Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle

StS 1992 - Statut für die Stadt Steyr 1992

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 12.12.2019

Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS. 1992)

StF: LGBl.Nr. 9/1992 (WV)

Änderung

LGBl.Nr. 82/1996 (GP XXIV IA 576/1995 AB 838/1996 LT 47, RL 94/80/EG vom 19.12.1994, ABl.Nr. L 368 vom 31.12.1994, S. 38)

LGBl.Nr. 93/1996 (DFB)

LGBl.Nr. 18/1997 (GP XXIV IA 576/1995 AB 904/1996 LT 50)

LGBl.Nr. 103/1997 (GP XXIV AB 1089/1997 LT 56)

LGBl.Nr. 8/1998 (GP XXV AB 90/1997 LT 3)

LGBl.Nr. 90/2001 (GP XXV RV 1111/2001 AB 1136/2001 LT 38)

LGBl.Nr. 102/2003 (GP XXV IA 1824/2003 LT 57) LGBl.Nr. 1/2005 (GP XXVI IA 85/2004 AB 337/2004 LT 12)

LGBl.Nr. 60/2010 (GP XXVII RV 44/2009 AB 191/2010 AB 191/2010 LT 9)

LGBl.Nr. 1/2012 (GP XXVII IA 366/2011, IA 369/2011 AB 507/2011 LT 20)

LGBl.Nr. 54/2012 (GP XXVII RV 380/2011 AB 581/2012 LT 24)

LGBl.Nr. 69/2012 (GP XXVII RV 508/2011 AB 634/2012 LT 26)

LGBl.Nr. 90/2013 (GP XXVII RV 942/2013 AB 993/2013 LT 38)

LGBl.Nr. 34/2014 (GP XXVII RV 960/2013 AB 1108/2014 LT 43)

LGBl.Nr. 41/2015 (GP XXVII IA 36/2009, IA 595/2012, IA 1208/2014, IA 1240/2014, IA 1242/2014 AB 1416/2015 LT 52)

Präambel/Promulgationsklausel

INHALTSVERZEICHNIS

(nichtamtlich)

 

I. HAUPTSTÜCK

Allgemeines

§  1

Rechtliche Stellung der Stadt

§  2

Stadtgebiet

§  3

Farben, Wappen und Siegel der Stadt

§  4

Einwohner (Einwohnerinnen) und Bürger (Bürgerinnen)

§  5

Ehrungen

§  6

Amtsblatt

 

II. HAUPTSTÜCK

Organe der Stadt

§  7

Übersicht

I. Abschnitt

Der Gemeinderat

§  8

Zusammensetzung und Wahl

§  9

Fraktionen

§ 10

Konstituierung und Gelöbnis

§ 11

Funktionsperiode

§ 12

Rechte der Mitglieder

§ 13

Pflichten der Mitglieder

§ 14

Erlöschen des Mandats

§ 15

Anzahl und Einberufung der Sitzungen

§ 16

Öffentlichkeit der Sitzungen

§ 17

Leitung der Sitzungen

§ 18

Beschlußfähigkeit und Beschlußfassung

§ 19

Ausübung des Stimmrechtes und Abstimmung

§ 20

Beiziehung sachkundiger Personen

§ 21

Verhandlungsschrift

§ 22

Vollzug der Beschlüsse

II. Abschnitt

Der (Die) Bürgermeister (Bürgermeisterin)

§ 23

Wahl und Amtsdauer

§ 24

Gelöbnis

§ 25

Bezüge

§ 26

Vertretung des (der) Bürgermeisters (Bürgermeisterin)

§ 27

Nachbesetzung des (der) Bürgermeisters (Bürgermeisterin); Fortführung der Geschäfte

III. Abschnitt

Der Stadtsenat

§ 28

Zusammensetzung und Wahl

§ 29

Gelöbnis

§ 30

Bezüge

§ 31

Dauer der Amtsführung

§ 32

Geschäftsführung

§ 33

Vollzug der Beschlüsse

IV. Abschnitt

Die einzelnen Mitglieder des Stadtsenates

§ 34

 

§ 35

Stadträte (Stadträtinnen), die dem Gemeinderat nicht angehören

§ 36

Vertretung der Vizebürgermeister (Vizebürgermeisterinnen) und der sonstigen Mitglieder des Stadtsenates

V. Abschnitt

Der Magistrat

§ 37

Zusammensetzung

§ 38

Gliederung

§ 39

Kontrollamt

VI. Abschnitt

§ 40

Ausschüsse

§ 40a

Kontrollausschuss

VII. Abschnitt

§ 41

Befangenheit

VIII. Abschnitt

§ 42

Geschäftsordnung der Kollegialorgane und der Ausschüsse

 

III. HAUPTSTÜCK

Wirkungsbereich der Stadt

§ 43

Einteilung

§ 44

Eigener Wirkungsbereich

§ 45

Übertragener Wirkungsbereich

 

IV. HAUPTSTÜCK

Zuständigkeit der Organe

 

I. Abschnitt

§ 46

Zuständigkeit des Gemeinderates

II. Abschnitt

§ 47

Zuständigkeit des Stadtsenates

§ 48

Zusammenwirken

III. Abschnitt

Zuständigkeit des (der) Bürgermeisters (Bürgermeisterin)

§ 49

Eigener Wirkungsbereich

§ 50

Übertragener Wirkungsbereich

IV. Abschnitt

§ 51

Zuständigkeit des Magistrates

V. HAUPTSTÜCK

Gemeindewirtschaft

 

I. Abschnitt

Haushaltswirtschaft

§ 52

Voranschlag

§ 52a

Mittelfristiger Finanzplan

§ 53

Feststellung des Voranschlages

§ 54

Nachtragsvoranschlag

§ 55

Voranschlagsprovisorium; Haushaltsführung ohne Voranschlag

§ 56

Rechnungsabschluß

II. Abschnitt

Vermögenswirtschaft

§ 57

Erhaltung und Verwaltung des Vermögens der Stadt

§ 58

Darlehen und sonstige Finanzgeschäfte; Veranlagungen

§ 58a

Kassenkredite

§ 59

Haftungen

§ 60

Vermögens- und Schuldennachweis

III. Abschnitt

Unternehmungen

§ 61

Errichtung und Führungsgrundsätze

§ 62

Organisationsstatuten

§ 62a

Verbot von Rechtsgeschäften

IV. Abschnitt

Kassen- und Prüfungswesen

§ 63

Kassengeschäfte

VI. HAUPTSTÜCK

Instanzenzug, Kundmachung von Verordnungen, Unterfertigung von Urkunden

§ 64

Instanzenzug

§ 65

Kundmachung von Verordnungen

§ 66

Unterfertigung von Urkunden

VII. HAUPTSTÜCK

Volksabstimmung, Volksbefragung, Bürgerinitiative, Information der Einwohner (Einwohnerinnen)

§ 67

Volksabstimmung

§ 68

Volksbefragung

§ 69

Bürgerinnen- und Bürger-Initiative

§ 70

Information der Einwohner

VIII. HAUPTSTÜCK

Aufsichtsrecht des Landes

§ 71

Aufsicht im allgemeinen

§ 72

Unterrichtungsrecht

§ 73

Verordnungsprüfung

§ 74

Entfallen

§ 75

Aufhebung von Bescheiden, Beschlüssen und sonstigen Maßnahmen der Gemeindeorgane

§ 76

Eingreifen bei Untätigkeit

§ 77

Gebarungsprüfung durch die Landesregierung

§ 78

Sonstige Genehmigungspflichten

§ 79

Auflösung des Gemeinderates

§ 80

Handhabung der Aufsicht

§ 81

Parteistellung; Anfechtung von Aufsichtsmaßnahmen

IX. HAUPTSTÜCK

§ 82

Fortführung der Verwaltung der Stadt bei Auflösung des Gemeinderates

X. HAUPTSTÜCK

Übergangs- und Schlußbestimmungen

§ 83

Schlußbestimmungen

 

In Kraft seit 01.02.1992 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu Statut für die Stadt Steyr 1992 (StS 1992) Fundstelle eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis StS 1992 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
Art. 6 StS 1992