RS OGH 1974/5/16 7Ob92/74, 5Ob48/75, 7Ob700/78, 1Ob623/82, 7Ob611/82, 3Ob523/84, 7Ob637/84, 8Ob571/8

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 16.05.1974
beobachten
merken

Norm

ABGB §830 B2a
ZPO §226 IIB9

Rechtssatz

Der für die Behauptung der Unzeit beweispflichtige Teilungsgegner muss die konkreten Umstände aufzeigen, die als Teilungshindernisse in Betracht kommen. Die allgemeine Behauptung, dass die Klage unzeitgemäß sei, reicht nicht aus.

Entscheidungstexte

  • 7 Ob 92/74
    Entscheidungstext OGH 16.05.1974 7 Ob 92/74
  • 5 Ob 48/75
    Entscheidungstext OGH 08.04.1975 5 Ob 48/75
    Auch; Veröff: SZ 48/415 = JBl 1976, 94
  • 7 Ob 700/78
    Entscheidungstext OGH 19.10.1978 7 Ob 700/78
  • 1 Ob 623/82
    Entscheidungstext OGH 07.07.1982 1 Ob 623/82
    Veröff: MietSlg 34068
  • 7 Ob 611/82
    Entscheidungstext OGH 14.10.1982 7 Ob 611/82
    nur: Der für die Behauptung der Unzeit beweispflichtige Teilungsgegner muss die konkreten Umstände aufzeigen, die als Teilungshindernisse in Betracht kommen. (T1)
  • 3 Ob 523/84
    Entscheidungstext OGH 04.04.1984 3 Ob 523/84
    Auch; Beisatz: Ob ein - zu beachtendes und bloß vorübergehendes - Teilungshindernis die Aufschiebung des Anspruches auf Aufhebung der Gemeinschaft rechtfertigt, ist nur im Rahmen der konkreten Tatsachenbehauptungen des Teilhabers zu prüfen, der der Aufhebung der Gemeinschaft entgegentritt. (T2)
  • 7 Ob 637/84
    Entscheidungstext OGH 11.10.1984 7 Ob 637/84
    Auch
  • 8 Ob 571/83
    Entscheidungstext OGH 17.10.1984 8 Ob 571/83
    nur T1
  • 8 Ob 516/85
    Entscheidungstext OGH 28.02.1985 8 Ob 516/85
    nur T1
  • 6 Ob 664/84
    Entscheidungstext OGH 26.09.1985 6 Ob 664/84
    Auch; nur T1
  • 7 Ob 563/86
    Entscheidungstext OGH 24.04.1986 7 Ob 563/86
    Auch; Beis wie T2
  • 4 Ob 551/87
    Entscheidungstext OGH 29.09.1987 4 Ob 551/87
    Auch
  • 6 Ob 712/87
    Entscheidungstext OGH 28.01.1988 6 Ob 712/87
    nur T1
  • 6 Ob 673/89
    Entscheidungstext OGH 30.11.1989 6 Ob 673/89
    nur T1
  • 8 Ob 551/88
    Entscheidungstext OGH 22.03.1990 8 Ob 551/88
    Veröff: EvBl 1990/93 S 466
  • 6 Ob 520/95
    Entscheidungstext OGH 06.04.1995 6 Ob 520/95
    nur T1
  • 5 Ob 2399/96x
    Entscheidungstext OGH 30.09.1997 5 Ob 2399/96x
    Auch; nur T1; Beis wie T2
  • 3 Ob 125/97x
    Entscheidungstext OGH 28.06.1999 3 Ob 125/97x
  • 7 Ob 72/08a
    Entscheidungstext OGH 27.08.2008 7 Ob 72/08a
    Auch; Beis wie T2
  • 5 Ob 268/09m
    Entscheidungstext OGH 19.01.2010 5 Ob 268/09m
    nur T1; Beis wie T2
  • 5 Ob 6/10h
    Entscheidungstext OGH 22.06.2010 5 Ob 6/10h
  • 5 Ob 8/15k
    Entscheidungstext OGH 24.02.2015 5 Ob 8/15k

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1974:RS0013279

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

24.04.2015
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten