Entscheidungen zu § 8a Abs. 2 MedienG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

RS OGH 2017/10/24 15Os117/17w (15Os118/17t)

Norm: VereinsG §8 Abs1MedienG §8a Abs2ÄrzteG §94StPO §281 Abs1 Z9 litb
Rechtssatz: Anders als § 94 ÄrzteG normiert § 8 Abs 1 VereinsG weder ein (temporäres) prozessuales Verfolgungshindernis noch eine Hemmung der Frist für die Anspruchsgeltendmachung im selbständigen Entschädigungsverfahren nach § 8a MedienG. Entscheidungstexte 15 Os 117/17w Entscheidungstext OGH 24.10.2017 15 Os 117/17w ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 24.10.2017

RS OGH 1995/9/20 13Os127/95 (13Os128/95), 12Os3/96

Rechtssatz: § 6 Abs 3 StPO gilt nicht für die sechsmonatige Frist zur Einbringung des selbständigen Antrages. Dieser muß vielmehr binnen sechs Monaten bei dem zuständigen Gericht bereits eingelangt sein. Entscheidungstexte 13 Os 127/95 Entscheidungstext OGH 20.09.1995 13 Os 127/95 12 Os 3/96 Entscheidungstext OGH 21.03.1996 12 Os 3/96 Vgl auch; Beisatz: Die in § 8 a Abs ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 20.09.1995

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten