Entscheidungen zu § 53 AMG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

4 Dokumente

Entscheidungen 1-4 von 4

TE OGH 2008/4/8 4Ob48/08z

Kopf Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofs Dr. Zechner als Vorsitzenden, die Hofrätin des Obersten Gerichtshofs Dr. Schenk und die Hofräte des Obersten Gerichtshofs Dr. Vogel, Dr. Jensik und Dr. Musger als weitere Richter in der Rechtssache der klagenden Partei ... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 08.04.2008

RS OGH 2007/2/13 4Ob243/06y, 4Ob48/08z, 4Ob13/12h

Rechtssatz Eine in Österreich nicht rezeptpflichtige Arzneispezialität darf im Inland in üblichen, dem persönlichen Bedarf von Empfängern entsprechenden Mengen im Weg des grenzüberschreitenden Versandhandels aus dem EWR vertrieben werden, wenn sie dort in Verkehr gebracht werden darf und nicht rezeptpflic... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 13.02.2007

RS OGH 2007/2/13 4Ob243/06y, 4Ob13/12h

Rechtssatz Ein nationales Werbeverbot für den Versandhandel mit Arzneimitteln, die im betreffenden Mitgliedstaat nur in Apotheken verkauft werden dürfen, steht dem Gemeinschaftsrecht entgegen, soweit dieses Werbeverbot nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel betrifft. Entscheidungstexte ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 13.02.2007

TE OGH 2007/2/13 4Ob243/06y

Kopf Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofs Dr. Zechner als Vorsitzenden, die Hofrätin des Obersten Gerichtshofs Dr. Schenk und die Hofräte des Obersten Gerichtshofs Dr. Vogel, Dr. Jensik und Dr. Musger als weitere Richter in der Rechtssache der klagenden und gef... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 13.02.2007

Entscheidungen 1-4 von 4