Entscheidungen zu § 87 StGB

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

31 Dokumente

Entscheidungen 31-31 von 31

RS OGH 1930/5/16 4Os151/30, 10Os132/65, 10Os71/68, 10Os106/68, 9Os42/74

Rechtssatz: Auch wenn die Verletzung mit einem solchen Werkzeug und auf solche Art, womit gemeiniglich Lebensgefahr verbunden ist, zugefügt wurde, ist zum Tatbestand des § 155 a StG (nunmehr § 87 StGB) die Feststellung der Absicht, schwer zu beschädigen, erforderlich. Vollbringung der Tat liegt nur dann vor, wenn die schwere Beschädigung tatsächlich zugefügt wurde. Andernfalls (keine oder nur leichte Verletzung) kommt nur Versuch in Frage. Entscheidungstexte ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 16.05.1930

Entscheidungen 31-31 von 31