Entscheidungen zu § 61 Abs. 3 AVG

Landesverwaltungsgericht Wien

7 Dokumente

Entscheidungen 1-7 von 7

RS Lvwg 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 14.12.2018 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren90/02 Führerscheingesetz
Norm: AVG §32 Abs1AVG §61 Abs1AVG §61 Abs3AVG §62 Abs1AVG §62 Abs2AVG §62 Abs3VwGVG §7 Abs4 Z1VwGVG §17FSG 1997 §24 Abs1 Z2
Rechtssatz: Ein mündlich verkündeter Bescheid gilt bereits mit seiner Verkündung als erlassen (vgl. u.a. das Erkenntnis des VwGH vom 19.02.1951, Slg. Nr. 1941/A). Die Zus... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.12.2018

RS Lvwg 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Rechtssatznummer 2 Entscheidungsdatum 14.12.2018 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren90/02 Führerscheingesetz
Norm: AVG §32 Abs1AVG §61 Abs1AVG §61 Abs3AVG §62 Abs1AVG §62 Abs2AVG §62 Abs3VwGVG §7 Abs4 Z1VwGVG §17FSG 1997 §24 Abs1 Z2
Rechtssatz: Wird der (bei der Verkündung anwesenden) Partei aufgrund ihres erst nach Ablauf der im § 62 Abs. 3 AVG festgelegten dreitägigen Frist (und daher rechtswidrige... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.12.2018

RS Lvwg 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Rechtssatznummer 3 Entscheidungsdatum 14.12.2018 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren90/02 Führerscheingesetz
Norm: AVG §32 Abs1AVG §61 Abs1AVG §61 Abs3AVG §62 Abs1AVG §62 Abs2AVG §62 Abs3VwGVG §7 Abs4 Z1VwGVG §17FSG 1997 §24 Abs1 Z2
Rechtssatz: Ist im Zeitpunkt der (rechtswidrigerweise erfolgten) Zustellung einer schriftlichen Ausfertigung des mündlich verkündeten Bescheides dieser Bescheid bereits i... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.12.2018

RS Lvwg 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Rechtssatznummer 4 Entscheidungsdatum 14.12.2018 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren90/02 Führerscheingesetz
Norm: AVG §32 Abs1AVG §61 Abs1AVG §61 Abs3AVG §62 Abs1AVG §62 Abs2AVG §62 Abs3VwGVG §7 Abs4 Z1VwGVG §17FSG 1997 §24 Abs1 Z2
Rechtssatz: § 61 Abs. 3 AVG ist nicht so zu verstehen, dass ein rechtskräftiger und daher durch ein ordentliches Rechtsmittel nicht mehr bekämpfbarer Bescheid durch eine... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.12.2018

RS Lvwg 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Rechtssatznummer 5 Entscheidungsdatum 14.12.2018 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren90/02 Führerscheingesetz
Norm: AVG §32 Abs1AVG §61 Abs1AVG §61 Abs3AVG §62 Abs1AVG §62 Abs2AVG §62 Abs3VwGVG §7 Abs4 Z1VwGVG §17FSG 1997 §24 Abs1 Z2
Rechtssatz: Zumindest dann, wenn die Partei anlässlich der Verkündung des Bescheides über ihr Recht nach § 62 Abs. 3 AVG, binnen drei Tagen nach der Verkündung eine schri... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 14.12.2018

TE Lvwg Beschluss 2018/12/14 VGW-131/036/15022/2018

Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Fritz über die Beschwerde des (1966 geborenen) Herrn Dipl.-Ing. A. B., vertreten durch Rechtsanwältin, gegen den am 28.09.2018 mündlich verkündeten Bescheid der Landespolizeidirektion Wien, Verkehrsamt, Zl. … (schriftliche Ausfertigung datiert mit 03.10.2018, Zl. …), betreffend Befristung der Lenkberechtigung, den   BESCHLUSS   gefasst:   Die Beschwerde wird gemäß § 7 Abs. 4 VwGVG iVm § 31 VwGVG als verspätet zurückgewiesen... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Beschluss | 14.12.2018

TE Lvwg Beschluss 2017/8/31 VGW-151/081/9875/2017

Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seine Richterin Dr. Szep über die Beschwerde der Frau S. G., geb. 1987, StA. Bosnien Herzegowina, Wien, G.-gasse, vertreten durch Rechtsanwalt, gegen den Bescheid des Landeshauptmannes von Wien, Magistratsabteilung 35, vom 30.05.2017, Zahl MA 35-9/2980542-05, mit welchem der Antrag vom 31.01.2017 auf Erteilung eines Aufenthaltstitels für den Zweck "Studierender" gemäß § 64 Abs. 1 und 3 Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz - NAG (BGBl 100/2005... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Beschluss | 31.08.2017

Entscheidungen 1-7 von 7

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten