§ 2 K-WW 1998 K

K-WW 1998 K - WRG 1959: Kärntner Wasserschongebietsverordnung 1998 - Kernzonen

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 22.06.2018

§ 2

Wasserschongebiete

Als Wasserschongebiete werden bestimmt:

(1) Kernzone Ladinger Spitz/Saualpe

Nachstehende Parzellen der KG Nr 77201 (Aichberg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1233, 1234/1, 1234/2, 1234/3, 1235/2, 1272/2, 1272/3, 1272/4, 1274, 1280/1, 1281/1, 1281/3, 1281/4, 1281/5, 1281/6, 1283, 1284, 1285/1, 1285/2 und 1285/3;

nachstehende Parzellen der KG Nr 77201(Aichberg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1230/1: die nordwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichen Punkt der Parzelle 1229/1 in gerader Linie Richtung Nordosten zum südlichen Eckpunkt der Parzelle 1234/1;

1232: die nordöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1230/1 in gerader Linie nach Nordwesten zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1233;

1235/1 und 1227/1: die nordwestlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1237 in gerader Linie nach Nordosten zu jenem Punkt, der sich 100 m südöstlich des südöstlichen Eckpunktes der Parzelle 1274 auf der nordöstlichen Parzellengrenze der Parzelle 1272/1 befindet;

1275: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1274 in gerader Linie nach Nord-Nord-West zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 1276;

1318: Wegparzelle - der westliche Teil im Bereich der Parzelle 1275 und

1277/1: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 1276 in gerader Linie nach Nord-Nord-West zum südlichen Eckpunkt der Parzelle 1281/1.

(2) Kernzone Steinkogel/Völkermarkt

Nachstehende Parzellen der KG Nr 76311 (Haimburg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

79/2, 80/2, 81/2, 86, 88, 97, 100, 103, 137, 140, 143, 146, 147, 148, 153, 154, 155, 156, 157, 159, 162, 163/1, 163/2, 164, 165, 166/2, 387, 389, 390, 394/2, 397/1, 397/2, 399, 404, 411, 412, 414, 442, 476, 477, 479/1, 479/3, 480, 481, 483, 508/1, 508/2, 1163/2, 1164, 1171/1, 1171/2 und 1171/3;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76311 (Haimburg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

381: die nordwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle in östlicher Richtung in gerader Linie zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 159;

1137/5: Wegparzelle - im Bereich der Parzellen 480 und 483;

1166/1 und 170/12: die nördliche Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 170/11 nach Osten in gerader Linie über die Wegparzelle 1166/1 bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 381 und

1166/2: im Bereich der Parzelle 157.

(3) Kernzone Sattnitz West

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72151 (Plescherken) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1073, 1074/1, 1074/2, 1075, 1306 und 1307;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72166 (St. Kathrein) befinden sich innerhalb der Kernzone:

720, 805/1, 805/2, 806, 882, 883, 884, 885, 888, 889, 890, 891, 894, 895, 896, 897, 900, 901, 902, 903,906, 907, 908, 909, 912, 913, 916, 917, 918, 919, 922, 923, 925, 926, 927, 928, 929, 930, 931, 932, 933, 934, 935, 936, 937, 938, 939, 940, 941, 942, 943, 944, 945, 946, 947, 948, 949, 950, 951, 952/1, 952/2, 953, 954, 955, 956, 957, 958, 959, 960, 961, 962, 963, 964, 965, 966, 967, 968, 969, 970, 971, 972, 973, 974, 975, 976, 977, 978, 979, 980, 981, 982, 983, 984, 985, 986, 987, 988, 989, 990, 991, 992, 993, 994, 995, 996, 997, 998, 999, 1000, 1001, 1002, 1003, 1004, 1005, 1006, 1007, 1008, 1009, 1010, 1011, 1012, 1013, 1014, 1015, 1016/1, 1017, 1018, 1019, 1020, 1021, 1022, 1023, 1024, 1025, 1026, 1027, 1028, 1029, 1030, 1031, 1032 und 1033;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72166 (St. Kathrein) befinden sich teilweise in der Kernzone:

717: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichen Eckpunkt der Parzelle 805/3 in gerader Linie bis zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 720;

724/1: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 720 in gerader Linie nach Südosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 732/1 und 1197/30: Wegparzelle, die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft ab der Parzelle 1033 und der Parzelle 952/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72182 (Techelweg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .96/3, und .110/2;

1483, 1484, 1487, 1488, 1489, 1490, 1491, 1492, 1493, 1494, 1495, 1496, 1497, 1498, 1499, 1500, 1501, 1503, 1518, 1552/1, 1552/2, 1553, 1554, 1555, 1556, 1561/11, 1568, 1569, 1570, 1571, 1572, 1573, 1574/1, 1574/2, 1575, 1578, 1579, 1585, 1586, 1619, 1620, 1621, 1623, 1624, 1625, 1627, 1684, 1685, 1686, 1690, 1694, 1695, 1696, 1697, 1698, 1699, 1700, 1701, 1702, 1703, 1704, 1705, 1706, 1707, 1708, 1709, 1710, 1711, 1712, 1713, 1714, 1715, 1716, 1717, 1718, 1719, 1720, 1721, 1722, 1723, 1724, 1725, 1726, 1727, 1728, 1729, 1730, 1731, 1732, 1733, 1734, 1735, 1736, 1737, 1738, 1739, 1740, 1741, 1742, 1743, 1744, 1745, 1746, 1747, 1748, 1749, 1750, 1751, 1752, 1753, 1754, 1755, 1756, 1757, 1758, 1759, 1760, 1761, 1762, 1763, 1764, 1765, 1766, 1767, 1768, 1769, 1770, 1771, 1772, 1773, 1774, 1775, 1776, 1777, 1778, 1779, 1780, 1781, 1782, 1783, 1784, 1785, 1786, 1787, 1788, 1789, 1790, 1791, 1792, 1793, 1794, 1795, 1796, 1797, 1798, 1799, 1800, 1801, 1802, 1803, 1804, 1805, 1806, 1807, 1808, 1809, 1810, 1811, 1812, 1813, 1814, 1815, 1816, 1817, 1818, 1819, 1820, 1821, 1822, 1823, 1824, 1825, 1826, 1827, 1828, 1829, 1830, 1831, 1832, 1833, 1834, 1835, 1836, 1837, 1838, 1839, 1840, 1841, 1842, 1843, 1844, 1845, 1846, 1847, 1848, 1849, 1850, 1851, 1852, 1853, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1915, 1916, 1917, 1918, 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2001, 2002/1, 2002/2, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009/1, 2009/2, 2011, 2012, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024, 2025, 2026, 2029, 2030, 2031, 2032, 2033, 2034, 2035, 2036, 2037, 2038, 2039, 2040, 2041, 2046, 2047, 2048, 2049, 2054, 2055, 2056, 2064, 2065, 2066, 2067, 2068, 2069, 2070, 2071, 2072;

nachstehende Parzelle der KG Nr 72182 (Techelweg) befindet sich teilweise in der Kernzone:

1616/1: die südwestliche Fläche der Parzelle 1588/1 - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1584 in gerader Linie nach Südosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1588/1.

(4) Kernzone Ebenthal

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72105 (Ebenthal) befinden sich in der Kernzone:

350/1, 350/2, 350/3, 350/4, 351, 355/2, 356, 357/1, 357/2, 358/1, 358/2, 359/1, 359/2, 360, 361, 362, 363, 364/1, 364/2, 365/1, 365/2, 366, 368, 369/4, 425, 426, 427, 428, 430, 431, 435/1, 435/2, 436, 437/1, 437/2, 438, 439, 440/2, 441/1, 441/2, 451, 452, 453/1, 453/2, 718/2, 720, 732, 1001, 1265, 1335, 1364, 1366, 1367, 1368, 1369,1370,1371,1372, 1373 und 1374;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72105 (Ebenthal) befinden sich teilweise in der Kernzone:

349: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1330 in gerader Linie nach Norden bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 352; 367, 368/1, 369/1, 390/2, 721/2, 413/5, 413/2, 389: jeweils die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 369/4 in gerader Linie Richtung Ost-Nord-Ost bis zum Fixpunkt, der auf der östlichen Parzellengrenze der Parzelle 413/2 liegt, und der vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 413/2 40 m Richtung Norden gelegen ist.

(5) Kernzone Grafenstein

Nachstehende Parzelle der KG Nr 72113 (Grafenstein) befindet sich innerhalb der Kernzone:

287/5;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72113 (Grafenstein) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

287/2: die südliche Fläche - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 284 in gerader Linie nach Osten zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 290/2 und

290/1: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 290/2 in gerader Linie nach Ost-Nord-Ost bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 725/2, KG Nr 72102 (Berg);

nachstehende Parzellen der KG Nr 72102 (Berg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

192, 193/1, 195, 196, 201, 202, 567, 595, 598, 599, 600, 601, 602, 604, 605, 606, 608, 609, 610/1, 613/1, 634/1, 635, 644, 645, 652/1, 652/2, 653/2, 660/1, 661, 662/3, 668/1, 671/3, 672, 673, 699, 720, 722/1, 723/1, 726/3, 1065/5 und 1065/6;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72102 (Berg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

191: die südöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 191 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 192; 603 und 607: die südöstlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 722/1 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 190;

725/1: die südliche Fläche der Parzelle - ab der Südgrenze der Parzelle 725/2 und

726/1: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 722/1 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 726/1.

(6) Kernzone St. Klementen/Krappfeld

Nachstehende Parzellen der KG Nr 74004 (Dobranberg) befinden sich in der Kernzone:

237/2, 238, 240, 530/1 und 530/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74010 (Krasta) befinden sich in der Kernzone:

die Baufläche .55;

673, 674, 675/1, 675/2, 676, 678, 679/1, 679/2, 680, 681, 682, 685, 687, 688, 689, 690, 691, 692, 693/1, 693/2, 695/1, 706/1, 719, 721/1, 722/2, 723, 724, 727, 728, 729, 730, 731, 748/7, 752, 753, 933/1, 935/2, 935/3, 937, 938, 939, 942/1, 943, 944, 945/1, 945/2, 945/3, 946, 947, 948/1, 948/2, 948/3, 954, 955, 956, 957/2, 958, 959/1, 959/2, 960/1, 960/3, 961, 965, 966/1, 966/2, 966/3, 966/4, 966/5, 967/1, 967/2, 968, 980, 981/1, 982/1, 982/2, 983, 984, 985/1, 991/1, 991/3, 991/4, 992/1, 992/2, 993, 994, 1221/2,1222/1, 1222/2, 1222/3, 1222/4, 1226, 1227/1, 1228/1, 1228/2, 1229/1, 1235/1, 1294, 1300, 1326, 1328, 1329, 1330, 1331/1, 1331/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74010 (Krasta) befinden sich teilweise in der Kernzone:

722/1: südwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 706/1 in gerader Linie nach Südosten zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 721/1; 748/8, 750/6, 1327, 1332 und 1333: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 755/1 in gerader Linie nach Süd-Süd-Ost bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1331/3;

766: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1235/1 in gerader Linie nach Osten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 655;

949: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 719 in gerader Linie nach Süden bis zum nördlichen Eckpunkt der Parzelle 954;

963/1, 963/2, 963/3: die nördlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 965 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südöstlichen Ende der Wegparzelle 1222/1;

957/1: Strecke Amstetten - Tarvis, Bahn-km von 310,4 bis 312,2;

985/2: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichen Eckpunkt Parzelle 990 in gerader Linie nach Ost-Nord-Ost bis zum südlichen Eckpunkt der Parzelle 982/1;

985/3: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südlichen Eckpunkt der Parzelle 982/1 in gerader Linie nach Ost-Nord-Ost bis zum südlichen Eckpunkt der Parzelle 980;

977: die nordwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichen Eckpunkt der Parzelle 978 in gerader Linie nach Nordosten bis zum östlichen Schnittpunkt der Parzelle 977 zur Wegparzelle 1221/1;

1221/1: Wegparzelle - vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1221/1 zur Parzelle 977 in gerader Linie nach Osten zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 967/3;

1005/1: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 100/7 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1005/3;

1005/3: die nordöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1005/3 in gerader Linie zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1005/3;

1219/3: Wegparzelle - ab dem Schnittpunkt zur Parzelle 1220 in gerader Linie nach Südosten bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 993;

1220: Wegparzelle - vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1005/2 Richtung Osten;

1223/1: Wegparzelle - der westliche Bereich ab dem südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 706/1;

1292/1: Bachparzelle (Silberbach) - die Grenze verläuft vom nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 954 nach Süden bis zum südlichsten Eckpunkt der Wegparzelle 1222/1;

1331/3: die nordöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1331/3 in gerader Linie nach Nordwesten zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1331/3.

(7) Kernzone Kappel/Krappfeld

Nachstehende Parzellen der KG Nr 74004 (Dobranberg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

95/1, 95/2 und 548;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74004 (Dobranberg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

54 und 94: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 548 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 93 und

55, 93 und 636 (KG Krasta): die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 54 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 636;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74010 (Krasta) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .109;

622, 628, 632, 639, 647/1, 647/2, 647/4, 648 und 1282;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74010 (Krasta) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

624/1: Bahnparzelle, Strecke Amstetten - Tarvis; der Streckenabschnitt zwischen dem östlichsten Eckpunkt der Parzelle 649/1 nach Nordwesten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 622;

644 und 620: die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 647/3 in gerader Linie nach Nordwesten bis zu jenem Punkt, der der Mitte der Nordgrenze der Parzelle 620 entspricht;

649/1: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 649/1 in gerader Linie nach Westen bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 650/2;

650/2: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 650/2 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 650/2 und 1233/2: Wegparzelle - die nördliche Fläche ab dem östlichsten Eckpunkt der Parzelle 649/1.

(8) Kernzone Straschitz/Klagenfurt

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72147 (Neudorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .7, .5, .9/1, .12, .14, .15, .24, .47/2, .48, .51,

. 62, .66, .69, .120, .127, .128, .129, .131, .140, .164, .165, .178, .179, .180, .181, .187 und .188;

3/2, 3/4, 5/2, 6/2, 6/5, 7/1, 7/4, 7/5, 7/6, 7/7, 7/8, 12/1, 12/2, 13, 14/1, 14/2, 16/2, 16/3, 17, 18, 19/1, 19/2, 24, 25/1, 25/2, 27, 30/1, 30/2, 34/1, 34/2, 34/3, 35, 36, 37, 39, 40/1, 40/2, 41, 42, 43, 44/1, 44/2, 48, 50, 51, 52, 53, 55/1, 55/2, 55/4, 57, 59, 60, 61/1, 61/2, 61/3, 61/4, 61/5, 61/6, 61/7, 61/8, 62/1, 62/2, 65/3, 65/5, 79/1, 79/2, 79/3, 83, 84, 85, 87, 88/1, 88/2, 89/2, 89/4, 90, 91, 92/1, 92/2, 94/1, 94/2, 95, 100, 101/2, 101/3, 101/4, 101/5, 101/6, 101/7, 101/8, 101/9, 101/10, 101/11, 101/12, 101/13, 101/14, 101/15, 101/16, 101/17, 101/18, 102/1, 102/2, 103/1, 103/2, 103/5, 103/6, 103/7, 103/8, 103/9, 103/11, 103/12, 103/13, 103/14, 103/15, 103/16, 103/17, 103/18, 104/1, 104/2, 105, 106/1, 106/2, 106/3, 107, 108/2, 108/3, 109, 110, 111, 112, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124/1, 125, 126, 127/1, 128, 129, 130, 131, 132, 134, 135/1, 135/2, 136, 137, 138/1, 138/2, 139, 140, 142, 165/1, 165/2, 166, 168/2, 174, 176/1, 176/2, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199/1, 199/2, 202/1, 202/2, 203, 204, 205, 206, 207/1, 207/2, 207/3, 208/1, 208/2, 210, 215, 216, 224/2, 225, 226, 227/1, 232, 283, 285, 287, 288, 289, 296, 683, 685, 687, 688/1, 688/2, 689, 690, 692/1, 693/1, 693/2, 693/3, 761/3, 761/7, 761/8, 763/2, 765/1, 766, 768/1, 768/2, 770, 773, 775, 777, 779, 780, 781, 782/2, 783/1, 822/1, 822/2, 1026/4, 1063/1, 1066/1, 1067, 1068, 1069, 1070, 1071, 1072, 1073/1, 1082, 1083, 1085, 1086, 1087, 1088, 1090, 1091, 1095, 1096, 1097, 1098, 1146/2, 1378, 1379, 1380, 1381, 1386, 1387, 1395, 1396, 1397, 1408, 1409, 1410, 1411, 1412, 1413, 1414, 1415, 1416, 1417, 1418, 1419, 1420, 1421, 1422, 1423, 1424, 1425, 1426, 1427, 1428, 1429, 1430, 1431, 1432, 1517, 1518, 1519, 1520, 1521, 1523, 1524 und 1606;

nachstehende Flächen der KG Nr 72147 (Neudorf) befinden sich teilweise in der Kernzone:

3/3, 3/6, 7/9, 1093 und 1094/2: die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nördlichen Eckpunkt der Parzelle 7/4 in gerader Linie nach West-Nord-West zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1094/1;

143/3: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 142 in gerader Linie nach Südosten bis zum nördlichen Eckpunkt der Parzelle 166;

168/1 und 1063/2 (Wegparzelle): die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nördlichen Eckpunkt der Parzelle 176/1 in gerader Linie nach Nordosten zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 166;

782/1: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südlichen Eckpunkt der Parzelle 783/1 in gerader Linie nach Nordosten zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 782/2;

1026/3: Wegparzelle, die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 781 in gerader Linie nach Osten zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 780;

1042: Wegparzelle, die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichen Eckpunkt der Parzelle 783/2 in gerader Linie Richtung Süden zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 783/1;

1062/1: Wegparzelle, die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichen Eckpunkt der Parzelle 107 in gerader Linie nach Osten zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 106/2;

1066/2: Wegparzelle, die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichen Eckpunkt der Parzelle 112 in gerader Linie nach Südosten zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 116;

1076/1: Wegparzelle, die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 2/2, KG Stein, in gerader Linie nach Osten zum nördlichen Eckpunkt der Parzelle 6/5, KG Neudorf;

