Entscheidungen zu § artikel1zu243 FinStrG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

5 Dokumente

Entscheidungen 1-5 von 5

TE OGH 2004/4/2 12Os14/04

Gründe: Mit dem angefochtenen Urteil wurde im selbständigen Verfahren (§ 243 FinStrG) gemäß (zu ergänzen:) § 18 lit b FinStrG iVm § 17 FinStrG auf den Verfall des Erlöses von 1.635,14 Euro aus dem Verkauf (§ 207 Abs 2 FinStrG) des beschlagnahmten Lkw Marke Mercedes Benz, amtliches (polnisches) Kennzeichen *****, erkannt. Nach den (hier) wesentlichen Feststellungen des Erstgerichtes hatte Wlodzimierz L***** diesen, auf ihn zugelassenen und in seinem Eigentum stehenden, Lkw dem Jacek ... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 02.04.2004

TE OGH 1981/5/21 12Os16/81

Gründe: Die Staatsanwaltschaft erhob am 22. Mai 1975 gegen den am 21. Jänner 1931 geborenen iranischen Staatsangehörigen Mahmoud Kha***** - einen in Wien wohnhaften Teppichhändler - Anklage wegen A) des Finanzvergehens der gewerbsmäßigen Hinterziehung von Eingangsabgaben nach §§ 35 Abs 2, 38 Abs 1 lit a FinStrG, B) des Vergehens der Urkundenfälschung nach § 223 Abs 2 StGB und C) des Vergehens nach § 17 Abs 1 Z 4, Abs 2 AußenhandelsG (ON 24/II). Dem Angeklagten wurde damit unter Punk... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 21.05.1981

RS OGH 1981/5/21 12Os16/81, 13Os159/81, 12Os14/04

Norm: FinStrG §18 litbFinStrG §231FinStrG §235FinStrG §243StPO §427 C
Rechtssatz: Bei Bekanntheit des Aufenthalts selbst eines im Ausland befindlichen Täters ist das selbständige Verfahren nicht durchführbar. Ist er allerdings flüchtig im Sinne des § 231 FinStrG, so kommen die Bestimmungen der §§ 232, 235 FinStrG zu Anwendung, wobei jedoch, insbesondere im Hinblick auf den ersatzlosen Wegfall des § 234 FinStrG (aF) die Hauptverhandlung in Abwes... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 21.05.1981

RS OGH 1978/2/15 10Os6/78, 11Os134/78, 12Os16/81, 13Os159/81

Norm: FinStrG §18FinStrG §243StPO §444 Abs1StPO §445 Abs2
Rechtssatz: Das selbständige Einziehungserkenntnis kann außer vom Ankläger auch vom Betroffenen (und den nach § 282 StPO ihm nahestehenden Personen) angefochten werden, nicht aber von einem Beschuldigten gegen den das Verfahren (gemäß § 412 StPO) eingestellt wurde und der nicht Betroffener ist. Entscheidungstexte 10 Os 6/78 Entsch... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 15.02.1978

RS OGH 1975/12/17 9Os140/75, 12Os12/84

Norm: FinStrG §238FinStrG §243 lita
Rechtssatz: Nichtigkeitsbeschwerde des Verfallsbeteiligten zulässig a) gegen den Schuldspruch des Angeklagten in der Hauptsache, b) gegen den Ausspruch des Verfalls, wenn diese Nebenstrafe auf das vom Angeklagten verübte Finanzvergehen gar nicht angedroht ist. Berufung des Verfallsbeteiligten zulässig betreffend die Voraussetzungen des Verfalls. Entscheidungstexte ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 17.12.1975

Entscheidungen 1-5 von 5

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten