Entscheidungen zu § 9 Abs. 1 VStG

Landesverwaltungsgericht Wien

31 Dokumente

Entscheidungen 1-30 von 31

RS Lvwg 2019/7/3 VGW-041/005/2445/2019

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 03.07.2019 Index: 40/01 Verwaltungsverfahren60/04 Arbeitsrecht allgemein62 Arbeitsmarktverwaltung
Norm: VStG §9 Abs1VStG §9 Abs2VStG §45 Abs1 Z2AuslBG §3 Abs1AuslBG §28 Abs1 Z1 litaAuslBG §28a Abs3
Rechtssatz: Nach der Rechtsprechung des VwGH handelt es sich bei einer schlichten Aufgabenverteilung unter mehreren Geschäftsführern einer GmbH für sich genommen ohn... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 03.07.2019

TE Lvwg Erkenntnis 2019/7/3 VGW-041/005/2445/2019

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seine Richterin Dr. Hason über die Beschwerde der Frau Mag. A. B. gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 17.01.2019, Zahl: ...1, betreffend eine Verwaltungsübertretung nach dem AuslBG,   zu Recht e r k a n n t:   I. Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde Folge gegeben, das Straferkenntnis behoben und das Verfahren gemäß § 45 Abs. 1 Z 2VStG eingest... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 03.07.2019

RS Lvwg 2019/4/26 VGW-041/046/12485/2018

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 26.04.2019 Index: 60/01 Arbeitsvertragsrecht40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: LSD-BG §22 Abs1VStG §9 Abs1VStG §9 Abs7VStG §31 Abs2VStG §44a
Rechtssatz: Bei der Bezeichnung des Unternehmens, für welches der Beschuldigte verantwortlich ist, handelt es sich nicht um ein wesentliches Tatbestandeselement im Sinne des § 44a Z 1 VStG, sodass der Fehler der belangten Be... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 26.04.2019

TE Lvwg Erkenntnis 2019/4/26 VGW-041/046/12485/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Schmied über die Beschwerde des A. B., vertreten durch Rechtsanwälte, vom 13.9.2018 gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien vom 28.8.2018, Zl. …, wegen vier Übertretungen des § 28 Z 1 iVm § 22 Abs. 1 Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz - LSD-BG nach Durchführung einer öffentlichen, mündlichen Verhandlung   zu Recht e r k a n n t:   I. Gemäß § 50 Abs. 1 VwGVG wird der Beschwer... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 26.04.2019

TE Lvwg Erkenntnis 2019/4/17 VGW-031/033/7883/2019

IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien hat durch die Richterin Dr. Biegelbauer über die Beschwerde des Herrn DI Mag. A. B., vertreten durch Rechtsanwälte OG, gegen das Straferkenntnis der Landespolizeidirektion Wien, Polizeikommissariat C., vom 25.04.2018, GZ: …, wegen zwei Verwaltungsübertretungen gemäß dem KFG, nach durchgeführter öffentlicher mündlicher Verhandlung am 08.03.2019, zu Recht erkannt:   Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde insofern Folge gegeben, als Sp... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 17.04.2019

RS Lvwg 2018/12/7 VGW-021/020/13007/2018

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 07.12.2018 Index: 82/02 Gesundheitsrecht allgemein40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: TNRSG 1995 §1 Z7aTNRSG 1995 §11 Abs1TNRSG 1995 §11 Abs2TNRSG 1995 §14 Abs1 Z4VStG §9 Abs1
Rechtssatz: Ausreichend für die Verwirklichung des Tatbestandes des § 11 Abs. 1 iVm. § 1 Z 7a TNRSG 1995 ist, wenn eine im Gesetz umschriebene Unterstützungshandlung, die eine indirekte verk... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 07.12.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/12/7 VGW-021/020/13007/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Dr. Schopf über die Beschwerde des Herrn A. B. gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 09.08.2018, Zl: ..., betreffend eine Verwaltungsübertretung nach dem Tabak- und Nichtraucherinnen- bzw. Nichtraucherschutzgesetz   zu Recht e r k a n n t:   I. Der Beschwerde wird keine Folge gegeben und das angefochtene Straferkenntnis bestät... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 07.12.2018

RS Lvwg 2018/10/10 VGW-021/015/12003/2017, VGW-021/V/015/13402/2017

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 10.10.2018 Index: 50/01 Gewerbeordnung40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: GewO 1994 §367 Z25GewO 1994 §367 Z25a 1. FallVStG §9 Abs1
Rechtssatz: Eine bloß interne Aufgabenverteilung unter mehreren Vorstandsmitgliedern einer AG entlastet nicht (vgl. u.a. VwGH 26.6.1996, 96/07/0097; 15.9.2005, 2003/07/0021; 21.8.2014, 2011/17/0069; 7.4.2017, Ro 2016/02/0009; 27.4.201... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 10.10.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/10/10 VGW-021/015/12003/2017, VGW-021/V/015/13402/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch die Richterin Dr. Hrdliczka über die Beschwerden A) des Herrn Ing. A. B. und B) der C. gemeinnützige Wohnungsaktiengesellschaft vom 18.8.2017 gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 18.7.2017, Zahl MBA ..., wegen Übertretung von 1) § 367 Z 25 GewO 1994 iVm den Auflagenpunkten I. 1) Nr. 6.) und I. 2) Nr. 11.) des rechtskräftigen Bescheides vom 26.7.20... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 10.10.2018

RS Lvwg 2018/7/3 VGW-021/020/6540/2018

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 03.07.2018 Index: 50/01 Gewerbeordnung40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: GewO 1994 §111 Abs1 Z2GewO 1994 §366 Abs1 Z1VStG §9 Abs1
Rechtssatz: § 1 Abs. 6 GewO 1994 wurde geschaffen, weil nach der Meinung des Gesetzgebers immer mehr Vereine deswegen gegründet worden waren, um für die Vereinsmitglieder Tätigkeiten auszuüben, die den Gegenstand eines Gewerbes bilden... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 03.07.2018

RS Lvwg 2018/7/3 VGW-021/020/6540/2018

Rechtssatznummer 2 Entscheidungsdatum 03.07.2018 Index: 50/01 Gewerbeordnung40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: GewO 1994 §111 Abs1 Z2GewO 1994 §366 Abs1 Z1VStG §9 Abs1
Rechtssatz: Das Erscheinungsbild eines einschlägigen Gewerbebetriebes ist im Rahmen eines typologischen Vergleichs mit einschlägigen Gewerbebetrieben, die nicht vereinsmäßig betrieben werden, zu prüfen (Potacs, Gewerberecht 18). Das be... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 03.07.2018

RS Lvwg 2018/7/3 VGW-021/020/6540/2018

Rechtssatznummer 3 Entscheidungsdatum 03.07.2018 Index: 50/01 Gewerbeordnung40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: GewO 1994 §111 Abs1 Z2GewO 1994 §366 Abs1 Z1VStG §9 Abs1
Rechtssatz: Unter „vermögensrechtlichen Vorteilen“ sind richtigerweise „vermögenswerte Vorteile“ zu verstehen. Nicht erforderlich ist die Absicht, aus der fraglichen Tätigkeit die Ausgaben übersteigende Einnahmen und damit einen Gewinn... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg | 03.07.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/7/3 VGW-021/020/6540/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Dr. Schopf über die Beschwerde des Herrn B. C. gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den … Bezirk, vom 19.04.2018, Zl. …, wegen Verwaltungsübertretung nach der Gewerbeordnung,   zu Recht e r k a n n t:   I. Die Beschwerde wird abgewiesen und das angefochtene Straferkenntnis bestätigt.   II. Gemäß § 52 Abs. 1 und 2 VwGVG hat der Beschwerdeführer einen B... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 03.07.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/2/28 VGW-001/032/15061/2017, VGW-001/032/15063/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Pühringer über die Beschwerden 1) der E. K., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen das Straferkenntnis des Magistrats der Stadt Wien vom 22. September 2017, Zl. MBA … - S 42093/16, und 2) des Mag. S. N., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen das Straferkenntnis des Magistrats der Stadt Wien vom 22. September 2017, Zl. MBA ... - S 960/16, jeweils betreffend Übertretung 1) des § 47 Abs. 1 Z 1 Wiener Abfallwi... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 28.02.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/1/30 VGW-021/054/27221/2014