1076/4: Wegparzelle, die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 148, KG Stein, in gerader Linie nach Osten zur Parzelle 16/2, KG Neudorf;

1093: Bahnparzelle - von km 20,6 bis km 22,8 der Strecke Klagenfurt - Rosenbach;

1383, 1392 und Wegparzelle 1504: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1398 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Wegparzelle 1501;

1398: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1398 in gerader Linie nach Nordwesten zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1398;

1407 und 1514: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Wegparzelle 1029/5 in gerader Linie nach Nordosten zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1517;

1515 (Struga) und 1522 Wegparzelle: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1517 nach Nordwesten zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1398;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72181 (Stein) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .8, .65, .67, .112;

1/5, 1/7, 1/11, 1/12, 1/13, 1/15, 1/16, 1/17, 1/18, 1/19, 1/20, 2/2, 138, 139, 141/2 und 148;

nachstehende Flächen der KG Nr 72181 (Stein) befinden sich teilweise in der Kernzone:

141/1, 142 und 493 (Wegparzelle): die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südlichen Eckpunkt der Parzelle 141/1 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 138;

477/2 Wegparzelle: die Südgrenze verläuft vom südlichen Eckpunkt der Parzelle 141/1 in gerader Linie nach Osten zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 141/2; die Nordgrenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 2/2 in gerader Linie nach Osten zum nördlichen Eckpunkt der Parzelle 6/5, KG Neudorf, und 477/4 Wegparzelle: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 148 zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 148.

(9) Kernzone Jakobsquelle/Eisenkappel

Nachstehende Parzellen der KG Nr 76217 (Rechberg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .90/2, .91/1, .91/2, .92, .93, .95, .96, .97, .154,

.174, .175, .181, .182, .184, .185 und .186;

1/1, 1/4, 1/6, 1/7, 1/8, 1/9, 1/10, 1/11, 1/12, 1/17, 1/18, 1/20, 1/21, 1/22, 1/23, 1/24, 1/25, 1/26, 101, 113, 236/1, 236/2, 236/3, 236/4, 236/5, 236/6, 236/7, 236/8, 236/9, 236/10, 236/11, 343/1, 343/2, 344, 345, 346, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 353, 354/1, 354/2, 357, 358, 360/1, 360/2, 360/3, 360/4, 361, 362, 363, 364, 365, 366, 367, 368/1, 368/2, 371, 372, 373, 374, 375, 378/1, 378/2, 379/1, 379/2, 380, 496, 497, 498, 499/1, 499/2, 499/3, 499/4, 499/5, 499/6, 500, 501/1, 501/2, 503, 504, 505, 506, 516/1, 517/1, 517/8, 517/10, 517/11, 517/12, 517/13, 517/14, 517/15, 517/16, 525/1, 525/2, 525/3, 525/4, 526/1, 526/2, 527/1, 527/2, 527/3, 529/1, 529/2, 530, 533/2, 534/2, 534/3, 534/4, 534/5, 535/1, 535/2, 536, 537/1, 537/2, 537/3, 693/1, 693/2, 696;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76217 (Rechberg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

688/2: Wegparzelle, die östliche Fläche der Parzelle - ab dem südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 380;

496, 381, 713 und 693/3: die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 495 in gerader Linie nach Norden bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 401/5;

697: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft ab dem nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 501/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76204 (Blasnitzen) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .36;

324, 336/4, 336/3, 336/2, 337/7, 337/8, 337/6, 337/5, 337/9, 337/10, 337/11, 337/4, 337/1, 337/2, 337/16, 337/12, 337/13, 337/14, 538, 335, 353, 331/1, 331/2, 331/3, 331/4, 322, 320/2, 336/1, 338/3, 338/1, 337/15;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76204 (Blasnitzen) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

535: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 336/5 in gerader Linie 15 m Richtung Norden bis zum Südufer der Vellach;

332/2, 325/1, 531 (Bach): die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 331/4 in gerader Linie Richtung Nord-Nord-Ost bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 324;

320/1 und 336/5: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nördlichsten Schnittpunkt der Parzelle 325/2 mit der Parzelle 323 in gerader Linie nach Nord-Nord-Ost bis zum südlichen Eckpunkt der Parzelle 336/6;

336/21: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft ab dem westlichsten Eckpunkt der Parzelle 325/2;

712/1 (Vellach): der Abschnitt der Vellach verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 3/1 (Wehranlage) flußabwärts bis zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 535;

323: die nordwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichsten Schnittpunkt der Parzelle 325/2 mit der Parzelle 323 in gerader Linie nach West-Süd-West zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 325/2 und

349: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom westlichen Eckpunkt der Parzelle 338/3 in gerader Linie nach Westen bis zur Wegparzelle 514/3.

(10) Kernzone Seltschach/Arnoldstein

Nachstehende Parzellen der KG Nr 75447 (Seltschach) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .80, .86, .87 und .109;

417, 418/1, 418/2, 419, 420, 421, 422, 424, 456/1, 456/2, 456/3, 457, 458, 459, 460, 461, 463, 469, 471, 472, 473, 474, 475, 476, 477, 478, 479, 480/1, 480/2, 481, 489/1, 489/2, 490, 501, 502, 503, 504, 505, 506/1, 506/2, 507/1, 512, 627, 1106/2, 1109, 1116, 1117, 1118, 1119, 1120, 1121, 1122, 1123, 1124, 1125, 1126, 1127, 1128, 1129, 1130, 1131, 1132, 1133/1, 1133/2, 1133/3, 1137, 1139, 1140, 1141, 1142, 1143, 1144, 1145, 1146, 1147/1, 1147/2, 1148/3, 1149, 1150/2, 1151/2, 1152, 1153, 1154, 1155, 1156, 1157, 1158, 1159, 1160, 1161, 1162, 1163, 1164, 1200, 1201, 1202, 1203, 1204/1, 1204/2, 1205, 1206/1, 1206/2, 1207, 1208, 1209, 1210, 1211, 1212, 1213, 1214, 1215, 1216, 1217, 1218, 1219, 1220, 1221, 1222, 1223, 1224, 1225, 1226, 1227, 1228, 1229, 1230, 1231, 1232, 1233, 1234, 1235, 1236, 1237, 1238, 1239, 1240, 1241, 1242, 1243, 1244, 1245, 1246, 1247, 1248, 1249, 1250, 1251, 1252, 1253/1, 1253/2, 1254, 1255/1, 1255/2, 1256, 1257, 1258, 1259, 1262, 1263, 1264/1, 1264/2, 1264/3, 1265/2, 1274, 1276, 1277, 1280, 1281, 1282, 1283, 1284, 1285, 1286, 1287, 1288, 1289, 1290, 1291, 1292, 1293, 1294, 1295, 1296, 1297, 1298, 1299, 1300, 1301, 1302, 1303, 1304, 1305, 1306, 1307, 1308, 1309, 1310, 1311, 1312, 1313, 1314, 1315, 1316, 1317, 1318, 1319, 1320, 1321, 1322, 1323, 1324, 1325, 1326, 1327, 1328, 1329, 1330, 1331, 1332, 1333, 1334, 1335, 1336, 1337, 1338, 1339, 1340, 1341, 1342, 1343/1, 1343/2, 1344, 1345, 1346, 1347, 1348, 1349, 1350, 1351, 1352/1, 1352/2, 1353/1, 1353/2, 1354, 1355, 1356, 1357, 1358, 1359, 1360, 1361, 1362, 1363, 1364, 1365, 1366, 1367, 1368, 1369, 1370, 1371, 1372, 1373, 1374, 1376/1, 1376/2, 1377, 1378, 1379, 1380, 1381, 1382, 1383, 1384, 1385, 1386, 1387, 1388, 1389, 1390, 1391, 1392, 1393, 1394, 1395, 1396, 1397, 1398/1, 1401/1, 1402, 1403, 1404, 1405, 1406, 1407, 1408, 1409, 1410/1, 1410/2, 1410/3, 1410/4, 1411, 1413, 1414, 1415, 1416, 1418, 1419, 1420, 1421, 1422, 1423, 1424, 1425, 1426, 1427, 1428, 1429, 1430, 1431, 1432, 1433, 1434, 1435, 1436/1, 1436/2, 1956/1, 1957, 1958, 1959, 1960, 1961/1, 1961/2, 1962, 1977, 1991/5, 1991/6, 1991/7, 1991/8, 1991/10, 1991/44, 1991/45, 1991/46, 1991/47, 1991/48, 1991/49, 1991/50, 1991/51, 1991/52, 1991/53, 1991/54, 1991/55, 1991/56, 1991/57, 1991/58, 1991/59, 1991/60, 1991/61, 1991/62, 1991/63, 1991/64, 1991/65, 1991/66, 1991/67, 1991/68, 1991/69, 1991/70, 1991/71, 1991/72, 1991/73, 1991/74, 1991/75, 1991/76, 1991/77, 1991/78, 1991/79, 1991/80, 1991/81, 1991/82, 1991/83, 1991/84, 1991/85, 1991/86, 1991/87, 1991/88, 1991/89, 1991/90, 1991/91, 1991/92, 1991/93, 1991/94, 1991/95, 1991/96, 1991/97, 1991/98, 1991/99, 1991/100, 1991/101, 1991/102, 1991/129, 1991/130, 1991/314, 2024, 2025/1, 2026, 2028/2, 2028/3, 2032, 2055/1, 2055/3, 2055/4, 2055/7 und 2055/8;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75447 (Seltschach) befinden sich teilweise in der Kernzone:

409: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 412 in gerader Linie nach Norden zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 428;

423: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 456/3 in gerader Linie nach Nordosten zum westlichen Eckpunkt der Parzelle 424;

1991/9: die nordöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nördlichen Eckpunkt der Parzelle 1991/4 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1198;

2021/1: Wegparzelle - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1164 nach Nordosten bis zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 1399;

2025/2: die nördliche Fläche der Parzelle - ab dem nördlichen Eckpunkt der Parzelle 1991/4;

2028/1: Wegparzelle - zwischen dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1267/1 und dem westlichen Eckpunkt der Parzelle 512;

2048: Wegparzelle - die westliche Fläche der Parzelle, ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1275 und

2055/5: die nördliche Fläche der Parzelle - ab dem südlichsten Eckpunkt der Parzelle 1991/44.

(11) Kernzone Kraindorf/St.Veit a. d. Glan

Nachstehende Parzelle der KG Nr 74503 (Liebenfels) befindet sich innerhalb der Kernzone:

114/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74503 (Liebenfels) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

111/3: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 111/2 in gerader Linie 70 m nach Norden bis zur Bahnlinie St. Valentin - Thörl-Maglern und 120 und 295/3: die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzellen in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 119; nachstehende Parzellen der KG Nr 74512 (Hörzendorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1/2, 1/3, 2/1, 2/2, 2/4, 4, 5, 6, 9, 11, 12, 13, 14, 17/1, 17/2, 18/2, 18/4, 21, 22, 25, 26/2, 29, 30, 35, 36/1, 36/2, 40/2, 44/3, 46, 47, 52/3, 60, 63, 64, 71/2, 75, 87, 91/4, 95, 97/1, 98/1, 100/2, 101, 102, 103, 109, 112/3, 116, 118, 122/2, 125/1, 125/2, 125/4, 125/5, 125/8, 125/10, 170/1, 171/2, 171/3, 630/2, 631/2, 632/2, 632/3, 634/1, 634/2, 636/6, 636/7, 636/8, 636/14, 636/15, 636/16, 636/32, 636/34, 636/36, 636/37, 636/38, 636/39, 639 und 647;

nachstehende Parzellen der KG Nr 74512 (Hörzendorf) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

7, 8, 10, 37, 629 und 636/1: die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 46 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 130, KG Nr 74503 (Liebenfels);

114/3: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 125/11 in gerader Linie nach Norden bis zur Bahnlinie St.Valentin - Thörl Maglern;

125/11: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 125/11 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 125/11 und 645: Wegparzelle - von ihrem Beginn im Westen nach Osten bis zum östlichen Eckpunkt der Parzelle 170/1.

(12) Kernzone Klagenfurt Ost

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72123 (Hörtendorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .1919;

48/1, 48/46, 74, 75/3, 90, 1166/6, 1166/7, 1166/8, 1207/2, 1217, 1220, 1233/2, 1234/1, 1237, 1317/2, 1318, 1826, 1827, 1828, 1829, 1830, 1831, 1832, 1833, 1834, 1835, 1836, 1837/1, 1837/2, 1838, 1839, 1840, 1841, 1842, 1843, 1844, 1845/1, 1845/2, 1846, 1847, 1848/1, 1848/2, 1849, 1850/1, 1850/2, 1850/3, 1851/1, 1851/2, 1851/3, 1852, 1853, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1861, 1862 und 1916/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72123 (Hörtendorf) befinden sich teilweise in der Kernzone:

48/15 und 48/16: die nordöstlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom westlichen Eckpunkt der Parzelle 48/1 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum östlichen Eckpunkt der Parzelle 48/14 und

48/43: Wegparzelle, die nördliche Restfläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1233/2 in gerader Linie nach Norden zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 1234/1;

1134: die nördliche Fläche der Parzelle, die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 83 in gerader Linie nach Ost-Süd-Ost bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 103 und 1256: die östliche Fläche - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1254 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 372;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72205 (Zinsdorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .1/1, .1/2, .1/4, .1/5, .7, .20 und .40; 1, 4, 12, 14/1, 17, 18, 19/2, 19/3, 22, 23, 24/1, 24/2, 24/3, 24/4, 25, 26, 28, 32, 33, 56, 64, 68, 70, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 83/1, 83/2, 84, 85/1, 85/2, 85/3, 86/2, 88, 89, 90, 92, 93, 96, 97/1, 98/3, 101/1, 101/3, 101/4, 101/5, 101/6, 101/7, 101/8, 101/9, 101/12, 102/1, 102/2, 102/3, 102/4, 102/5, 102/6, 102/7, 102/8, 102/9, 102/10, 102/11, 102/12, 105, 106, 107, 108, 109/1, 109/2, 110/1, 110/2, 110/3, 110/4, 114/1, 114/2, 117/1, 117/2, 118, 119, 120, 121, 122, 125/1, 125/2, 125/3, 125/6, 125/7, 125/8, 125/9,125/10, 125/11, 125/12, 126, 129/2, 131, 132, 133/1, 133/2, 133/3, 134/1, 134/2, 135, 136, 137/1, 137/2, 137/4, 300, 319/1, 319/2, 321, 334/3, 335, 336, 337, 338/1, 338/2, 339/1, 339/2, 340, 341/2, 342, 343, 344, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 355, 356, 357, 363/1, 363/2, 364, 365, 367, 368, 369, 372, 373, 375, 376, 377, 378, 379, 380, 381/1, 381/2, 382, 383, 385/1, 385/2, 385/3, 386, 387, 388, 389, 390, 391/1, 393, 394, 396, 397, 398, 399, 400, 402, 404/1, 404/2, 405, 407/2, 408, 409, 410, 411, 414, 474, 851/1, 851/2, 851/3, 851/4, 852/1, 852/2, 853/1, 854, 855, 856, 857/1, 857/2, 858, 873/2 und 873/3, 878;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72205 (Zinsdorf) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

58, 60 und 848 (Wegparzelle): die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 414 in gerader Linie nach Osten bis zum östlichsten Eckpunkt der Parzelle 60 und

846: die südöstliche Fläche der Parzelle - ab dem östlichsten Eckpunkt der Parzelle 60;

nachstehende Flächen der KG Nr 72156 (Pubersdorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .3, .35, .36/1, .37, .51, .52, .53, .54 und .78; 1/2, 4/1, 4/2, 5/1, 5/2, 5/3, 5/9, 5/12, 8, 10, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24/2, 24/3, 25, 26, 27, 28/1, 28/2, 28/5, 89, 673, 705/1, 707, 708, 710/3, 710/6, 712, 713/2, 715, 716, 717/2, 718/2, 718/3, 719/1, 719/2, 723/2, 724, 726, 727/1, 727/2, 730/2, 730/3, 743/2, 757/1,757/3, 757/4, 757/5, 757/6, 760, 761/2, 761/4, 766/2, 766/3, 767/2, 768, 769, 770/2, 771/2, 772/2, 772/3, 772/4, 772/7, 772/8, 799/5, 799/6, 799/7, 799/9, 799/11, 833/1, 833/2, 837/3, 841/3, 845, 847/2, 847/5, 847/19, 847/20, 847/21, 847/22, 854, 855, 856, 857, 858, 859, 860, 861, 862, 863, 864, 865, 866, 867, 868, 869 und 871;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72156 (Pubersdorf) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

5/11, 5/14, 5/15, 34 und 834/1: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 5/20 in gerader Linie nach Südosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 8;

91, 847/1, 851, 852 und 853: die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 2/3 der KG Wutschein in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 855 KG Pubersdorf;

667 und 705/2: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 615 in gerader Linie nach Süden bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 698;

733 und 836: die nördlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom östlichen Eckpunkt der Parzelle 708 in gerader Linie nach Südwesten bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 837/3;

762/5 und 837/2: die nördlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 766/2 in gerader Linie nach Südwesten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 864;

799/8 und 872: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 757/6 in gerader Linie nach Süden bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 799/7 und 837/1: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 667.

nachstehende Parzellen der KG Nr 72202 (Wutschein) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .3;

2/1, 2/2, 2/3, 3, 4, 5/1, 5/2, 6, 8/1, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 16/1, 16/2, 17, 18, 19, 21, 22/1, 23/1, 23/3, 23/4, 24/1, 24/2, 156, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 484, 485/1, 485/2, 486/2 und 487;

nachstehende Parzelle der KG Nr 72202 (Wutschein) befindet sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 2/3 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 855 KG Pubersdorf.

