§ 1 Bgld. WSRV Schusszeiten und Klasseneinteilung

Bgld. WSRV - Burgenländische Wildstandregulierungsverordnung

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 21.01.2021

(1) Folgende jagdbare Tiere dürfen außerhalb der nachstehend angeführten Schusszeiten weder verfolgt noch gefangen noch erlegt werden:

1.

Haarwild:

 

 

a)

Rotwild:

 

 

 

Hirsche der Klassen I, II, III

vom 1. August bis 31. Dezember

 

 

Schmaltiere und Schmalspießer des Rotwildes

vom 1. Mai bis 31. Dezember

 

 

Tiere und Nachwuchsstücke

vom 1. August bis 31. Dezember

 

b)

Rehwild:

 

 

 

Rehböcke der Klasse I

vom 1. Mai bis 31. Oktober

 

 

Rehböcke der Klasse II

vom 16. April bis 31. Oktober

 

 

Schmalgeißen

vom 16. April bis 31. Dezember

 

 

Rehgeißen und Nachwuchsstücke

vom 16. August bis 31. Dezember

 

c)

Damwild:

vom 1. September bis 31. Dezember

 

 

Schmaltiere des Damwildes

vom 1. Juni bis 31. Dezember

 

d)

Muffelwild

vom 1. Mai bis 31. Dezember

 

e)

Sikawild

vom 1. September bis 31. Dezember

 

f)

Gamswild

vom 1. August bis 31. Dezember

 

g)

Feldhase

vom 1. Oktober bis 31. Dezember

 

h)

Baum- und Edelmarder

vom 1. Juli bis 31. März

 

i)

Dachs

vom 1. Juni bis 31. Jänner

2.

Federwild:

 

 

a)

Rebhuhn

vom 16. September bis 30. November

 

b)

Fasane:

 

 

 

Fasanhahn

vom 1. Oktober bis 15. Jänner

 

 

Fasanhenne

vom 1. November bis 31. Dezember

 

c)

Wachtel

vom 1. September bis 30. September

 

d)

Wildtruthuhn:

 

 

 

Wildtruthahn

vom 1. Mai bis 31. Mai und vom 1. November bis 31. Dezember

 

 

Wildtruthenne

vom 1. November bis 31. Dezember

 

e)

Wildtauben:

 

 

 

Ringel- und Türkentaube

vom 16. August bis 15. April

 

 

Turteltaube

vom 16. August bis 31. Oktober

 

f)

Schnepfen:

 

 

 

Waldschnepfe

vom 1. Oktober bis 31. Dezember

 

 

Bekassine

vom 16. August bis 30. November

 

g)

Wildgänse:

 

 

 

Saatgans, Graugans und Kanadagans

vom 1. August bis 31. Jänner

 

h)

Wildenten:

 

 

 

Stockente, Krickente, Knäkente,

Pfeifente, Schnatterente, Spießente,

Löffelente, Tafelente, Reiherente

und Schellente

vom 1. September bis 15. Jänner

 

i)

Rallen:

 

 

 

Blässhuhn

vom 1. September bis 15. Jänner

(2) Für männliches Haarwild (Abs. 1 Z 1) gilt folgende Klasseneinteilung:

1.

Rotwild

a)

Altersklasse I: Hirsche ab dem vollendeten 10. Lebensjahr;

b)

Altersklasse II: Hirsche im 5., 6., 7., 8., 9. und 10. Lebensjahr;

c)

Altersklasse III: Hirsche im 2. Lebensjahr (Schmalspießer) und Hirsche im 3. und 4. Lebensjahr.

2.

Rehwild

a)

Altersklasse I: Böcke ab dem vollendeten 2. Lebensjahr;

b)

Altersklasse II: Böcke im 2. Lebensjahr.

3.

Damwild

a)

Altersklasse I: Hirsche ab dem vollendeten 8. Lebensjahr;

b)

Altersklasse II: Hirsche im 5., 6., 7. und 8. Lebensjahr;

c)

Altersklasse III: Hirsche im 2., 3. und 4. Lebensjahr.

4.

Muffelwild

a)

Altersklasse I: Widder ab dem vollendeten 4. Lebensjahr;

b)

Altersklasse II: Widder im 2., 3. und 4. Lebensjahr.

(3) Der Anfangs- und Schlusstag der Schusszeit wird in diese eingerechnet.

(4) In der Schusszeit darf die Jagd auf die in Abs. 1 angeführten Tiere im Rahmen der jagdgesetzlichen Vorschriften ausgeübt werden.

(5) Nachwuchsstücke des Schalenwildes mit Ausnahme des Schwarzwildes sind Stücke im ersten Lebensjahr, wobei hierfür als fiktiver Setztermin der 31. März anzusehen ist.

(6) Rehböcke der Klasse II und Schmalgeißen des Rehwildes können zur Verhinderung von Schäden an Weinbaukulturen in diesen bereits ab 1. April erlegt werden. Über die geplanten Abschüsse in den Weinbaukulturen ist in der Zeit von 1. April bis 15. April die Bezirksverwaltungsbehörde vorab vom zuständigen Jagdleiter in Kenntnis zu setzen.

In Kraft seit 14.05.2019 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 1 Bgld. WSRV


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 1 Bgld. WSRV selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 1 Bgld. WSRV


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 1 Bgld. WSRV


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 1 Bgld. WSRV eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
§ 2 Bgld. WSRV