Entscheidungen zu § 8 FSG

Landesverwaltungsgericht Wien

4 Dokumente

Entscheidungen 1-4 von 4

TE Lvwg Erkenntnis 2019/1/31 VGW-131/036/13025/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Fritz über die Beschwerde der (1998 geborenen) Frau A. B., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen den Bescheid der Landespolizeidirektion Wien, Verkehrsamt, vom 29.08.2018, Zl. …, betreffend Abweisung des Antrages auf Erteilung einer Lenkberechtigung, nach Durchführung einer öffentlichen mündlichen Verhandlung am 20.11.2018 zu Recht erkannt:   Gemäß § 28 Abs. 1 VwGVG wird der Beschwerde keine Folge gegebe... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 31.01.2019

TE Lvwg Erkenntnis 2018/7/23 VGW-131/036/5098/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Fritz über die Beschwerde des (am ...1996 geborenen) Herrn K. Z., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen den Bescheid der Landespolizeidirektion Wien, Verkehrsamt, vom 08.03.2018, Zl. ..., betreffend Aufforderung nach § 24 Abs. 4 FSG 1997, sich einer amtsärztlichen Untersuchung zu unterziehen, nach am 12.06.2018 durchgeführter öffentlicher mündlicher Verhandlung zu Recht erkannt:   Gemäß § 28 Abs.... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 23.07.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/3/16 VGW-131/054/3898/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Konecny über die Beschwerde des Herrn F. H., geboren 1935, gegen den Bescheid der Landespolizeidirektion Wien, Verkehrsamt vom 15.02.2017, GZ E/23.139/VA/16, betreffend die Entziehung der Lenkberechtigung,   zu Recht erkannt:   I. Gemäß § 28 Abs. 1 und 2 des Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetzes - VwGVG wird die Beschwerde als unbegründet abgewiesen.   II. Gegen dieses Erkenntnis ist eine ordent... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 16.03.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/1/26 VGW-131/036/15681/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Fritz über die Beschwerde des (am ...1985 geborenen) Herrn F. W., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen den Bescheid der Landespolizeidirektion Wien, Verkehrsamt, vom 11.10.2017, Zl. E/21050/VA/17, betreffend Aufforderung nach § 24 Abs. 4 FSG 1997, sich einer amtsärztlichen Untersuchung zu unterziehen, nach am 17.01.2018 durchgeführter öffentlicher mündlicher Verhandlung zu Recht erkannt:   Gemäß § 2... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 26.01.2018

Entscheidungen 1-4 von 4

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten