§ 146 StGB Betrug

StGB - Strafgesetzbuch

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 19.04.2019

Wer mit dem Vorsatz, durch das Verhalten des Getäuschten sich oder einen Dritten unrechtmäßig zu bereichern, jemanden durch Täuschung über Tatsachen zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung verleitet, die diesen oder einen anderen am Vermögen schädigt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 360 Tagessätzen zu bestrafen.

In Kraft seit 01.01.1975 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Kommentar zu § 146 StGB


Kommentar zum § 146 StGB von lexlegis

  • 5,0 bei 1 Bewertung

Betrug ist ein Selbstschädigungsdelikt, das getäuschte Opfer setzt die vermögensschädigende Handlung mit dem Willen das Eigentum am Vermögen an den Täter zu übertragen, selbst.Davon abzugrenzen ist der Trickdiebstahl, wo dem Opfer unter einem Vorwand eine Sache ... mehr lesen...

§ 146 StGB | 1. Version | 4457 Aufrufe | 12.01.17

Sie können den Inhalt von § 146 StGB selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1353 Entscheidungen zu § 146 StGB


Entscheidungen zu § 146 StGB


Entscheidungen zu § 146 Abs. 1 StGB

74

Entscheidungen zu § 146 Abs. 2 StGB


Entscheidungen zu § 146 Abs. 3 StGB

17

Entscheidungen zu § 146 Abs. 4 StGB


Entscheidungen zu § 146 Abs. 5 StGB


Entscheidungen zu § 146 Abs. 6 StGB


Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Diskussion zu § 146 StGB


Paragraph 146 StGB von o.schwehla@gmail.com zum § 146 StGB

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich habe einen Artikel auf eBay verkauft, er würde nicht zurückgesendet und mir war keine Kontaktaufnahme bekannt. Die Person war nicht zufrieden mit dem Artikel (kaputt?) und erstattete Anzeige. Nun bin ich wegen Paragraph 146 StGB angeklagt und mein Konto wird geöffnet. Einspruch wg Kontoöffnun... mehr lesen...

§ 146 StGB | 0 Antworten | 743 Aufrufe | 18.10.17

Sie können zu § 146 StGB eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
§ 145 StGB
§ 147 StGB