RS OGH 1997/10/23 5Ob21/97t, 10ObS241/99k, 8Ob100/00i, 10ObS166/03i, 2Ob191/04h, 9Ob47/05k, 4Ob50/06

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 23.10.1997
beobachten
merken

Norm

ZPO §18 Abs4
ZPO §514 Abs1
ZPO §515
ZPO §519 Abs1 A
ZPO §528 Abs1 K
ZPO §528 Abs2 K

Rechtssatz

Die Anfechtung der Zulassung der Nebenintervention hat immer mit Rekurs zu erfolgen, auch wenn dies im Zusammenhang mit einer Berufung oder Revision geschieht. Das Gericht zweiter Instanz hat über den Rekurs gegen die Zulassung des Nebenintervenienten als Rekursgericht zu entscheiden (SZ 64/122; Ablehnung von 1 Ob 53/87). Der weitere Rechtszug an den Obersten Gerichtshof unterliegt nicht den Beschränkungen des § 519 Abs 1 ZPO, sondern jenen des § 528 Abs 1 und 2 ZPO.

Entscheidungstexte

  • 5 Ob 21/97t
    Entscheidungstext OGH 23.10.1997 5 Ob 21/97t
  • 10 ObS 241/99k
    Entscheidungstext OGH 09.11.1999 10 ObS 241/99k
    Vgl; Beisatz: Hier: § 46 Abs 3 Z 3 und § 47 Abs 2 ASGG. (T1)
  • 8 Ob 100/00i
    Entscheidungstext OGH 09.11.2000 8 Ob 100/00i
    Auch; nur: Die Anfechtung der Zulassung der Nebenintervention hat immer mit Rekurs zu erfolgen, auch wenn dies im Zusammenhang mit einer Berufung oder Revision geschieht. (T2)
    Beisatz: Die Entscheidung des Berufungsgerichts stellt, soweit sie die Anfechtung der Zulassung der Nebenintervenientin betrifft, materiell immer einen Beschluss dar. Wurde der erstgerichtliche Beschluss bestätigt, ist die Entscheidung zweiter Instanz gemäß § 528 Abs 2 Z 2 ZPO nicht anfechtbar. (T3)
  • 10 ObS 166/03i
    Entscheidungstext OGH 15.07.2003 10 ObS 166/03i
    Auch; Beisatz: Das Rechtsmittel bleibt in jedem Fall ein Rekurs, auch wenn es mit einer Berufung einzubringen ist. Hier: Beschluss auf Wiedereröffnung der Verhandlung. (T4)
  • 2 Ob 191/04h
    Entscheidungstext OGH 23.09.2004 2 Ob 191/04h
  • 9 Ob 47/05k
    Entscheidungstext OGH 24.10.2005 9 Ob 47/05k
    Vgl auch; nur T2; Beis wie T4 nur: Das Rechtsmittel bleibt in jedem Fall ein Rekurs, auch wenn es mit einer Berufung einzubringen ist. (T5)
    Beisatz: Hier: Abweisung eines Ablehnungsantrages. (T6)
  • 4 Ob 50/06s
    Entscheidungstext OGH 20.04.2006 4 Ob 50/06s
    Auch; Beis wie T5; Beisatz: Hier: Zurückweisung von Vorbringen. (T7)
    Veröff: SZ 2006/62
  • 4 Ob 218/10b
    Entscheidungstext OGH 18.01.2011 4 Ob 218/10b
  • 10 ObS 91/12y
    Entscheidungstext OGH 26.06.2012 10 ObS 91/12y
    Vgl auch; Beis wie T5; Beis wie T6
  • 6 Ob 233/16g
    Entscheidungstext OGH 22.12.2016 6 Ob 233/16g
    Vgl; Beisatz: Hier: Entscheidung über die Berechtigung der Aussageverweigerung eines Zeugen. (T8)
  • 4 Ob 196/18d
    Entscheidungstext OGH 29.01.2019 4 Ob 196/18d
    Auch; Beis wie T6; Beis wie T8
  • 6 Ob 155/19s
    Entscheidungstext OGH 23.04.2020 6 Ob 155/19s
    Vgl; Beis wie T8
  • 4 Ob 187/20h
    Entscheidungstext OGH 26.11.2020 4 Ob 187/20h
    Beis wie T3

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1997:RS0108617

Im RIS seit

22.11.1997

Zuletzt aktualisiert am

09.02.2021
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten