§ 75 StGB Mord

StGB - Strafgesetzbuch

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 20.10.2019

Wer einen anderen tötet, ist mit Freiheitsstrafe von zehn bis zu zwanzig Jahren oder mit lebenslanger Freiheitsstrafe zu bestrafen.

In Kraft seit 01.01.1975 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Kommentar zu § 75 StGB


Kommentar zum § 75 StGB von lexlegis

  • 5,0 bei 2 Bewertungen

Die Tötungshandlung muss den Umständen und der Art nach geeignet sein, den gewünschten Taterfolg herbeizuführen.Konkurrenzen: Die auf die Tötung eines anderen abstellenden und dadurch mitverwiklichten Verletzungsdelikte (§§ 83 ff StGB) sind materiell subsidi&aum... mehr lesen...

§ 75 StGB | 2. Version | 2511 Aufrufe | 23.01.17

Sie können den Inhalt von § 75 StGB selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

198 Entscheidungen zu § 75 StGB


Entscheidungen zu § 75 StGB


Entscheidungen zu § 75 Abs. 1 StGB


Entscheidungen zu § 75 Abs. 2 StGB


Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Diskussion zu § 75 StGB


Verdacht des versuchten Mordes von ichbleibich82 zum § 75 StGB

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Guten Tag, im folgenden möchte ich Ihnen eine kleine Geschichte schildern die vermuten lässt dass mein Bruder, der zur Zeit im Koma liegt, versucht wurde getötet zu werden. Laut Angaben der Anamnese des Krankenhauses wurde mein Bruder mit einer Kopfverletzung verursacht durch einen Sturz im... mehr lesen...

§ 75 StGB | 2 Antworten | 1075 Aufrufe | 31.05.17

Sie können zu § 75 StGB eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
§ 74 StGB
§ 76 StGB