Kommentar zum § 302 StGB

lexlegis am 12.01.2017

  • 5,0 bei 1 Bewertung

§ 302 StGB ist ein Sonderdelikt. Nur ein Beamter (§ 74 Abs 1 Z 4 StGB) kann es begehen.

Fehlt die Beamteneigenschaft zum Tatzeitpunkt, liegt aber ein voller Tatentschluss des Täters vor, so ist Versuch (§ 15 StGB) mit Tauglichkeitsproblem zu prüfen. 


§ 302 StGB | 2. Version | 2771 Aufrufe | 12.01.17
Informationen zum Autor/zur Autorin dieses Fachkommentars: lexlegis
Zitiervorschlag: lexlegis in jusline.at, StGB, § 302, 12.01.2017
Zum § 302 StGB Alle Kommentare Melden Vernetzungsmöglichkeiten