§ 2 Sbg. LWFG

Sbg. LWFG - Salzburger Landwirtschaftsförderungsgesetz

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 18.07.2018

Ziele der Förderungsmaßnahmen

 

§ 2

 

(1) Ziel der Förderungsmaßnahmen ist die Sicherung eines angemessenen Einkommens für die in der Land- und Forstwirtschaft tätigen Personen und Sicherung ihrer Teilnahme am sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt.

(2) Durch die Förderungsmaßnahmen ist zum Wohle der Allgemeinheit im Rahmen der Gesamtwirtschaft insbesondere anzustreben:

a)

die Gewährleistung der bestmöglichen Versorgung mit Nahrungsmitteln;

b)

die Erhaltung und Verbesserung der natürlichen Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser und Luft;

c)

die Sicherung und Erleichterung der Almwirtschaft;

d)

die Erhaltung, Pflege und Gestaltung der Kultur- und Erholungslandschaft;

e)

die Aufrechterhaltung einer Siedlungsdichte, die für die ausreichende Ausstattung des ländlichen Raumes mit Einrichtungen der Versorgung und Entsorgung, der Bildung, des Verkehrs und der Erholung notwendig ist, und Absicherung der bestehenden Siedlungsgrenze.

(3) Bei Verfolgung dieser Ziele sind insbesondere auch die Bemühungen der Land- und Forstwirtschaft

a)

für einen wirksamen Schutz der Böden,

b)

zur Erhaltung bzw. zum Aufbau gesunder, artenreicher und standortsgemäßer Wälder,

c)

beim Auf- und Ausbau von zukunftsträchtigen Erwerbschancen und Produktionsalternativen,

d)

um einen sinnvollen Ausgleich zwischen Ökologie und Ökonomie sowie zwischen der vielfältigen naturnahen bäuerlichen Kulturlandschaft und den Erfordernissen der zeitgemäßen Landbewirtschaftung,

e)

bei der Erhaltung und Weiterentwicklung der ländlichen Baukultur

wirksam zu unterstützen.

In Kraft seit 30.09.1988 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 2 Sbg. LWFG


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 2 Sbg. LWFG selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 2 Sbg. LWFG


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 2 Sbg. LWFG


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 2 Sbg. LWFG eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis Sbg. LWFG Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen
Haftungsausschluss
§ 1 Sbg. LWFG
§ 3 Sbg. LWFG