Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle

StVO 1960 - Straßenverkehrsordnung 1960

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 25.08.2019

Bundesgesetz vom 6. Juli 1960, mit dem Vorschriften über die Straßenpolizei erlassen werden (Straßenverkehrsordnung 1960 - StVO. 1960).
StF: BGBl. Nr. 159/1960 (NR: GP IX RV 22 AB 240 S. 36. BR: S. 163.)

Änderung

BGBl. Nr. 228/1963 (VfGH)

BGBl. Nr. 204/1964 (NR: GP X RV 97 AB 495 S. 53. BR: S. 219.)

BGBl. Nr. 229/1965 (NR: GP X AB 851 S. 85. BR: S. 231.)

BGBl. Nr. 163/1968 (VfGH)

BGBl. Nr. 209/1969 (NR: GP XI RV 879 AB 1283 S. 141. BR: S. 277.)

BGBl. Nr. 274/1971 (NR: GP XII IA 53/A AB 479 S. 50. BR: S. 303.)

BGBl. Nr. 405/1973 (VfGH)

BGBl. Nr. 21/1974 (NR: GP XIII RV 971 AB 1001 S. 94. BR: S. 327.)

BGBl. Nr. 402/1975 (NR: GP XIII RV 1515 AB 1692 S. 150. BR: S. 344.)

BGBl. Nr. 412/1976 idF BGBl. Nr. 576/1976 (DFB) (NR: GP XIV RV 23 AB 294 S. 30. BR: S. 354.)

BGBl. Nr. 115/1977 (NR: GP XIV AB 424 S. 47. BR: S. 359.)

BGBl. Nr. 616/1977 (NR: GP XIV AB 650 S. 72. BR: S. 369.)

BGBl. Nr. 209/1979 (NR: GP XIV RV 1150 AB 1212 S. 120. BR: S. 384.)

BGBl. Nr. 275/1982 (NR: GP XV RV 1045 AB 1099 S. 116. BR: S. 424.)

BGBl. Nr. 174/1983 (NR: GP XV AB 1481 S. 149. BR: S. 433.)

BGBl. Nr. 253/1984 (NR: GP XVI IA 75/A und 76/A AB 314 S. 49. BR: AB 2837 S. 448.)

BGBl. Nr. 450/1984 (NR: GP XVI IA 73/A AB 411 S. 63. BR: 2883 AB 2889 S. 453.)

BGBl. Nr. 105/1986 (NR: GP XVI RV 467 AB 898 S. 127. BR: AB 3086 S. 472.)

BGBl. Nr. 449/1986 (VfGH)

BGBl. Nr. 213/1987 (NR: GP XVII RV 93 AB 143 S. 18. BR: AB 3254 S. 487.)

BGBl. Nr. 573/1987 (VfGH)

BGBl. Nr. 86/1989 (NR: GP XVII RV 860 AB 867 S. 93. BR: AB 3642 S. 511.)

BGBl. Nr. 562/1989 (NR: GP XVII IA 286/A AB 1077 S. 117. BR: 3745 AB 3754 S. 521.)

BGBl. Nr. 641/1989 (VfGH)

BGBl. Nr. 423/1990 (NR: GP XVII IA 410/A AB 1407 S. 151. BR: 3941 AB 3990 S. 533.)

BGBl. Nr. 207/1991 (VfGH)

BGBl. Nr. 615/1991 (VfGH)

BGBl. Nr. 522/1993 (NR: GP XVIII IA 576/A AB 1220 S. 130. BR: AB 4620 S. 573.)

BGBl. Nr. 505/1994 (NR: GP XVIII RV 1334 AB 1608 S. 168. BR: AB 4818 S. 588.)

BGBl. Nr. 518/1994 idF BGBl. Nr. 819/1994 (DFB) (NR: GP XVIII RV 1580 AB 1711 S. 169. BR: AB 4839 S. 588.)

BGBl. Nr. 201/1996 (NR: GP XX RV 72 und Zu 72 AB 95 S. 16. BR: 5161, 5162, 5163, 5164 und 5165 AB 5166 S. 612.)

BGBl. I Nr. 16/1997 (VfGH)

BGBl. I Nr. 129/1997 (VfGH)

BGBl. I Nr. 3/1998 (NR: GP XX IA 651/A AB 1040 S. 105. BR: 5573 AB 5591 S. 633.)

BGBl. I Nr. 92/1998 (NR: GP XX AB 1225 S. 128. BR: AB 5709 S. 642.)

BGBl. I Nr. 145/1998 (NR: GP XX RV 1275 AB 1336 S. 134. BR: AB 5763 S. 643.)

(CELEX-Nr.: 394L0055, 395L0050, 396L0035, 396L0049, 396L0086, 396L0087)

BGBl. I Nr. 134/1999 (NR: GP XX IA 1092/A AB 1933 S. 174. BR: AB 6002 S. 656.)

BGBl. I Nr. 32/2000 (VfGH)

BGBl. I Nr. 142/2000 (NR: GP XXI RV 311 AB 369 S. 45. BR: 6250 und 6251 AB 6268 S. 670.)

BGBl. I Nr. 32/2002 (NR: GP XXI RV 803 AB 909 S. 87. BR: AB 6559 S. 683.)

BGBl. I Nr. 50/2002 (NR: GP XXI IA 599/A AB 1023 S. 95. BR: 6578 AB 6603 S. 685.)

BGBl. I Nr. 80/2002 (NR: GP XXI RV 1032 AB 1081 S. 100. BR: AB 6635 S. 687.)

[CELEX-Nr.: 398L0012, 300L0007]

BGBl. I Nr. 128/2002 (NR: GP XXI IA 544/A AB 1210 S. 109. BR: AB 6711 S. 690.)

BGBl. I Nr. 59/2003 (NR: GP XXII IA 162/A AB 185 S. 29. BR: AB 6808 S. 700.)

BGBl. I Nr. 71/2003 (NR: GP XXII RV 59 AB 111 S. 20. BR: 6788 AB 6790 S. 697.)

[CELEX-Nr.: 31997L0078, 32001L0089]

BGBl. I Nr. 94/2004 (NR: GP XXII IA 385/A AB 582 S. 71. BR: AB 7116 S. 712.)

BGBl. I Nr. 151/2004 (NR: GP XXII RV 643 AB 723 S. 89. BR: 7156 AB 7164 S. 717.)

BGBl. I Nr. 15/2005 idF BGBl. I Nr. 19/2005 (VFB) (NR: GP XXII RV 794 AB 817 S. 96. BR: AB 7229 S. 719.)

BGBl. I Nr. 52/2005 (NR: GP XXII RV 859 AB 910 S. 110. BR: 7245 AB 7281 S. 722.)

BGBl. I Nr. 99/2005 (NR: GP XXII IA 649/A AB 1005 S. 117. BR: 7337 AB 7369 S. 724.)

BGBl. I Nr. 54/2006 (NR: GP XXII RV 1328 AB 1378 S. 142. BR: AB 7505 S. 733.)

[CELEX-Nr. 32004L0054]

BGBl. I Nr. 152/2006 (NR: GP XXII RV 1564 AB 1569 S. 160. BR: 7606)

BGBl. I Nr. 2/2008 (1. BVRBG) (NR: GP XXIII RV 314 AB 370 S. 41. BR: 7799 AB 7830 S. 751.)

BGBl. I Nr. 16/2009 (NR: GP XXIV IA 315/A AB 74 S. 14. BR: AB 8062 S. 767.)

BGBl. I Nr. 93/2009 (NR: GP XXIV RV 221 AB 257 S. 32. BR: 8139 AB 8171 S. 774.)

BGBl. I Nr. 116/2010 (NR: GP XXIV IA 1321/A AB 1020 S. 86. BR: AB 8425 S. 791.)

BGBl. I Nr. 34/2011 (NR: GP XXIV IA 1504/A AB 1135 S. 102. BR: AB 8494 S. 796.)

BGBl. I Nr. 59/2011 (NR: GP XXIV RV 1205 AB 1303 S. 112. BR: AB 8527 S. 799.)

BGBl. I Nr. 50/2012 (NR: GP XXIV RV 1726 AB 1757 S. 153. BR: AB 8715 S. 808.)

BGBl. I Nr. 39/2013 (NR: GP XXIV RV 2109 AB 2119 S. 188. BR: AB 8899 S. 817.)

BGBl. I Nr. 27/2014 (NR: GP XXV RV 14 AB 57 S. 18. BR: 9147 AB 9161 S. 828.)

BGBl. I Nr. 88/2014 (NR: GP XXV IA 295/A AB 330 S. 51. BR: AB 9267 S. 836.)

BGBl. I Nr. 123/2015 (NR: GP XXV RV 775 AB 786 S. 91. BR: AB 9452 S. 845.)

BGBl. I Nr. 6/2017 (NR: GP XXV RV 1356 AB 1423 S. 157. BR: AB 9698 S. 862.)

BGBl. I Nr. 68/2017 (NR: GP XXV RV 1586 AB 1631 S. 179. BR: AB 9800 S. 868.)

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis
(Anm.: wurde nicht im BGBl. kundgemacht)

I. ABSCHNITT
Allgemeines

§ 1.

Geltungsbereich

§ 2.

Begriffsbestimmungen

§ 3.

Vertrauensgrundsatz

§ 4.

Verkehrsunfälle

§ 5.

Besondere Sicherungsmaßnahmen gegen Beeinträchtigung durch Alkohol

§ 5a.

 

§ 5b.

Zwangsmaßnahmen bei Alkoholisierung

§ 6.

Benützung schienengleicher Eisenbahnübergänge

II. ABSCHNITT
Fahrregeln

§ 7.

Allgemeine Fahrordnung

§ 8.

Fahrordnung auf Straßen mit besonderen Anlagen

§ 8a.

Fahrordnung auf Radfahranlagen

§ 8b.

 

§ 9.

Verhalten bei Bodenmarkierungen

§ 10.

Ausweichen

§ 11.

Änderung der Fahrtrichtung und Wechsel des Fahrstreifens

§ 12.

Einordnen

§ 13.

Einbiegen, Einfahren und Ausfahren

§ 14.

Umkehren und Rückwärtsfahren

§ 15.

Überholen

§ 16.

Überholverbote

§ 17.

Vorbeifahren

§ 18.

Hintereinanderfahren

§ 19.

Vorrang

§ 20.

Fahrgeschwindigkeit

§ 21.

Verminderung der Fahrgeschwindigkeit

§ 22.

Warnzeichen

§ 23.

Halten und Parken

§ 24.

Halte- und Parkverbote

§ 25.

Kurzparkzonen

III. ABSCHNITT
Bevorzugte Straßenbenützer

§ 26.

Einsatzfahrzeuge

§ 26a.

Fahrzeuge im öffentlichen Dienst

§ 27.

Fahrzeuge des Straßendienstes, der Müllabfuhr und der Kanalwartung

§ 28.

Schienenfahrzeuge

§ 29.

Geschlossene Züge von Straßenbenützern

§ 29a.

Kinder

§ 29b.

Menschen mit Behinderungen

§ 30.

Wirtschaftsfuhren

IV. ABSCHNITT
Regelung und Sicherung des Verkehrs

A. Gemeinsame Bestimmungen

§ 31.

Einrichtungen zur Regelung und Sicherung des Verkehrs

§ 32.

Anbringungspflicht und Kosten

§ 33.

Einrichtungen auf benachbarten Grundstücken zur Regelung und Sicherung des Verkehrs

§ 34.

Ausstattung der Einrichtungen zur Regelung und Sicherung des Verkehrs

§ 35.

Vermeidung von Verkehrsbeeinträchtigungen

B. Armzeichen und Lichtzeichen

§ 36.

Zeichengebung

§ 37.

Bedeutung der Armzeichen

§ 38.

Bedeutung der Lichtzeichen

§ 39.

Anordnung der Lichtzeichen

§ 40.

Signalscheiben

§ 41.

Hilfszeichen

C. Allgemeine Regelung und Sicherung des Verkehrs

§ 42.

Fahrverbot für Lastkraftfahrzeuge

§ 43.

Verkehrsverbote, Verkehrserleichterungen und Hinweise

§ 44.

Kundmachung der Verordnungen

§ 44a.

Vorbereitende Verkehrsmaßnahmen

§ 44b.

Unaufschiebbare Verkehrsbeschränkungen

§ 44c.

Verkehrsbeeinflussung

§ 45.

Ausnahmen in Einzelfällen

§ 46.

Autobahnen

§ 47.

Autostraßen

D. Straßenverkehrszeichen

§ 48.

Anbringung der Straßenverkehrszeichen

§ 49.

Allgemeines über Gefahrenzeichen

§ 50.

Die Gefahrenzeichen

§ 51.

Allgemeines über Vorschriftszeichen

§ 52.

Die Vorschriftszeichen

§ 53.

Die Hinweiszeichen

§ 54.

Zusatztafeln

E. Verkehrsleiteinrichtungen

§ 55.

Bodenmarkierungen auf der Straße

§ 56.

Schutzwegmarkierungen

§ 56a.

Radfahrerüberfahrtmarkierungen

§ 57.

Einrichtungen neben und auf der Fahrbahn

V. ABSCHNITT
Allgemeine Vorschriften über den Fahrzeugverkehr

§ 58.

Lenker von Fahrzeugen

§ 59.

Verbot des Lenkens von Fahrzeugen

§ 60.

Zustand und Beleuchtung der Fahrzeuge

§ 61.

Verwahrung der Ladung

§ 62.

Ladetätigkeit

(§ 63 aufgehoben durch BGBl. Nr. 174/1983)

§ 64.

Sportliche Veranstaltungen auf Straßen

VI. ABSCHNITT
Besondere Vorschriften für den Verkehr mit Fahrrädern und Motorfahrrädern

§ 65.

Benützung von Fahrrädern

§ 66.

Beschaffenheit von Fahrrädern, Fahrradanhängern und Kindersitzen

§ 67.

Fahrradstraße

§ 68.

Verhalten der Radfahrer

§ 69.

Motorfahrräder

VII. ABSCHNITT
Besondere Vorschriften für den Fuhrwerksverkehr

§ 70.

Lenkung von Fuhrwerken

§ 71.

Maße und Gewichte

§ 72.

Beschaffenheit und Ausstattung des Fuhrwerkes

§ 73.

Beleuchtung des Fuhrwerkes

§ 74.

Bespannung

§ 75.

Ankoppeln

VIII. ABSCHNITT
Fußgängerverkehr

§ 76.

Verhalten der Fußgänger

§ 76a.

Fußgängerzone

§ 76b.

Wohnstraße

§ 76c.

Begegnungszonen

§ 77.

Geschlossene Züge von Fußgängern

§ 78.

Verhalten auf Gehsteigen und Gehwegen in Ortsgebieten

IX. ABSCHNITT
Verkehr nicht eingespannter Tiere

§ 79.

Reiten

§ 80.

Viehtrieb

§ 81.

Weiden an Straßen

X. ABSCHNITT
Benützung von Straßen zu verkehrsfremden Zwecken

§ 82.

Bewilligungspflicht

§ 83.

Prüfung des Vorhabens

§ 84.

Werbungen und Ankündigungen außerhalb des Straßengrundes

§ 85.

Ausübung von Erwerbstätigkeiten

§ 86.

Umzüge

§ 87.

Wintersport auf Straßen

§ 88.

Spielen auf Straßen

§ 88a.

Rollschuhfahren

XI. ABSCHNITT
Verkehrserschwernisse

§ 89.

Kennzeichnung von Verkehrshindernissen

§ 89a.

Entfernung von Hindernissen

§ 90.

Arbeiten auf oder neben der Straße

§ 91.

Bäume und Einfriedungen neben der Straße

§ 92.

Verunreinigung der Straße

§ 93.

Pflichten der Anrainer

XII. ABSCHNITT
Behörden und Straßenerhalter

§ 94.

Zuständigkeit des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie

§ 94a.

Zuständigkeit der Landesregierung

§ 94b.

Zuständigkeit der Bezirksverwaltungsbehörde

§ 94c.

Übertragener Wirkungsbereich der Gemeinde

§ 94d.

Eigener Wirkungsbereich der Gemeinde

§ 94e.

Verordnungen

§ 94f.

Mitwirkung

§ 95.

Landespolizeidirektionen

§ 96.

Besondere Rechte und Pflichten der Behörde

§ 97.

Organe der Straßenaufsicht

§ 97a.

Sicherung des Schulweges

§ 98.

Besondere Rechte und Pflichten des Straßenerhalters

XIII. ABSCHNITT
Besondere Vorschriften für die Verkehrsüberwachung mittels bildverarbeitender technischer Einrichtungen, Straf- und Schlussbestimmungen

§ 98a.

Abschnittsbezogene Geschwindigkeitsüberwachung

§ 98b.

Punktuelle Geschwindigkeitsmessung

§ 98c.

Abstandsmessung

§ 98d.

Überwachung der Beachtung von Lichtzeichen

§ 98e.

Überwachung aus Fahrzeugen

§ 98f.

Verkehrsbeobachtung

§ 98g.

Zulässige Weiterverwendung von Daten in bestimmten Fällen

§ 99.

Strafbestimmungen

§ 100.

Besondere Vorschriften für das Strafverfahren

§ 101.

Verkehrsunterricht

§ 102.

Abgrenzung zu anderen Rechtsvorschriften

§ 102a.

Verweisungen

§ 103.

Inkrafttreten und Aufhebung

§ 104.

Übergangsbestimmungen

§ 105.

Vollziehung

§ 106.

Bezugnahme auf Richtlinien

 

Anmerkung

1. Erfassungsstichtag: 1.1.1989
2. Die Berichtigung der Verlautbarung (VFB), BGBl. I Nr. 19/2005, wurde berücksichtigt.

In Kraft seit 14.01.2017 bis 31.05.2019
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

162 Entscheidungen zu Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle


Entscheidungen zu § zitierhinw StVO 1960


Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu Straßenverkehrsordnung 1960 (StVO 1960) Fundstelle eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis StVO 1960 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
Art. 4 StVO 1960