre beim Anwalt auch eine Onlinekommu... mehr lesen...

2 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 1 Woche, 3 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wenn der Anwalt auch nur einen Hauch modern ist wird er damit wohl einverstanden sein. Es gibt keine Gesetze, die vorschreiben wie die Kommunikation zischen Mandant und Anwalt stattzufinden hat. Wenn Sie lustig sind können Sie ihm die Unterlagen und Beweise auch per Brieftaube senden, es ist abe... mehr lesen...

16. Jan

1 Antwort zum Beitrag von reentry
Verfasst vor 1 Woche, 4 Tage


Sonderprüfung GMBH Geschäftsführer

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, ich habe eine Frage, da ich nervös bin un mein Anwalt noch keine Rückmeldung gegeben hat. Ich war GF einer GmbH in Österreich und hab mein Amt freiwillig zurück gelegt weil ich keine lust mehr hatte. Da ich aber im n... mehr lesen...

3 vorherige Antworten

Neueste Antwort von reentry
Verfasst vor 1 Woche, 3 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Okay verstehe und dann nach der Prüfung können sie eine Klage einreichen mehr lesen...

Sofortabfrage ohne Anmeldung!


Jetzt Abfrage starten
15. Jan

1 Antwort zum Beitrag von mg0707
Verfasst vor 2 Wochen, 5 Tage


Bis wann muss ehemalige Lebensgefährtin ausziehen?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo zusammen, Bin neu hier und wäre sehr dankbar über die Info bzgl. meiner rechtlichen Lage. Ich hatte mit meiner Lebensgefährtin eine ca. 15 jährige Beziehung. Wir waren aber nicht verheiratet oder hatten auch keine einge... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 1 Woche, 4 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sie und die Dame haben beide schlichtes Miteigentum an der Sache. Was jetzt schlicht klingt wird schlicht zum Problem, weil alle Miteigentümer gemeinsam und einstimmig über die Nutzung der Sache entscheiden. Man kann sagen, dass Sie zumindest konkludent damals vereinbart haben, dass beide in der... mehr lesen...

15. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Xander
Verfasst vor 2 Monate, 3 Wochen


das leidige Thema mit der EX

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo Leider hab ich ein riesen Problem. Meine jetzige Frau will mir bzw verbietet mir den Umgang mit meiner Exfrau. Ich hatte alleine schon wegen unsere Kinder immer ein sehr gutes Verhältnis mit meiner Exfrau. Auch mit ihrem... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von Mediation_W+NÖ
Verfasst vor 1 Woche, 4 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Lieber Xander, vielleicht kann Ihnen und Ihrer Frau eine Mediation helfen, um eine gemeinsame Lösung zu finden, die sowohl Ihre Bedürfnisse, als auch jene Ihrer Frau berücksichtigt. Da ich selbst sowohl Juristin als auch Mediatorin bin, bin ich überzeugt, dass mithilfe eines geeigneten Mediato... mehr lesen...

15. Jan

1 Antwort zum Beitrag von TomTom
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage


Geförderte Altbauwohnung kauf/verkauf

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Es geht um eine Wohnung in einem Haus (Altbau), das eine Tafel am Eingang hat, worauf steht, dass es zerstört und nach dem Krieg im Jahre 1955 mit Förderung wiederaufgebaut wurde. Kann diese Wohnung an jede Person zu ... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von TomTom
Verfasst vor 1 Woche, 4 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Alles klar, vielen Dank für deine Antwort! mehr lesen...

14. Jan

1 Beitrag im Forum von kaThii56
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage


Frage zu Strafverfügung Fahrerflucht - Vormerkung

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sehr geehrte Damen und Herren, vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Ich habe kürzlich eine Strafverfügung bekommen wegen angeblicher Fahrerflucht, obwohl diese leider nur "unbewusst" passiert ist. Die Geldstrafe ist gar nic... mehr lesen...

14. Jan

1 Beitrag im Forum von TomTom
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage


Miete bei Altbau nach 1945

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, ich hätte folgende Frage: Gilt bei der Miete von einem Altbau der im Krieg zerstört wurde und nach 1953 wieder aufgebaut wurde der Richtwert-Mietzins (Mietdeckelung) oder kann der Vermieter auch mehr verlangen? - Mir ... mehr lesen...

14. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Drache1964
Verfasst vor 2 Monate


Nachforderung von zu wenig überwiesenen Allimenten

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

ich habe folgende Frage: ich überweise monatlich die Alimente für meine Tochter an das Jugendamt. Heute kam eine Aufforderung ich soll für das Jahr 2015 Euro 155,-nach zahlen da ich diesen Betrag zu wenig überwiesen habe wie ge... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von ViajeroCasual2020
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

wie war es mehr lesen...

14. Jan

1 Antwort zum Beitrag von coralle
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage


Schwerer Verfahrensfehler durch Richter

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wenn der Richter in einem Zivilverfahren (nachweislich)einen schweren Verfahrensfehler gegen die beklagte Partei begeht, welche Konsequenzen kann das für diesen Richter haben. Als klagende Partei merke ich nun, dass ich quasi ... mehr lesen...

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 1 Woche, 5 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wenn der Richter in einem Zivilverfahren (nachweislich)einen schweren Verfahrensfehler gegen die beklagte Partei begeht, welche Konsequenzen kann das für diesen Richter haben. Erstmal gar keine Konsequenzen. Jeder Mensch macht Fehler. Richter als Beamte werden jährlich evaluiert und erst wenn s... mehr lesen...

12. Jan

1 Antwort zum Beitrag von IShootYOU
Verfasst vor 2 Wochen, 2 Tage


Familienrecht - Befreiung von Kinderbeihilfe

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hi, ich hatte damals einen Brief bekommen vom Bezirksgericht Innere Stadt Wien, dass mein leiblicher Vater von der Kinderbeihilfe befreit werden möchte und ich die Gerichtskosten in Höhe von 181,92€ bezahlen soll, weil ich mei... mehr lesen...

3 vorherige Antworten

Neueste Antwort von IShootYOU
Verfasst vor 2 Wochen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Laut Brief habe ich die Möglichkeit eine Verfahrenshilfe zu beantragen. Würde das Ihrer Einschätzung nach ein Versuch wert sein? Sprich das ich mir einen Termin für den Amtstag ausmache und dies dann dort beantrage. Meine Zweifel: Sollte dies abgelehnt werden, können zusätzliche gebühren anfallen... mehr lesen...

12. Jan

1 Beitrag im Forum von vienna
Verfasst vor 2 Wochen


Unterhalt wenn Kindsvater im Drittstaat lebt

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, mein Mann kommt aus der Ukraine und lebt mit dem Dauervisum Familienangehöriger mit mir in Wien. (Ich bin österreichische Staatsbürgerin) Wir haben einen Sohn, der hier geboren wurde (dementsprechend ebenfalls österr. S... mehr lesen...

12. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Magnet1
Verfasst vor 1 Monat, 2 Wochen


Hausbesorger überteuert?

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sehr liebes Forum, ich möchte mich kurz halten denn ihr habt ohnehin bereits genug zu tun :) Ich habe letzte Woche die Betriebskostenabrechnung anteilsmäßig erhalten und bin etwas verblüfft über die Höhe des Hausbesorgergeha... mehr lesen...

2 vorherige Antworten

Neueste Antwort von Das_Pseudonym
Verfasst vor 2 Wochen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

@Magnet1 Bitte die furchtbare Formatierung ändern das kann man ja kaum lesen! mehr lesen...

12. Jan

1 Antwort zum Beitrag von llothar1972
Verfasst vor 2 Wochen


Rückforderung Leihgeld

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mein Vater hat meiner Schwester und ihrem Ex (nicht verheiratet sofern relevant) auf das gemeinsame Baukonto beim Hausbau € 50.000,- überwiesen. Am Beleg ist Leihgeld angeeführt, also definitiv keine Schenkung! Da der Ex jetz... mehr lesen...

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 2 Wochen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Sie haben nicht geschrieben, was (vielleicht auch bloß mündlich) dazu vereinbart wurde. Das ist nämlich durchaus relevant, wäre es doch Teil des Kreditvertrages. Nachdem was Sie geschrieben haben würde ich vom Standard-Fall ausgehen (also wenn dazu nichts spezielles vereinbart wurde - auch ein m... mehr lesen...

12. Jan

1 Antwort zum Beitrag von harryh
Verfasst vor 3 Wochen, 4 Tage


Mietkauf

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo! - Mit BGBl I 85/2019 wurde das WGG geändert: In § 15b Abs. 1 lit. b wird das Wort: „zehn“ durch das Wort: „fünf“ ersetzt: (aktueller Gesetzestext: § 15b. (1) Eine Bauvereinigung kann ihre Baulichkeiten, Wohnun... mehr lesen...

Neueste Antwort von llothar1972
Verfasst vor 2 Wochen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hmmm, ich kann mich auch täuschen, aber ich denke hier hat die Gesetzteslage zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses Gültigkeit. Wenn der Vertrag 2011 geschlossen wurde, kannst ja 2021 ohnehin einen Kaufantrag stellen? mehr lesen...

12. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Keyz12
Verfasst vor 2 Wochen, 1 Tag


Haus von Mutter "abkaufen"

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebe Jusline Mitglieder, Folgende Fragestellung: Meine Mutter würde mir ihr Haus zu Lebzeiten vermachen, da sie zu ihrem Mann gezogen ist. Geeinigt haben wir uns über eine Ablöse von ca 100.000 Euro. Das Haus hat grob gesch... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von Keyz12
Verfasst vor 2 Wochen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Vielen Dank für die prompte Reaktion! Weitere Erbberechtigte gibt es nicht, sollte also demnach machbar sein. Lg Franz mehr lesen...

12. Jan

1 Beitrag im Forum von llothar1972
Verfasst vor 2 Wochen


Haus zu gleichen Teilen verschenkt

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Mein Vater hat meiner Schwester und ihrem Ex ein Haus zu gleichen Teilen geschenkt. In der Vereinbarung zur Schenkung steht dass dieses Haus im Falle der Trennung zu 100 % meiner Schwester zufällt und der Ex keine Forderungen ... mehr lesen...

11. Jan

1 Antwort zum Beitrag von TomTom
Verfasst vor 2 Wochen, 4 Tage


Grundbuch: Wohnungsanteil größer als qm

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, Ich entschuldige mich, dass das hier keine typische Rechtsfrage ist, aber ich wüsste nicht wo ich folgendes sonst fragen könnte: Ich habe mir eine Wohnung angeschaut, die mit ca. 60m2 verkauft wird. Im Grundbuch sind e... mehr lesen...

1 vorherige Antwort

Neueste Antwort von TomTom
Verfasst vor 2 Wochen, 1 Tag

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Alles klar, Vielen Dank für Ihre Antwort! mehr lesen...

11. Jan

1 Antwort zum Beitrag von wsunter
Verfasst vor 2 Jahre, 5 Monate


Titel auf Visitenkarte

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, ich möchte meine Visitenkarten neu drucken lassen und habe eine Frage bzgl. des Titels: Darf ich während eines Diplomstudiums (Pharmazie) im zweiten Abschnitt scherzhaft den Titel 'Candidatus magister pharmaciae' (Cand.... mehr lesen...

5 vorherige Antworten

Neueste Antwort von mastercrash
Verfasst vor 2 Wochen, 1 Tag

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Das "magister" und/oder auch "Mag." ist gefährlich, da allgemein Magister ein geschützter akademischer Grad ist. Gegen den Rest würde nichts sprechen, insbesondere Stud. iur oder Cand. iur oder was auch immer wäre wohl nicht mit dem akademischen Grad zu verwechseln und ist selbst auch nicht gesc... mehr lesen...

10. Jan

1 Antwort zum Beitrag von Toxic1506
Verfasst vor 2 Wochen, 4 Tage


Hauptverhandlung wegen Betrug von 65,-

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo, ich bin aus Wien und ein Herr aus Kitzbühel wollte bei mir über Willhaben was kaufen. Leider zuerst falsche Adresse, wodurch das Paket bei mir zurück kam dann falscher IBAN weshalb er das Geld erst bei der zweiten Überw... mehr lesen...

Neueste Antwort von Das_Pseudonym
Verfasst vor 2 Wochen, 2 Tage

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Du könntest dich bei einen Anwalt aus der gegend erkundigen ob er dich auch vertreten kann/ darf. Ich würde sofort am Montag anrufen. Du kannst ja auch mal direkt beim Gericht nachfragen. Das wäre meine idee. mehr lesen...

Ende der Timeline