§ 84 K-GV

K-GV - Kärntner Gemeindestruktur-Verbesserungsgesetz

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 27.05.2020

§ 84

Gemeindejagden

 

(1) Die am 31. Dezember 1972 vorhandenen Gemeindejagdgebiete gelten bis zum Ablauf der bestehenden Jagdpachtverhältnisse als Gemeindejagdgebiete jener Gemeinde, in der der größte Teil des Gemeindejagdgebietes liegt.

 

(2) Die Bestimmungen des Abs 1 gilt auch sinngemäß für die Fälle der Ausübung der Gemeindejagd durch Jagdverwalter.

 

(3) Bis zum Ablauf der bestehenden Jagdpachtverhältnisse dürfen Verfügungen über die Flächengestaltung nach § 12 des Jagdgesetzes 1961 aus Gründen, die mit der Neuordnung der Gemeindestruktur zusammenhängen, nicht erfolgen.

In Kraft seit 01.01.1973 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 84 K-GV


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 84 K-GV selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 84 K-GV


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 84 K-GV


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 84 K-GV eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis K-GV Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen
Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
§ 83 K-GV
§ 85 K-GV