(13) Kernzone Dobratsch

Nachstehende Parzellen der KG Nr 75434 (Pogöriach) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1033/42, 1033/44, 1033/100, 1033/101, 1033/102, 1033/106, 1033/107, 1033/108 und 1053/5;

nachstehende Parzelle der KG Nr 75434 (Pogöriach) befindet sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1146 (Straße): die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1033/108 in gerader Linie nach Norden zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1033/100;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75418 (Heiligengeist) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .5/2, .5/3, .5/4, .5/5, .5/7, .5/8, .68, .69 und

.74;

292/1, 292/2, 292/3, 292/4, 292/5, 293/5, 294, 296/2, 298/1, 298/2, 298/4, 298/7, 298/8, 298/9, 298/10, 298/11, 298/12, 298/13, 298/14, 298/15, 298/16, 298/17, 298/18, 298/19, 298/21, 298/22, 298/23, 298/24, 298/25, 298/26, 298/27, 298/28, 298/29, 298/30, 298/31, 298/32, 298/33, 298/34, 298/35, 298/36, 298/37, 298/38, 298/39, 298/40, 298/41, 298/42, 298/43, 298/44, 298/45, 298/46, 298/47, 298/48, 298/49, 298/50, 298/51, 298/52, 298/53, 298/54, 298/55, 298/56, 298/57, 298/58, 298/59, 298/60, 298/61, 298/62, 298/63, 298/64, 298/65, 298/66, 298/67, 298/68, 298/69, 298/70, 298/71, 298/72, 298/73, 298/74, 298/75, 298/76, 298/77, 298/78, 298/79, 298/80, 298/81, 298/82, 298/83, 298/84, 298/85, 298/86, 298/87, 298/88, 298/89, 298/90, 298/91, 298/92, 298/93, 298/94, 298/95, 298/96, 298/97, 298/98, 298/99, 298/100, 298/101, 298/102, 298/103, 298/104, 298/105, 298/106, 298/107, 298/108, 298/109, 298/110, 298/111, 298/112, 298/113, 298/114, 298/115, 298/116, 298/117, 298/118, 298/119, 298/120, 298/121, 298/122, 298/124, 298/127, 298/128, 298/129, 298/130, 298/131, 298/132, 298/133, 298/134, 298/135, 298/136, 298/137, 298/138, 298/139, 298/140, 298/141, 298/142, 298/143, 298/144, 298/145, 298/146, 298/147, 298/148, 298/149, 299/1, 299/2, 299/3, 300/1, 300/2, 300/3, 300/5, 301/1, 301/2, 302, 303/1, 303/2, 304/1, 304/2, 305/1, 305/2, 306/1, 306/2, 306/3, 306/4, 306/7, 306/8, 306/9, 306/10, 307, 308, 309, 310/1, 310/2, 310/3, 313/4, 313/5, 313/7, 313/9, 313/10, 313/12, 313/15, 313/16, 313/17, 313/21, 313/23, 313/24, 313/25, 313/26, 313/27, 313/28, 313/29, 313/30, 313/31, 313/34, 313/35, 313/36, 313/37, 313/38, 313/39, 313/40, 313/41, 313/42, 313/43, 313/44, 313/45, 313/46, 313/47, 313/48, 313/49, 313/50, 313/51, 313/52, 313/53, 313/59, 327/6, 327/7, 327/8, 327/9, 327/10, 327/11, 327/12, 327/13, 327/15, 327/16, 327/17, 327/18, 327/19, 327/20, 327/21, 327/22, 327/23, 327/24, 327/25, 327/26, 327/27, 327/28, 327/29, 327/30, 327/31, 327/32, 327/33, 327/34, 327/35, 327/36, 327/37, 327/40, 327/42, 337, 342 und 625;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75418 (Heiligengeist) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

30/1: die südliche Fläche - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 313/53 in gerader Linie nach Südosten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1031/36 der KG Nr 75434 und 327/14: die südliche Fläche - ab dem südlichsten Eckpunkt der Parzelle 237;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75405 (Bleiberg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .445/1, .445/2, .445/3 und .446;

62/1, 62/3, 173/1, 833, 1337/1, 1337/5, 1337/28, 1337/29, 1337/38, 1337/47, 1337/57,1337/58, 1337/59, 1338/1, 1338/2, 1338/3, 1339/1, 1339/4, 1339/5, 1339/6, 1339/7, 1339/8, 1339/10, 1386/4 und 1435;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75405 (Bleiberg) befindet sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1337/2: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft ab dem Eckpunkt der Parzelle 832/2 in gerader Linie nach Südosten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 896;

1381/4 (Wegparzelle): die südöstliche Fläche der Parzelle - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1337/28 und

1386/3: der östliche Bereich der Parzelle ab dem östlichen Eckpunkt der Parzelle 833.

(14) Kernzone Obere Fellach/Villach

Nachstehende Parzellen der KG Nr 75214 (Töplitsch) befinden sich innerhalb der Kernzone:

183, 184, 190, 191, 200, 201, 202/1, 202/2, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209, 210, 212, 213, 214, 215, 216/1, 216/2, 216/3, 217, 218, 219, 220, 221, 222, 223, 224, 225, 226, 227, 232 und 233;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75214 (Töplitsch) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

228, 229, 230, 231, 234 und 235: die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 228 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 235 und

237/1: die südöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1693, KG Nr 75441 (St. Martin), in gerader Linie nach Nordosten bis zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 228 der KG Nr 75214 (Töplitsch);

nachstehende Parzellen der KG Nr 75441 (St.Martin) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .166/4, .168, .175, .176/3, .220, .268, .313, .336,

.498 und .559;

2/1, 2/2, 2/3, 2/4, 2/5, 2/6, 2/7, 2/8, 2/9, 2/10, 2/11, 2/12, 2/13, 2/14, 2/15, 2/16, 2/17, 2/18, 2/19, 2/20, 2/21, 2/22, 2/23, 2/24, 2/25, 2/26, 2/27, 2/28, 2/29, 2/30, 2/31, 2/68, 2/69, 2/70, 17/1,17/2, 17/4, 17/5, 18, 20, 21, 22/5, 41, 42/3, 45/1, 47/1, 47/2, 51/1, 51/2, 53, 55, 56, 59/1, 59/2, 60, 61, 62, 63/1, 63/2, 64/1, 64/2, 65, 66/1, 66/2, 67/1, 67/2, 68/1, 68/5, 70/1, 71, 85, 86/1, 86/2, 87, 91, 93/1, 93/2, 94, 95/1, 95/2, 96/1, 96/2, 97/1, 97/3, 98/1, 98/2, 99, 100, 101/1, 101/2, 102/1, 102/2, 105, 106/1, 106/2, 107, 108, 110, 113, 114, 115, 116/1, 116/2, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134/1, 134/2, 134/3, 134/4, 134/5, 134/6, 134/7, 134/8, 134/9, 134/10, 134/11, 134/12, 134/13, 134/14, 134/15, 134/16, 134/17, 134/18, 134/19, 134/20, 134/21, 134/24, 134/26, 134/27, 134/28, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178/1, 178/2, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 195, 198, 199, 213/1, 213/2, 213/3, 213/4, 213/5, 213/6, 213/7, 213/8, 213/10, 213/11, 213/12, 213/13, 213/14, 213/15, 213/16, 213/17, 213/18, 213/19, 213/20, 213/21, 213/22, 213/23, 213/24, 213/25, 213/26, 213/27, 213/28, 213/29, 213/30, 213/31, 213/32, 213/36, 213/37, 213/38, 213/40, 213/41, 213/42, 213/43, 213/44, 213/45, 213/46, 213/47, 213/48, 213/49, 213/50, 213/51, 213/52, 213/53, 213/54, 213/55, 213/56, 213/57, 213/58, 213/59, 213/60, 213/61, 213/62, 213/63, 213/64, 213/65, 213/66, 213/67, 213/68, 213/69, 213/70, 213/95, 213/96, 213/97, 213/100, 213/101, 213/102, 213/103, 213/104, 213/106, 265, 266, 267/2, 267/4, 267/6, 324, 325/1, 325/2, 325/3, 325/4, 327/3, 327/4, 327/5, 327/6, 327/7, 327/8, 327/9, 327/10, 327/11, 327/13, 327/16, 327/18, 328/1, 330/1, 330/3, 337, 338, 340, 341, 342, 343/1, 343/2, 344, 345, 347, 348, 349, 350, 351, 352, 354, 355, 356, 357, 358, 359, 360, 361, 362, 363, 364, 365, 366, 367, 368, 369, 370, 371/1, 371/2, 372/1, 372/2, 372/3, 373, 374, 375, 376, 377, 378, 380, 381, 382, 383, 384, 386, 556/1, 560/1, 560/2, 1440/16, 1456/4, 1456/5, 1456/6, 1456/7, 1456/8, 1456/9, 1456/10, 1457/1, 1457/3, 1457/4, 1457/5, 1457/6, 1457/7, 1457/8, 1457/9, 1457/10, 1457/11, 1458/1, 1458/2, 1459/1, 1460, 1681/1, 1681/3, 1697;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75441 (St. Martin) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

17/3: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 17/3 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 17/3;

22/1: die nordwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 17/3 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 22/5;

86/2: die südöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 11/2 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 68/2;

188, 189, 190, 191, 192, 193, 194 und 201: die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 213/70 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum östlichsten Eckpunkt der Parzelle 200 der KG Nr 75214;

388: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 388 in gerader Linie nach Osten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 386;

1440/1 (Wegparzelle): die westliche Fläche der Parzelle - ab dem südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 2/31;

1457/2 (Wegparzelle): die südwestliche Fläche der Parzelle - ab dem nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 367;

1460 (Wegparzelle): die östliche Fläche der Parzelle - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 17/3;

1572 (Wegparzelle): im Abschnitt zwischen dem nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 98/1 bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 22/5;

1681/1 (Wegparzelle): im Abschnitt zwischen dem südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 213/18 und dem südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 237/1 und

1577/13 (Wegparzelle): die östliche Fläche der Parzelle - ab dem südlichsten Eckpunkt der Parzelle 213/74.

(15) Kernzone Tiebel

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72316 (Himmelberg) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1063/1, 1063/2, 1076, 1077, 1078, 1079, 1080/1, 1082/1, 1082/3, 1083/1, 1083/2, 1084, 1085, 1087/4, 1088/1, 1110/1, 1111, 1113, 1116, 1170, 1171/1, 1171/2, 1172/1, 1172/2, 1174, 1175, 1176, 1177, 1180/1, 1180/2, 1181, 1183/1, 1183/2, 1187/1, 1187/4, 1187/5, 1187/8, 1187/12, 1187/13, 1188/1, 1188/2, 1188/3, 1188/4, 1189, 1190, 1191, 1192/2, 1194/1, 1194/2, 1237, 1244/3, 1328, 1341, 1342 und 1343;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72136 (Himmelberg) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1112 und 1297/1: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1113 in gerader Linie nach Nord-Nord-Ost bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 1110/1;

1114: die nordwestliche Fläche der Parzelle, die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1113, der sich 50 m südöstlich des westlichsten Eckpunktes der Parzelle 1113 befindet und

1242/1: 40 m der Wegparzelle liegen innerhalb der Kernzone.

(16) Kernzone Petzen

Nachstehende Parzellen der KG Nr 76025 (Globasnitz) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1166/1, 1166/2, 1168/1, 1168/2, 1168/3, 1168/4, 1168/5, 1168/6, 1168/7, 1168/8, 1168/9, 1168/10, 1168/11, 1168/12, 1168/13, 1168/14, 1168/15, 1168/16, 1168/17, 1168/18, 1168/19, 1168/20, 1168/21, 1168/22, 1168/23, 1168/24, 1168/25, 1168/26, 1168/27, 1168/28, 1168/29, 1168/30, 1168/31, 1168/32, 1168/33, 1168/34, 1168/35, 1168/36, 1168/37, 1168/38, 1168/39, 1168/40, 1168/41, 1168/42, 1168/43, 1168/44, 1168/45, 1168/46, 1168/47, 1168/48, 1168/49, 1168/50, 1168/51, 1168/52, 1168/53, 1168/54, 1168/55, 1168/56, 1168/57, 1168/58, 1168/59, 1168/60, 1168/61, 1168/62, 1168/63, 1168/64, 1168/65, 1168/66, 1168/67, 1168/68, 1168/69, 1168/70, 1168/71, 1168/72, 1168/73, 1168/84, 1168/86, 1168/87, 1168/88, 1186/90, 1168/91, 1168/92, 1168/93, 1168/94, 1168/95, 1168/96, 1168/97, 1168/98, 1168/99, 1168/100, 1168/101, 1168/102, 1168/103, 1168/104, 1168/105, 1168/106, 1168/107, 1168/108, 1168/109, 1168/110, 1168/111, 1168/112, 1168/113, 1168/114, 1168/115, 1168/116, 1168/117, 1168/118, 1168/119, 1168/120, 1168/121, 1168/122, 1168/123, 1168/124, 1168/125, 1168/126, 1168/127, 1168/128, 1168/129, 1168/130, 1168/131, 1168/132, 1168/133, 1168/134, 1168/135, 1168/136, 1168/137, 1168/138, 1169, 1170, 1171/10, 1171/11, 1171/15, 1172/1, 1172/2, 1172/3, 1172/4, 1172/5, 1172/6, 1172/7, 1172/8, 1172/9, 1172/10, 1172/11, 1172/12, 1172/13, 1172/14, 1172/15, 1172/16, 1172/17, 1172/18, 1172/19, 1172/20, 1172/21, 1172/23, 1172/24, 1172/25, 1172/26, 1172/27, 1172/28, 1172/29, 1172/30, 1172/31, 1181/1, 1181/2, 1181/3, 1181/4, 1192/1, 1192/2, 1192/3, 1192/4, 1192/5, 1192/6, 1192/7, 1192/8, 1192/9, 1192/10, 1192/11, 1192/12, 1192/13, 1192/14, 1192/15, 1192/16, 1192/17, 1192/18, 1192/19, 1192/20, 1192/21, 1192/21, 1192/22, 1192/23, 1192/24, 1192/27, 1192/28, 1192/31, 1192/32, 1192/36, 1192/37, 1192/42, 1192/43, 1192/46, 1192/47, 1192/50, 1192/51, 1192/54, 1192/55, 1192/57, 1192/60, 1192/61, 1192/62, 1192/63, 1192/64, 1192/65, 1192/66, 1192/67, 1192/68, 1192/69, 1192/70, 1192/71, 1192/72, 1192/73, 1192/74, 1192/75, 1192/76, 1192/77, 1192/78, 1192/79, 1192/80, 1192/81, 1192/82, 1192/83, 1192/84, 1192/85, 1192/86, 1192/87, 1192/88, 1192/89, 1192/90, 1192/91, 1192/92, 1192/93, 1192/94, 1192/95, 1192/96, 1192/97, 1192/98, 1192/99, 1192/100, 1192/101, 1192/102, 1192/103, 1192/104, 1192/105, 1192/106, 1192/107, 1192/108, 1192/109, 1192/110, 1192/111, 1192/112, 192/113, 192/114, 1192/116, 1192/118, 1192/119, 1192/120, 1192/121, 1192/122, 1192/123, 1192/124, 1192/125, 1192/126, 1192/127, 1192/129, 1192/131, 1192/133, 1192/135, 1192/137, 1192/139, 1192/141, 1192/143, 1192/144, 1192/145, 1194/4, 1194/9, 1194/11 und 1269/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76205 (Globasnitz) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1192/115: die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1192/33 in gerader Linie nach Norden bis zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 1192/12 und 1194/2: (Straße) die östliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichsten Eckpunkt der Parzelle 1192/143 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1192/144;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76028 (Wakendorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

283, 284, 291, 292, 295, 299, 300, 308/1, 308/2, 309/1, 309/2, 310/1, 310/2, 311, 312, 313, 314, 315, 316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329, 330, 331/1, 331/2, 332, 1050, 1051, 1052, 1053, 1054, 1055, 1056, 1057, 1058, 1059, 1060, 1061, 1062, 1063, 1064, 1065, 1066, 1067, 1068, 1069, 1070, 1071, 1072, 1073, 1074, 1075, 1076, 1079, 1081, 1082, 1083, 1090, 1091, 1092/1, 1092/2, 1093, 1094, 1095, 1096, 1097, 1098, 1099, 1100, 1101, 1102, 1103, 1104, 1105, 1106/1, 1106/2, 1107, 1108, 1109, 1110, 1111, 1112, 1113, 1114, 1115, 1116, 1117, 1118, 1119, 1120, 1121, 1122, 1123, 1124, 1125, 1126, 1127, 1128, 1129, 1130, 1131, 1132, 1133, 1134, 1135, 1136, 1137, 1138/1, 1138/2; 1138/3, 1138/4, 1138/5, 1139/1, 1139/2, 1139/3, 1139/4, 1139/5, 1139/6, 1139/7, 1139/8, 1139/9, 1139/10, 1139/11, 1139/12, 1139/13, 1139/14, 1139/15, 1139/16, 1139/17, 1139/18, 1139/19, 1139/20, 1139/21, 1139/22, 1139/23, 1139/24, 1139/25, 1139/26, 1139/27, 1139/28, 1139/29, 1139/30, 1139/31, 1139/32, 1139/33, 1139/34, 1139/35, 1139/36, 1139/37, 1139/38, 1139/39, 1139/40, 1139/41, 1139/42, 1139/43, 1139/44, 1139/45, 1139/46, 1139/47, 1139/48, 1139/49, 1139/50, 1139/51, 1139/52, 1139/53, 1139/54, 1139/55, 1139/56, 1139/57, 1139/58, 1139/59, 1139/60, 1139/61, 1139/62, 1139/63, 1139/64, 1139/65, 1139/66, 1139/67, 1139/68, 1139/69, 1139/70, 1139/71, 1139/72, 1139/73, 1139/74, 1139/75, 1139/76, 1139/77, 1139/78, 1139/79, 1139/80, 1139/81, 1139/82, 1139/83, 1139/84, 1139/85, 1139/86, 1139/87, 1140/1, 1140/2, 1140/3 und 1140/4;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76028 (Wakendorf) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

307: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 331/2 in gerader Linie nach Südosten bis zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 303; 1168: die südliche Fläche der Parzelle - ab dem nördlichen Eckpunkt der Parzelle 331/1 und

1175: die südliche Fläche der Parzelle - ab dem nordöstlichen

Eckpunkt der Parzelle

331/2;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76211 (Koprein Petzen) befinden sich innerhalb der Kernzone:

3 und 4;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76022 (Unterort) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .45, .48/3, .53/2, .53/4, .53/5, .53/6, .53/7,

.53/8, .53/9, .53/10, .192 und .193;

32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39/1, 39/2, 39/3, 39/4, 39/5, 39/6, 39/7, 39/8, 141/12, 141/13, 141/14, 141/16, 141/21, 141/22, 141/27, 141/28, 141/40, 141/41, 142/4, 142/5, 142/6, 142/7, 142/8, 142/9, 142/10, 142/11, 142/12, 142/13, 142/14, 192/1, 192/2, 192/3, 193/2, 213/2, 213/3, 213/4, 213/5, 213/6, 213/7, 213/8, 390/36, 390/37, 390/38, 390/39, 390/40, 390/41, 390/42, 390/43, 390/44, 390/45, 390/46, 390/47, 390/48, 390/49, 390/50, 390/51, 390/52, 390/53, 390/54, 390/55, 390/56, 390/57, 390/58, 390/59, 390/60, 390/61, 390/62, 390/73, 395, 399/3, 399/4, 400/2, 410/2, 416, 422, 424, 425, 427, 428, 430, 437/1, 437/2, 437/3, 437/4, 437/5, 437/6, 437/7, 437/8, 437/9, 437/10, 437/11, 437/12, 437/13, 437/14, 437/15, 437/16, 437/17, 437/18, 437/19, 437/20, 437/25, 437/26, 437/27, 437/28, 437/29, 437/30, 437/31, 437/32, 437/33, 437/34, 437/35, 437/36, 437/37, 437/38, 437/39, 437/40, 437/41, 437/42, 437/43, 437/44, 437/45, 437/46, 437/47, 437/48, 437/49, 437/50, 437/51, 437/52, 437/53, 437/54, 437/55, 437/56, 437/57, 437/58, 437/59, 437/60, 437/61, 437/62, 437/63, 437/64, 437/65, 437/66, 437/67, 437/68, 437/69, 437/70, 437/71, 437/72, 437/73, 437/74, 437/75, 437/76, 437/77, 437/78, 437/79, 437/80, 437/81, 437/82, 437/83, 437/84, 437/85, 437/86, 437/87, 437/88, 437/89, 437/90, 437/91, 437/92, 437/93, 437/94, 437/95, 437/96, 437/97, 437/98, 437/99, 437/100, 437/101, 437/102, 437/103, 437/104, 437/105, 437/106, 437/107, 437/108, 437/109, 437/110, 437/111, 437/112, 437/113, 437/114, 437/115, 437/116, 437/117, 437/118, 437/119, 437/120, 437/121, 437/122, 437/123, 437/124, 437/125, 437/126, 437/127, 437/129, 437/130, 437/131, 437/132, 437/133, 437/134, 437/135, 437/136, 437/137, 437/138, 437/139, 437/140, 437/141, 437/142, 437/143, 437/144, 437/145, 437/146, 437/147, 437/148, 437/149, 437/150, 437/151, 437/152, 437/153, 437/154, 437/155, 437/156, 437/157, 437/158, 437/159, 437/160, 437/161, 437/162, 437/163, 437/164, 437/165, 437/166, 437/167, 437/168, 437/169, 437/171, 437/172, 437/173, 437/174, 437/175, 437/176, 437/177, 437/178, 437/179, 437/180, 437/181, 437/182, 437/183, 437/184, 437/185, 437/186, 437/187, 437/188, 437/189, 437/190, 437/191, 437/192, 437/193, 437/194, 437/195, 437/196, 437/197, 437/198, 437/199, 437/200, 437/201, 437/202, 437/203, 437/204, 437/205, 437/206, 437/207, 437/208, 437/209, 437/210, 437/211, 437/212, 437/213, 437/214, 437/215, 437/216, 437/217, 437/218, 437/219, 437/220, 437/221, 437/222, 437/223, 437/224, 437/225, 437/226, 437/227, 437/228, 437/229, 437/230, 437/231, 437/232, 437/233, 437/234, 437/235, 437/236, 437/237, 437/238, 437/239, 437/240, 437/241, 437/242, 437/243, 437/244, 437/245, 437/246, 437/247, 437/248, 437/249, 437/250, 437/251, 437/252, 437/253, 437/254, 437/255, 437/256, 437/257, 437/258, 437/259, 437/260, 437/261, 437/262, 437/263, 437/264, 437/265, 437/266, 437/267, 437/268, 437/269, 437/270, 437/271, 437/272, 437/273, 437/274, 437/275, 437/276, 437/277, 437/278, 437/279, 437/280, 437/281, 437/282, 437/283, 437/284, 437/285, 437/286, 437/287, 437/288, 437/289, 437/290, 437/291, 437/292, 437/293, 437/294, 437/295, 437/296, 437/297, 437/298, 437/299, 437/300, 437/301, 437/302, 437/303, 437/304, 437/305, 437/306, 437/307, 437/308, 437/309, 437/310, 437/311, 437/312, 437/313, 437/314, 437/315, 437/316, 437/317, 437/318, 437/319, 437/320, 437/321, 437/322, 437/323, 437/324, 437/325, 437/326, 437/327, 437/328, 437/329, 437/331, 437/332, 437/333, 437/334, 437/335, 437/336, 437/337, 437/338, 437/339, 437/340, 437/341, 437/342, 437/343, 437/344, 437/345, 437/346, 437/347, 437/348, 437/349, 437/350, 437/351, 437/352, 437/353, 437/355, 437/357, 437/358, 437/359, 437/360, 437/361, 437/362, 437/363, 437/364, 437/365, 437/366, 437/367, 437/369, 437/370, 437/371, 437/372, 437/373, 437/374, 437/375, 437/376, 437/377, 437/378, 437/379, 437/380, 437/381, 437/382, 437/383, 437/384, 437/385, 437/386, 437/387, 437/388, 437/389, 437/390, 437/391, 437/393, 437/394, 437/395, 437/396, 437/397, 437/398, 437/401, 437/402, 437/403, 437/404, 437/405, 437/406, 437/407, 437/408, 437/409, 437/410, 437/411, 437/412, 437/413, 437/414, 437/415, 437/416, 437/417, 437/418, 437/419, 437/420, 437/421, 437/422, 437/423, 437/424, 437/425, 437/426, 437/429, 437/430, 437/431, 437/432, 437/434, 437/435, 437/436, 437/437, 437/438, 437/439, 437/440, 437/441, 438/1, 438/2, 438/3, 438/4, 438/5, 438/6, 438/10, 438/15, 438/19, 438/20, 438/21, 438/22, 438/23, 438/24, 438/25, 438/26, 438/27, 438/28, 438/29, 438/30, 438/31, 438/32, 438/33, 438/34, 438/35, 438/36, 438/37, 438/38, 438/39, 438/40, 438/42, 438/44, 438/45, 438/46, 438/47, 438/48, 438/49, 438/50, 438/51, 438/52, 438/53, 438/55, 438/56, 438/57, 438/58, 438/59, 438/60, 438/61, 438/62, 439/1, 439/2, 439/3, 439/4, 439/5, 439/6, 439/7, 439/8, 439/9, 439/10, 439/11, 439/12, 439/13, 439/14, 439/15, 439/16, 439/17, 439/18, 439/19, 439/20, 439/21, 439/22, 439/23, 439/24, 439/25, 439/26, 439/27, 439/28, 439/29, 439/30, 439/31, 439/32, 439/33, 439/34, 439/35, 439/36, 439/37, 439/38, 439/39, 439/40, 439/41, 439/42, 439/43, 439/44, 439/45, 439/46, 439/47, 439/48, 439/49, 439/50, 439/51, 439/53, 440/1, 440/2, 441/1, 441/2, 442/1, 442/2, 444/1, 444/2, 997 und 1055;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76022 (Unterort) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

141/15: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 141/16 in gerader Linie nach Südosten zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 141/13, 141/33: die südöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 141/33 in gerader Linie zum südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 141/33,

142/3: die südöstliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 142/3 in gerader Linie nach Nordosten zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 142/3, 193/1: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 192/1 in gerader Linie nach Osten bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 212, 213/1: die südliche Fläche der Parzelle - vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 212 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 213/1,

213/9, 234/1 und 235: die südlichen Flächen der Parzellen - vom südöstlichsten Eckpunkt der Parzelle 216 in gerader Linie nach Ost-Nord-Ost bis zum östlichsten Eckpunkt der Parzelle 235 und 390/63, 390/64, 390/65, 390/66, 390/67, 390/68, 390/69, 390/70, 390/71 und 390/72: die südlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 390/63 in gerader Linie nach Südosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 390/72;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76013 (Penk) befinden sich innerhalb der Kernzone:

726, 727, 728, 729, 730, 731, 732, 733, 734, 735, 736, 737, 738, 739 und 740;

nachstehende Parzelle der KG Nr 76013 (Penk) befindet sich teilweise innerhalb der Kernzone:

725: die südwestliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 725 in gerader Linie nach Südosten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 725;

nachstehende Parzellen der KG Nr 76004 (Feistritz (ob Bleiburg)) befinden sich innerhalb der Kernzone:

496/2, 496/4, 497, 498, 499, 500 und 501.

(17) Kernzone Förolach/Gailtaler Alpen

Nachstehende Parzellen der KG Nr 75207 (Kreuzen) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .158 und . 159;

106/3, 106/4, 106/5, 106/6, 106/7, 106/8, 106/9, 109, 111/1, 111/2, 123, 124, 126/1, 126/2 und 135;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75207 (Kreuzen) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

106/2, 107 und 108: die östlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 108 in gerader Linie bis zum westlichsten Eckpunkt der Parzelle 106/3 und 816/1: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 1475/24 der KG Nr 75016 (St. Stefan) in gerader Linie bis zum westlichsten Eckpunkt der Baufläche .160;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75002 (Görtschach) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .193;

624/1, 647/1, 648/1, 649/1, 670/1, 670/2, 670/3, 670/6, 670/7, 670/8, 670/9, 670/10, 670/11, 670/12, 670/13, 670/14, 670/15, 670/16, 670/17, 670/18, 670/19, 670/20, 670/21, 670/22, 670/23, 670/24, 670/25, 670/26, 670/27, 670/28, 670/29, 670/30, 670/31, 670/32, 670/47, 670/65, 670/66, 670/67, 670/68, 670/69, 670/71, 670/72, 671 und 2173;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75002 (Görtschach) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

650/1: die nördliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom Ostende der Wegparzelle 646/2 in gerader Linie nach Osten bis zum nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 650/2;

650/2 und 669: die nördlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nördlichsten Eckpunkt der Parzelle 651/1 in gerader Linie nach Nordosten bis zum nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 669;

670/33: nur der südöstliche Teil der Parzelle 670/33 liegt außerhalb der Kernzone - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 670/2 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 34/1 der KG Nr 75006 (Köstendorf);

670/35: die nördlichen Flächen der Parzelle - die Grenze verläuft vom westlichsten Eckpunkt der Parzelle 670/47 in gerader Linie nach West-Nord-West bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 670/11;

670/48, 670/49, 679/50, 670/51, 670/52, 670/53, 670/54, 670/55, 670/56, 670/57, 670/58, 670/59, 670/60, 670/61, 670/62 und 670/63:

die nördlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom südlichsten Eckpunkt der Parzelle 670/42 in gerader Linie nach Ost-Süd-Ost bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 670/64;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75006 (Köstendorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

33 und 34/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75016 (St. Stefan) befinden sich innerhalb der Kernzone:

1474/32, 1474/33, 1474/34, 1474/35, 1474/36, 1474/37, 1474/38, 1474/41, 4174/43, 1474/44, 1474/45, 1474/47, 1474/50, 1474/52, 1474/53, 1474/54, 1474/55, 1474/56, 1474/57, 1474/59, 1475/1, 1475/2, 1475/4, 1475/5, 1475/6, 1475/7, 1475/8, 1475/10, 1475/11, 1475/12, 1475/13, 1475/14, 1475/15, 1475/16, 1475/17, 1475/18, 1475/19, 1475/20, 1475/21, 1475/22, 1475/23, 1475/24, 1475/25, 1475/26, 1475/27, 1475/28, 1475/29, 1475/30, 1475/31, 1475/32, 1475/33, 1475/34, 1475/36, 1475/37, 1476/1, 1476/2, 1477/1, 1477/2, 1477/3, 1477/4, 1477/5, 1477/6, 1477/7, 1477/8, 1477/9, 1477/10, 1477/11, 1477/12, 1477/13 und 1477/14;

nachstehende Parzelle der KG Nr 75016 (St. Stefan) befindet sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1474/42: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom östlichsten Eckpunkt der Parzelle 1474/34 in gerader Linie nach Nordosten bis zum südlichsten Eckpunkt der Parzelle 1474/43.

(18) Kernzone Auen

Nachstehende Parzellen der KG Nr 72166 (St. Kathrein) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Baufläche .84;

316, 317, 318, 319, 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328/1, 328/2, 329, 330, 331, 332, 333, 334, 335, 336/1, 336/2, 337, 338, 339, 340, 341, 342/1, 342/2, 343/1, 343/2, 343/3, 343/4, 344, 345, 346, 347/1, 347/2, 349, 352, 353, 354, 355, 356, 357, 358, 359, 360, 361, 363, 364/1, 364/3, 364/4, 364/5, 366, 368, 369, 370, 371, 373/1, 373/2, 374, 376, 377, 378, 379, 380, 381, 383, 385, 388, 389, 390, 391, 392/2, 392/5, 394, 395/2, 396, 397, 398, 399, 400, 413, 414, 421, 422, 423, 490, 491, 1205/3, 1208/1, 1208/2, 1208/3 und 1208/4;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72166 (St. Kathrein) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

392/8: die östliche Teilfläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 392/9 in gerader Linie nach Nord-Nord-West zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 392/6;

1202 (Wegparzelle): der nördliche Teil der Fläche - ab dem südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 317;

1204 (Wegparzelle): der nördliche Teil - ab dem südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 318 und

1208/1 (Wegparzelle): der östliche Teil - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 373/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 72177 (Schiefling am See) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .26, .29, .30/1, .30/3, .81, .84, .87, .94, .105,

.122, .130, .137, .148, .150, .155, .156, .158, .164, .172, .173, .175, .176, .178, .179 und. 202;

62/1; 62/2, 63/1, 63/2, 67/2, 68, 73/2, 74/1, 74/2, 74/3, 75, 76, 77/1, 77/2, 77/4, 78/1, 78/2, 78/3, 78/4, 80/1, 80/2, 80/3, 80/4, 80/5, 81/1, 81/2, 81/3, 81/5, 81/6, 81/7, 81/8, 83, 85/1, 85/2, 85/3, 85/4, 85/5, 85/6, 85/7, 85/8, 85/9, 85/10, 86, 87/1, 87/2, 87/3, 87/4, 87/5, 88, 89/1, 89/2, 89/5, 91/1, 91/2, 92, 93/1, 93/2, 95/1, 95/2, 95/3, 97, 98, 99, 100, 101, 104, 105/1, 105/2, 106/1, 106/2, 107, 108, 109, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119/1, 119/2, 120, 122/1, 122/2, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138/1, 138/2, 139, 140, 141/2, 142/2, 143/1, 143/2, 145, 146, 147/3, 148, 149/1, 149/2, 150, 151, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163/1, 163/2, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173/1, 173/2, 174/1, 174/2, 174/3, 175/1, 175/2, 176, 177, 178, 179/1, 179/2, 180/1, 180/2, 180/3, 180/4, 181/2, 182/1, 182/2, 182/3, 183, 184, 185/1, 185/3, 186/2, 186/3, 186/4, 186/5, 186/6, 187/1, 187/2, 188/3, 188/4, 188/5, 188/6, 189, 190, 193/1, 193/2, 195/1, 195/2, 195/4, 195/5, 196, 198, 201, 202/1, 202/2, 203, 204, 206, 207, 209, 210, 213/2, 213/3, 213/4, 223, 225, 226, 227/1, 227/2, 227/3, 230/1, 230/2, 230/3, 231, 232/1, 232/2, 232/3, 232/4, 232/5, 233, 234, 235, 236, 238, 239, 240, 245, 246, 247, 248, 250, 252, 258, 259, 260, 261, 262, 263, 264, 265, 266, 267, 268, 937, 938/1, 938/2, 940, 941, 944, 945, 946, 947, 948, 964 und 971;

nachstehenden Parzellen der KG Nr 72177 (Schiefling am See) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

69: die südliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 72/1 in gerader Linie nach Osten bis zum nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 68; 249, 251 und 253: die westlichen Flächen der Parzellen - die Grenze verläuft vom nordöstlichen Eckpunkt der Parzelle 240 in gerader Linie nach Norden bis zum

südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 258;

256: die westliche Fläche der Parzelle - die Grenze verläuft vom nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 257 in gerader Linie nach Nordwesten bis zum südöstlichen Eckpunkt der Parzelle 268 und 942 (Wegparzelle): die südliche Fläche der Parzelle - ab dem südlichsten Eckpunkt der Parzelle 73/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75301 (Augsdorf) befinden sich innerhalb der Kernzone:

die Bauflächen .96 und .97;

929/1, 929/2,929/8, 930/1, 930/2, 931/1, 931/2, 934/1, 934/2, 936, 940/1, 940/2, 940/3, 943/1, 943/2, 944, 949/1, 949/2, 951/2, 951/3, 951/4, 952/1, 952/2, 954, 955/1, 955/2, 959, 961, 965/1, 965/2, 967, 968, 982/1, 982/2, 985, 987, 988/1, 988/2, 990, 991, 992, 994, 995, 998, 999, 1000, 1004, 1005/1, 1005/2, 1032, 1033, 1035, 1036, 1037, 1038, 1135/3, 1141/2 und 1145/1;

nachstehende Parzellen der KG Nr 75301 (Augsdorf) befinden sich teilweise innerhalb der Kernzone:

1135/2 (Wegparzelle): die östliche Fläche der Parzelle - ab dem südwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1038;

1139 (Wegparzelle): die östliche Fläche der Parzelle - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1037 und

1144 (Wegparzelle): die östliche Fläche der Parzelle - ab dem nordwestlichen Eckpunkt der Parzelle 1005/1.

In Kraft seit 01.01.1999 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 2 K-WW 1998 K


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 2 K-WW 1998 K selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 2 K-WW 1998 K


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 2 K-WW 1998 K


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 2 K-WW 1998 K eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis K-WW 1998 K Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen
Haftungsausschluss
§ 1 K-WW 1998 K
§ 3 K-WW 1998 K