RS OGH 2004/11/25 8ObA120/04m, 4Ob184/07y, 8ObA16/14g, 9Ob16/16t, 9ObA68/16i, 9ObA148/16d

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 25.11.2004
beobachten
merken

Rechtssatz

Die immer nur nach den konkreten Umständen des Einzelfalls erfolgende Ausübung des Mäßigungsrechtes stellt regelmäßig keine erhebliche Rechtsfrage im Sinne des § 502 Abs 1 ZPO dar (so schon 8 ObA 58/03t).

Entscheidungstexte

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:2004:RS0119673

Im RIS seit

25.12.2004

Zuletzt aktualisiert am

23.03.2017
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten