§ 31 WEG 2002 Rücklage

WEG 2002 - Wohnungseigentumsgesetz 2002

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 16.10.2019

(1) Die Wohnungseigentümer haben eine angemessene Rücklage zur Vorsorge für künftige Aufwendungen (§ 32) zu bilden. Bei der Festlegung der Beiträge zur Bildung der Rücklage ist auf die voraussichtliche Entwicklung der Aufwendungen Bedacht zu nehmen.

(2) Die Rücklage ist für die Deckung von Aufwendungen zu verwenden. Sie ist entweder auf einem für jeden Wohnungseigentümer einsehbaren Eigenkonto der Eigentümergemeinschaft oder auf einem ebenso einsehbaren Anderkonto fruchtbringend anzulegen.

(3) Bei Beendigung eines Verwaltungsvertrags hat der Verwalter ohne Verzug über die Rücklage Rechnung zu legen und den Überschuss an den neuen Verwalter oder bei Fehlen eines solchen an die Eigentümergemeinschaft herauszugeben. Wird der Verwaltungsvertrag durch das Gericht aufgelöst, so ist dem Verwalter die Herausgabe des festgestellten Überschusses binnen 14 Tagen bei Zwangsvollstreckung aufzutragen.

(4) Für abweichende Abrechnungseinheiten und gesondert abzurechnende Anlagen (§ 32 Abs. 6) können gesonderte Rücklagen gebildet werden.

In Kraft seit 01.10.2006 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 31 WEG 2002


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 31 WEG 2002 selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

62 Entscheidungen zu § 31 WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 1WEG WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 1 WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 1ABGB WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 1ZPO WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 2 WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 2ABGB WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 2WEG WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 3ABGB WEG 2002


Entscheidungen zu § 31 Abs. 3 WEG 2002

24

Entscheidungen zu § 31 Abs. 3JN WEG 2002


Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

2 Diskussionen zu § 31 WEG 2002


Frage zu: § 31 WEG von eremit1 zum § 31 WEG 2002

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Hallo!Ich hätte eine Frage. Unsere Hausverwaltung hat vor ca. 2 Jahren eine Sanierung unserer Eigentumswohnanlage (169 Eigentümer) durchgeführt (Kosten etwa 2 Mill. Euro). Anschließend strich die HV die Rücklagenzahlungen mit der Begründung, daß die Einnahmen aus der Garagenvermietung (etwa 65.00... mehr lesen...

§ 31 WEG 2002 | 0 Antworten | 1098 Aufrufe | 04.10.13

Rücklagen von Kathi zum § 31 WEG 2002

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Gibt es im Bezug auf die Höhe der Rücklagen, welche angespart werden sollen, irgendwelche Richtlinien bzw. Empfehlungen für die Wohnungseigentümer? mehr lesen...

§ 31 WEG 2002 | 0 Antworten | 1091 Aufrufe | 01.02.13

Sie können zu § 31 WEG 2002 eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis WEG 2002 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
§ 30 WEG 2002
§ 32 WEG 2002