§ 12 HeizKG Aufteilung der nicht verbrauchsabhängigen Anteile an den Heiz- und Warmwasserkosten

HeizKG - Heizkostenabrechnungsgesetz

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 21.04.2018

Die nicht verbrauchsabhängig aufzuteilenden Energiekosten und die sonstigen Kosten des Betriebes sowie ein verbrauchsunabhängiger Anteil im Sinn des § 10 Abs. 2 (Grundpreis, Meßpreis) sind nach dem Verhältnis der beheizbaren Nutzfläche der mit Wärme - sei es Heizung oder Warmwasser - versorgten Nutzungsobjekte aufzuteilen.

In Kraft seit 01.10.1992 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 12 HeizKG


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 12 HeizKG selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 12 HeizKG


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Diskussion zu § 12 HeizKG


Aufteilung der Energiekosten nach beheizbarer Fläche von silberwolf1 zum § 12 HeizKG

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

In unserer WEG gibt es ein Appartementhaus mit 6 Wohnungen und mein Wohnhaus - alle Wohnungen dienen seit Jahren als Ferienwohnungen, sind also im ... mehr lesen...

§ 12 HeizKG | 0 Antworten | 728 Aufrufe | 27.01.10

Sie können zu § 12 HeizKG eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis HeizKG Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss
§ 11 HeizKG
§ 13 HeizKG