RS OGH 1987/9/1 5Ob347/87 (5Ob348/87 -5Ob351/87, 5N316/87 -5N320/87), 6Ob573/88, 1Ob13/90, 1N10/90,

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 01.09.1987
beobachten
merken

Norm

JN §22

Rechtssatz

Ob der abgelehnte Richter befangen ist, ist stets in bezug auf die Rechtssache zu prüfen, in welcher er wegen Befangenheit abgelehnt worden ist.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 347/87
    Entscheidungstext OGH 01.09.1987 5 Ob 347/87
  • 6 Ob 573/88
    Entscheidungstext OGH 05.05.1988 6 Ob 573/88
    Beisatz: Eine "vorsorgliche" Ablehnung für möglicherweise erst künftig anfallende Rechtssache ist ausgeschlossen. (T1)
  • 1 Ob 13/90
    Entscheidungstext OGH 21.05.1990 1 Ob 13/90
    Veröff: EvBl 1990/145 S 743
  • 1 N 10/90
    Entscheidungstext OGH 12.09.1990 1 N 10/90
  • 1 Ob 623/92
    Entscheidungstext OGH 23.02.1993 1 Ob 623/92
    Auch
  • 7 Ob 619/94
    Entscheidungstext OGH 07.11.1994 7 Ob 619/94
  • 3 Ob 272/98s
    Entscheidungstext OGH 25.11.1998 3 Ob 272/98s
    Auch; Beisatz: Daß die in einem Verfahren ausgesprochene Befangenheit eines Richters auch in einem anderen Verfahren derselben Parteien vor diesem Richter gegeben sein muss, kann nur gesagt werden, wenn sich der Befangenheitsgrund in gleicher Weise auf die neue Entscheidung auswirken könnte (so schon 4 Ob 2373/96s). (T2)
  • 8 Nc 21/06i
    Entscheidungstext OGH 23.11.2006 8 Nc 21/06i
    Beisatz: Die Befangenheit ist jeweils in Bezug auf die konkrete Rechtssache und nicht allfällige frühere Verfahren zu prüfen.(T3)
  • 2 Ob 183/14x
    Entscheidungstext OGH 08.06.2015 2 Ob 183/14x
    Beisatz: Insbesondere ist eine gemeinsame Entscheidung für Zivil- und Strafsachen ausgeschlossen. (T4)
  • 8 Nc 33/17w
    Entscheidungstext OGH 24.08.2017 8 Nc 33/17w
    Vgl auch; Beisatz: Die Ablehnung kann nur ein konkretes, von den abgelehnten Richtern geführtes oder eine zumindest beim betreffenden Gericht bereits anhängige Rechtssache betreffen. (T5)
  • 7 Ob 184/17k
    Entscheidungstext OGH 29.11.2017 7 Ob 184/17k
  • 6 Ob 155/18i
    Entscheidungstext OGH 31.08.2018 6 Ob 155/18i

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1987:RS0045966

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

10.10.2018
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten