KommAustria-Gesetz (KOG) Fundstelle

KommAustria-Gesetz

Versionenvergleich

Information zum Versionenvergleich

Mit den nachstehenden Auswahlboxen können Sie zwei Versionen wählen und diese miteinander vergleichen. Zusätzlich erlaubt Ihnen dieses Tool eine Hervorhebung der Änderungen vorzunehmen und diese einerseits separat und andererseits in Form eines zusammengeführten Texts anzuzeigen.

Legende:
Ein grün hinterlegter Text zeigt eine neu hinzugekommene Passage im linken Textcontainer an.
Ist eine Textpassage rot hinterlegt, ist diese in der linken Box weggefallen.


Aktuelle Fassung

In Kraft vom 01.12.2018 bis 31.12.9999

Bundesgesetz über die Einrichtung einer Kommunikationsbehörde Austria („KommAustria“) (KommAustria-Gesetz – KOG)
StF: BGBl. I Nr. 32/2001 (NR: GP XXI IA 370/A AB 507 S. 57. BR: 6315 AB 6322 S. 673.)

Änderung

BGBl. I Nr. 70/2003 (NR: GP XXII RV 128 AB 184 S. 29. BR: 6800 AB 6804 S. 700.)

[CELEX-Nr.: 32002L0019, 32002L0020, 32002L0021, 32002L0022, 32002L0058]

BGBl. I Nr. 71/2003 (NR: GP XXII RV 59 AB 111 S. 20. BR: 6788 AB 6790 S. 697.)

[CELEX-Nr.: 31997L0078, 32001L0089]

BGBl. I Nr. 136/2003 (NR: GP XXII IA 292/A AB 323 S. 40. BR: 6946 AB S. 704.)

BGBl. I Nr. 97/2004 (NR: GP XXII IA 430/A S. 73. BR: 7084 AB 7086 S. 712.)

[CELEX-Nr.: 31997L0036, 31998L0027, 32002L0019, 32002L0020, 32002L0021, 32002L0022]

BGBl. I Nr. 3/2005 (VfGH)

BGBl. I Nr. 21/2005 (NR: GP XXII IA 544/A AB 837 S. 99. BR: 7231 AB 7233 S. 720.)

BGBl. I Nr. 9/2006 (NR: GP XXII RV 1069 AB 1239 S. 129. BR: AB 7462 S. 729.)

BGBl. I Nr. 15/2007 (VfGH)

BGBl. I Nr. 52/2007 (NR: GP XXIII RV 139 AB 194 S. 27. BR: AB 7731 S. 747.)

BGBl. I Nr. 52/2009 (NR: GP XXIV RV 113 und Zu 113 AB 198 S. 21. BR: AB 8112 S. 771.)

BGBl. I Nr. 123/2009 (NR: GP XXIV RV 319 AB 459 S. 45. BR: AB 8203 S. 778.)

[CELEX-Nr: 32008L0006]

BGBl. I Nr. 134/2009 (NR: GP XXIV RV 471 AB 538 S. 49. BR: AB 8227 S. 780.)

BGBl. I Nr. 50/2010 (NR: GP XXIV RV 611 AB 761 S. 70. BR: 8327 AB 8338 S. 786.)

[CELEX-Nr.: 32006L0054, 32007L0065, 32010L0013]

BGBl. I Nr. 111/2010 (NR: GP XXIV RV 981 AB 1026 S. 90. BR: 8437 AB 8439 S. 792.)

[CELEX-Nr.: 32010L0012]

BGBl. I Nr. 102/2011 (NR: GP XXIV RV 1389 AB 1450 S. 124. BR: AB 8589 S. 801.)

[CELEX-Nr.: 32009L0136, 32009L0140]

BGBl. I Nr. 125/2011 (NR: GP XXIV RV 1276 AB 1607 S. 137. BR: AB 8635 S. 803.)

BGBl. I Nr. 84/2013 (NR: GP XXIV RV 2169 AB 2271 S. 200. BR: AB 8971 S. 820.)

BGBl. I Nr. 86/2015 (NR: GP XXV RV 632 AB 700 S. 86. BR: AB 9449 S. 844.)

BGBl. I Nr. 134/2015 (NR: GP XXV RV 845 AB 871 S. 100. BR: AB 9476 S. 847.)

[CELEX-Nr.: 32014L0061]

BGBl. I Nr. 50/2016 (NR: GP XXV RV 1145 AB 1184 S. 134. BR: 9594 AB 9607 S. 855.)

BGBl. I Nr. 78/2018 (NR: GP XXVI RV 257 AB 315 S. 43. BR: AB 10045 S. 885.)

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

(Anm.: wurde nicht im BGBl. kundgemacht)

1. Abschnitt
Regulierungsbehörde

Kommunikationsbehörde Austria

Aufgaben und Ziele der KommAustria

Einrichtung und Mitglieder der KommAustria

Unvereinbarkeit

Erlöschen der Mitgliedschaft und Neubestellung

Stellung der Mitglieder

Vorsitzender und Stellvertreter

Innere Einrichtung

Vollversammlung

Senate

Einzelmitglieder

Geschäftsordnung und Geschäftsverteilung

Zuständigkeit

Dienst- und Besoldungsrecht

Kontrolle

2. Abschnitt
Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH

Einrichtung und Organisation der RTR-GmbH

Aufgaben der RTR-GmbH

Geschäftsführer für den Fachbereich Telekommunikation und Post

Aufträge und Aufsicht

Transparenz und Berichterstattung

Kompetenzzentrum

3. Abschnitt
Förderungen

Digitalisierungsfonds, Ziele, Aufbringung der Mittel

Verwendung der Mittel

Richtlinien über die Gewährung von Mitteln

Allgemeine Voraussetzungen für die Gewährung von Förderungen

Besondere Voraussetzungen

Fernsehfonds Austria, Ziele, Aufbringung der Mittel

Besondere Bestimmungen für die Richtlinien zur Fernsehfilmförderung

Fachbeirat

Fonds zur Förderung des nichtkommerziellen Rundfunks

Fonds zur Förderung des privaten Rundfunks

Richtlinien und gemeinsame Bestimmungen

Fachbeirat

Fonds zur Förderung der Selbstkontrolle bei der kommerziellen Kommunikation und zur Förderung der Presse

43a. Abschnitt
Finanzierung der TätigkeitenFrequenzwechsel

Kostenerstattung bei Frequenzwechsel

Geltendmachung

Finanzierung und VerwaltungFestlegung der FinanzmittelModalitäten für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Telekommunikationsbranchedie Erstattung

4. Abschnitt
Finanzierung der Tätigkeiten

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Telekommunikation und Post, PostbrancheTelekommunikationsbranche

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Postbranche

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Medien

5. Abschnitt
Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht

Zuständigkeit

Wahrnehmung von Aufgaben und Befugnissen

6. Abschnitt
Verfahrensvorschriften, Schluss- und Übergangsbestimmungen

Verfahrensvorschriften

>§ 40. Großverfahren
>§ 41. Verwaltungsstrafen
>§ 42. Verweisungen
>§ 43. Sprachliche Gleichbehandlung

In-Kraft-TretenGroßverfahren

ÜbergangsbestimmungVerwaltungsstrafen

VollziehungVerweisungen

Sprachliche Gleichbehandlung

In-Kraft-Treten

Übergangsbestimmung

Vollziehung

 

Anmerkung

1. Das KommAustria-Gesetz wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 32/2001 kundgemacht.
2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: KommAustria Act - KOG

Stand vor dem 30.11.2018

In Kraft vom 24.05.2013 bis 30.11.2018

Bundesgesetz über die Einrichtung einer Kommunikationsbehörde Austria („KommAustria“) (KommAustria-Gesetz – KOG)
StF: BGBl. I Nr. 32/2001 (NR: GP XXI IA 370/A AB 507 S. 57. BR: 6315 AB 6322 S. 673.)

Änderung

BGBl. I Nr. 70/2003 (NR: GP XXII RV 128 AB 184 S. 29. BR: 6800 AB 6804 S. 700.)

[CELEX-Nr.: 32002L0019, 32002L0020, 32002L0021, 32002L0022, 32002L0058]

BGBl. I Nr. 71/2003 (NR: GP XXII RV 59 AB 111 S. 20. BR: 6788 AB 6790 S. 697.)

[CELEX-Nr.: 31997L0078, 32001L0089]

BGBl. I Nr. 136/2003 (NR: GP XXII IA 292/A AB 323 S. 40. BR: 6946 AB S. 704.)

BGBl. I Nr. 97/2004 (NR: GP XXII IA 430/A S. 73. BR: 7084 AB 7086 S. 712.)

[CELEX-Nr.: 31997L0036, 31998L0027, 32002L0019, 32002L0020, 32002L0021, 32002L0022]

BGBl. I Nr. 3/2005 (VfGH)

BGBl. I Nr. 21/2005 (NR: GP XXII IA 544/A AB 837 S. 99. BR: 7231 AB 7233 S. 720.)

BGBl. I Nr. 9/2006 (NR: GP XXII RV 1069 AB 1239 S. 129. BR: AB 7462 S. 729.)

BGBl. I Nr. 15/2007 (VfGH)

BGBl. I Nr. 52/2007 (NR: GP XXIII RV 139 AB 194 S. 27. BR: AB 7731 S. 747.)

BGBl. I Nr. 52/2009 (NR: GP XXIV RV 113 und Zu 113 AB 198 S. 21. BR: AB 8112 S. 771.)

BGBl. I Nr. 123/2009 (NR: GP XXIV RV 319 AB 459 S. 45. BR: AB 8203 S. 778.)

[CELEX-Nr: 32008L0006]

BGBl. I Nr. 134/2009 (NR: GP XXIV RV 471 AB 538 S. 49. BR: AB 8227 S. 780.)

BGBl. I Nr. 50/2010 (NR: GP XXIV RV 611 AB 761 S. 70. BR: 8327 AB 8338 S. 786.)

[CELEX-Nr.: 32006L0054, 32007L0065, 32010L0013]

BGBl. I Nr. 111/2010 (NR: GP XXIV RV 981 AB 1026 S. 90. BR: 8437 AB 8439 S. 792.)

[CELEX-Nr.: 32010L0012]

BGBl. I Nr. 102/2011 (NR: GP XXIV RV 1389 AB 1450 S. 124. BR: AB 8589 S. 801.)

[CELEX-Nr.: 32009L0136, 32009L0140]

BGBl. I Nr. 125/2011 (NR: GP XXIV RV 1276 AB 1607 S. 137. BR: AB 8635 S. 803.)

BGBl. I Nr. 84/2013 (NR: GP XXIV RV 2169 AB 2271 S. 200. BR: AB 8971 S. 820.)

BGBl. I Nr. 86/2015 (NR: GP XXV RV 632 AB 700 S. 86. BR: AB 9449 S. 844.)

BGBl. I Nr. 134/2015 (NR: GP XXV RV 845 AB 871 S. 100. BR: AB 9476 S. 847.)

[CELEX-Nr.: 32014L0061]

BGBl. I Nr. 50/2016 (NR: GP XXV RV 1145 AB 1184 S. 134. BR: 9594 AB 9607 S. 855.)

BGBl. I Nr. 78/2018 (NR: GP XXVI RV 257 AB 315 S. 43. BR: AB 10045 S. 885.)

Präambel/Promulgationsklausel

 

Inhaltsverzeichnis

(Anm.: wurde nicht im BGBl. kundgemacht)

1. Abschnitt
Regulierungsbehörde

Kommunikationsbehörde Austria

Aufgaben und Ziele der KommAustria

Einrichtung und Mitglieder der KommAustria

Unvereinbarkeit

Erlöschen der Mitgliedschaft und Neubestellung

Stellung der Mitglieder

Vorsitzender und Stellvertreter

Innere Einrichtung

Vollversammlung

Senate

Einzelmitglieder

Geschäftsordnung und Geschäftsverteilung

Zuständigkeit

Dienst- und Besoldungsrecht

Kontrolle

2. Abschnitt
Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH

Einrichtung und Organisation der RTR-GmbH

Aufgaben der RTR-GmbH

Geschäftsführer für den Fachbereich Telekommunikation und Post

Aufträge und Aufsicht

Transparenz und Berichterstattung

Kompetenzzentrum

3. Abschnitt
Förderungen

Digitalisierungsfonds, Ziele, Aufbringung der Mittel

Verwendung der Mittel

Richtlinien über die Gewährung von Mitteln

Allgemeine Voraussetzungen für die Gewährung von Förderungen

Besondere Voraussetzungen

Fernsehfonds Austria, Ziele, Aufbringung der Mittel

Besondere Bestimmungen für die Richtlinien zur Fernsehfilmförderung

Fachbeirat

Fonds zur Förderung des nichtkommerziellen Rundfunks

Fonds zur Förderung des privaten Rundfunks

Richtlinien und gemeinsame Bestimmungen

Fachbeirat

Fonds zur Förderung der Selbstkontrolle bei der kommerziellen Kommunikation und zur Förderung der Presse

43a. Abschnitt
Finanzierung der TätigkeitenFrequenzwechsel

Kostenerstattung bei Frequenzwechsel

Geltendmachung

Finanzierung und VerwaltungFestlegung der FinanzmittelModalitäten für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Telekommunikationsbranchedie Erstattung

4. Abschnitt
Finanzierung der Tätigkeiten

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Telekommunikation und Post, PostbrancheTelekommunikationsbranche

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Postbranche

Finanzierung und Verwaltung der Finanzmittel für den Fachbereich Medien

5. Abschnitt
Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht

Zuständigkeit

Wahrnehmung von Aufgaben und Befugnissen

6. Abschnitt
Verfahrensvorschriften, Schluss- und Übergangsbestimmungen

Verfahrensvorschriften

>§ 40. Großverfahren
>§ 41. Verwaltungsstrafen
>§ 42. Verweisungen
>§ 43. Sprachliche Gleichbehandlung

In-Kraft-TretenGroßverfahren

ÜbergangsbestimmungVerwaltungsstrafen

VollziehungVerweisungen

Sprachliche Gleichbehandlung

In-Kraft-Treten

Übergangsbestimmung

Vollziehung

 

Anmerkung

1. Das KommAustria-Gesetz wurde in Artikel 1 des BGBl. I Nr. 32/2001 kundgemacht.
2. Zu dieser Rechtsvorschrift ist eine englische Übersetzung in der Applikation „Austrian Laws“ vorhanden: KommAustria Act - KOG

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten