Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle

GAEG 2008 - Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 18.08.2018

Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 – GAEG 2008

Stammfassung: LGBl. Nr. 96/2008 (XV. GPStLT RV EZ 1767/1 AB EZ 1767/5)

Änderung

LGBl. Nr. 115/2008 (XV. GPStLT IA EZ 2430/1 AB EZ 2430/3)

LGBl. Nr. 12/2009 (XV. GPStLT IA EZ 2501/1 AB EZ 2501/2)

LGBl. Nr. 5/2010 (XV. GPStLT RV EZ 3290/1 AB EZ 3290/4)

LGBl. Nr. 87/2013 (XVI. GPStLT RV EZ 2008/1 AB EZ 2008/4)

LGBl. Nr. 28/2015 (XVI. GPStLT RV EZ 3133/1 AB EZ 3133/4)

Präambel/Promulgationsklausel

1. Abschnitt
Allgemeine Bestimmungen

§ 1

Ziele des Gesetzes

§ 2

Schutzgebiet

§ 3

Evidenz des Baubestandes

2. Abschnitt
Schutzbestimmungen für die Altstadt von Graz

§ 4

Schutzwürdige Bauwerke

§ 5

Erhaltung schutzwürdiger Bauwerke

§ 6

Erhaltung öffentlicher Flächen

§ 7

Neubauten, Zubauten, Umbauten

§ 8

Vorschriftswidrige Maßnahmen

§ 9

Nutzung der Gebäude in der Kernzone

§ 10

Verfahrensbestimmungen

§ 11

Verordnungsermächtigung

3. Abschnitt
Altstadt-Sachverständigenkommission (ASVK) und Altstadtanwaltschaft

§ 12

Aufgaben der ASVK

§ 13

Bestellung und Zusammensetzung der ASVK

§ 14

Geschäftsführung der ASVK

§ 15

Altstadtanwaltschaft

4. Abschnitt
Altstadterhaltungsfonds und Förderungsbestimmungen

§ 16

Zweck, Bezeichnung und Sitz des Fonds

§ 17

Verwaltung und Geschäftsführung des Fonds

§ 18

Mittel des Fonds

§ 19

Arten und Voraussetzungen der Förderung

§ 20

Vorrangige Förderung

§ 21

Förderungswürdige Maßnahmen

§ 22

Förderungsverfahren

§ 23

Zusicherung der Förderung

§ 24

Pflichten der Förderungswerberin/des Förderungswerbers

§ 25

Förderungsrichtlinien

5. Abschnitt
Schluss-, Übergangs- und Inkrafttretensbestimmungen

§ 26

(entfallen)

§ 27

Eigener Wirkungsbereich

§ 28

Verweise

§ 29

Strafbestimmungen

§ 30

Abschöpfung der Bereicherung

§ 31

Unterbleiben der Abschöpfung

§ 32

Übergangsbestimmungen

§ 32a

Übergangsbestimmung zur Novelle LGBl. Nr. 28/2015

§ 33

Inkrafttreten

§ 33a

Inkrafttreten von Novellen

§ 34

Außerkrafttreten

Anm.: in der Fassung LGBl. Nr. 12/2009, LGBl. Nr. 87/2013, LGBl. Nr. 28/2015

In Kraft seit 28.04.2015 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu Grazer Altstadterhaltungsgesetz 2008 (GAEG 2008) Fundstelle eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis GAEG 2008 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss
Anl. 1 GAEG 2008