§ 9 AStV Sicherheitsbeleuchtung und Orientierungshilfen

AStV - Arbeitsstättenverordnung

merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 21.04.2018

(1) Folgende Bereiche sind mit einer Sicherheitsbeleuchtung auszustatten:

1.

Arbeitsräume und Fluchtwege, die nicht natürlich belichtet sind;

2.

Fluchtwege, die zwar natürlich belichtet sind, diese natürliche Belichtung jedoch zB auf Grund der baulichen Gegebenheiten oder auf Grund der Lage der Arbeitszeit nicht ausreicht, um bei Ausfall der künstlichen Beleuchtung das rasche und gefahrlose Verlassen der Arbeitsstätte zu ermöglichen;

3.

Bereiche, in denen Arbeitnehmer/innen bei Ausfall der Beleuchtung einer besonderen Gefahr ausgesetzt sein könnten oder in denen Einrichtungen bedient werden, von denen eine besondere Gefahr für die Arbeitnehmer/innen ausgeht.

(2) Die Sicherheitsbeleuchtung muß

1.

eine von der Beleuchtung unabhängige Energieversorgung haben und

2.

selbsttätig wirksam werden und wirksam bleiben, wenn die Energieversorgung der Beleuchtung ausfällt.

(3) Die Sicherheitsbeleuchtung muß hinsichtlich Einschaltverzögerung, Beleuchtungsstärke und Beleuchtungsdauer so ausgelegt sein, daß bei Ausfall der Beleuchtung

1.

die Arbeitsstätte rasch und gefahrlos verlassen werden kann und

2.

die in Abs. 1 Z 3 genannten Bereiche schnell und sicher erkannt und alle erforderlichen Maßnahmen getroffen werden können.

(4) Sofern sich in Arbeitsräumen oder auf Fluchtwegen keine Bereiche im Sinne des Abs. 1 Z 3 befinden, sind abweichend von Abs. 1 Z 1 und 2 anstelle der Sicherheitsbeleuchtung selbst- oder nachleuchtende Orientierungshilfen, die bei Ausfall der Beleuchtung ein sicheres Verlassen der Arbeitsstätte gewährleisten, zulässig. In diesem Fall gelten Abs. 2 und Abs. 3 Z 1 für die Orientierungshilfen.

In Kraft seit 01.01.1999 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Kommentar zu § 9 AStV


Kommentar zum § 9 AStV von Fred4

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Wie sieht es z.B. bei einem automatisierten Hochregallager aus. Hier halten sich Mitarbeiter nur zur Störungsbehebung und zu Wartungsarbeiten auf. Die gesamte Anlage ist zu diesem Zwecke abgeschaltet und das Lager darf nur mit min. 2 Mitarbeiter die mit je einem Sicherheitspaket (K... mehr lesen...

§ 9 AStV | 2. Version | 97 Aufrufe | 29.08.16

Sie können den Inhalt von § 9 AStV selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 9 AStV


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

1 Diskussion zu § 9 AStV


Sicherheitsbeleuchtung in Arbeitsräumen von Mutter1 zum § 9 AStV

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Liebes Forum, wer bezahlt die Installation der Sicherheitsbeleuchtung? Der Arbeitgeber oder der Vermieter? Danke schon im Voraus für eure hilfrei... mehr lesen...

§ 9 AStV | 1 Antwort | 505 Aufrufe | 07.05.15

Sie können zu § 9 AStV eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis AStV Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss
§ 8 AStV
§ 10 AStV