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Konecny über die Beschwerde des Herrn Mag. Ing. B. M., geboren 1964, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 12.05.2014, Zl. MBA … - S 1044/14, betreffend Übertretung der Gewerbeordnung 1994,   zu Recht e r k a n n t:   I. Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde Folge gegeben, das angefochtene Straferkenntnis behoben und das Verfahren ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 30.01.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/1/20 VGW-002/079/7314/2016, VGW-002/079/7316/2016, VGW-002/V/079/7315/2016,

A.) IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien erkennt durch seine Richterin MMag. Dr. Ollram ?     über die Beschwerden der W. GmbH, FN ..., Sitz: X., und der P. GmbH, FN ..., Sitz: Y., beide vertreten durch RA, gegen Spruchpunkt 1 des Bescheides der Landespolizeidirektion Wien vom 14.4.2016, ..., betreffend die Beschlagnahme (§ 53 Abs. 1 GSpG) der am 30.7.2015 in Wien, ..., Lokal „Z.“, gemäß § 53 Abs. 2 GSpG vorläufig beschlagnahmten Glücksspielautomaten, sonstigen Eing... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 20.01.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2018/1/2 VGW-042/013/16445/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK       Das Verwaltungsgericht Wien hat durch den Richter Dr. Helm über die Beschwerde des Herrn Mag. P. O. vertreten durch Rechtsanwälte GmbH, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den … Bezirk, vom 15.11.2017, Zl. MBA … - S 40961/16, wegen Übertretung des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes,   zu Recht e r k a n n t:   I. Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde Folge gegeben, das angefochtene Straferkenntnis behobe... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 02.01.2018

TE Lvwg Erkenntnis 2017/12/27 VGW-002/079/10451/2016, VGW-002/079/10453/2016, VGW-002/V/079/10452/20

A.) IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien erkennt durch seine Richterin MMag. Dr. Ollram ?     über die Beschwerden des A. J., ..., E., und der U. s.r.o. (ehem. UX. s.r.o.), Id. Nr. ... , Sitz: B. (Slowakische Republik), beide vertreten durch RA, gegen Spruchpunkt 1 des Bescheides der Landespolizeidirektion Wien vom 20.5.2016, ... , betreffend die Beschlagnahme (§ 53 Abs. 1 GSpG) der am 15.12.2015 in Wien, ..., Lokal „X.“, gemäß § 53 Abs. 2 GSpG vorläufig beschl... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 27.12.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/12/11 VGW-002/V/022/12477/2017, VGW-002/V/022/12479/2017, VGW-002/022/14282/

IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Dr. Lehner über die Beschwerden   1.           des E. R. und der B. GmbH, beide vertreten durch Rechtsanwalt, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratsabteilung 36, vom 14.07.2017, Zl. MA 36-KS 267/2016, betreffend Übertretung des §§ 3 und 4 Gesetz über den Abschluss und die Vermittlung von Wetten (Wiener Wettengesetz) idF LGBl für Wien Nr. 26/2016, sowie   2.            ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 11.12.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/12/1 VGW-041/057/3980/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seine Richterin Dr. Doralt über die Beschwerde des Herrn M. Z., vertreten durch RAin, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom, 13.02.2017, Zl. MBA ...-S 55657/15, betreffend Übertretung des § 28 Abs. 1 Z 1 lit. a AuslBG, BGBl. Nr. 218/1975 idF BGBl. I Nr. 72/2013 iVm § 3 leg. cit., in Zusammenhalt mit § 9 Abs. 2 VStG 1991,   zu Recht e r k a n n t:... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 01.12.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/11/8 VGW-041/040/11980/2016

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch den Richter Dr. Schmid über die Beschwerde des Herrn A. O., vertreten durch RA, vom 15.9.2016, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 17.8.2016, Zl. MBA ... - S 64222/15, wegen Übertretung nach dem AuslBG, nach durchgeführter Verhandlung am 17.10.2017 durch Verkündung zu Recht e r k a n n t:   I. Gemäß § 50 Absatz 1 VwGVG wird die Beschwerde abge... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 08.11.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/11/2 VGW-041/025/3978/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Dr. Frey über die Beschwerde der Frau E. M., vertreten durch RA, vom 09.03.2017 gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den 3. Bezirk, vom 02.03.2017, Zl. MBA 03 - S 52443/16, wegen Übertretung des § 3 Abs. 1 AuslBG, nach öffentlicher mündlicher Verhandlung am 19.9.2017   zu Recht e r k a n n t und verkündet:   Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde insoweit... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 02.11.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/11/2 VGW-041/037/11680/2016

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seine Richterin Dr. Rotter über die Beschwerde der Frau Mag. A. R., vertreten durch Rechtsanwälte GmbH, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den … Bezirk, vom 08.08.2016, Zl. MBA … - S 16338/16, betreffend Übertretung des Ausländerbeschäftigungsgesetzes, nach durchgeführter Verhandlung   zu Recht e r k a n n t:   Gemäß § 50 VwGVG wird der Beschwerde in der Schuldfrage ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 02.11.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/11/2 VGW-041/073/4386/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seine Richterin Mag. Linkenhöller über die Beschwerde des Herrn L. I., Wien, ..., gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 20.02.2017, Zl. MBA ... - S 47300/16, wegen Verwaltungsübertretungen gemäß § 28 Abs. 1 Z. 4 lit. a in Verbindung mit § 18 Abs. 12 Ausländerbeschäftigungsgesetz, BGBl. Nr. 218/1975 in der geltenden Fassung, im Zusammenhang mit § 9 Ve... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 02.11.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/10/31 VGW-041/025/93/2017, VGW-041/025/95/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK gekürzte Ausfertigung gemäß § 29 Abs. 5 iVm § 50 Abs. 2 VwGVG     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Dr. Frey über die Beschwerde des Herrn A. S., vertreten durch Dr. M., vom 22.12.2016,   1)     gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den … Bezirk, vom 15.12.2016, Zl. S 28091/16, wegen Übertretung des § 33 Abs. 1 ASVG iVm § 111 Abs. 1 Z 1 ASVG und 2)    gegen das Straferkenntnis des Magistr... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 31.10.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/9/20 VGW-002/086/2129/2017, VGW-002/V/086/2130/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK       Das Verwaltungsgericht Wien hat durch den Richter Mag. Wostri über die Beschwerden des Herrn M. K. und der A. GmbH, beide vertreten durch RA, vom 19.1.2017 und des Finanzamtes … gegen das Straferkenntnis der Landespolizeidirektion Wien vom 23.12.2016, Zahl VStV/916300546374/2016, betreffend Übertretungen nach dem GSpG, nach durchgeführter öffentlicher mündlicher Verhandlung, zu Recht erkannt:   I. Gemäß § 50 VwGVG wird das Straferkenntnis aufgehoben und ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 20.09.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/9/19 VGW-041/036/6500/2017

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. Fritz über die Beschwerde des (am ...1983 geborenen) Herrn E. B., vertreten durch Rechtsanwalt, gegen das Straferkenntnis des Magistrates der Stadt Wien, Magistratisches Bezirksamt für den ... Bezirk, vom 27.03.2017, Zl. MBA ...-S 40571/16, betreffend Übertretungen des Ausländerbeschäftigungsgesetzes, zu Recht erkannt:   Gemäß § 50 VwGVG wird der auf die Bekämpfung der Strafhöhe eingeschränkten Bes... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 19.09.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/8/28 VGW-002/085/10774/2016, VGW-002/V/085/10775/2016, VGW-002/085/11304/201

IM NAMEN DER REPUBLIK   Das Verwaltungsgericht Wien hat durch die Richterin Mag. Mag. Dr. Salamun über die Beschwerden   1.           der Frau V. L. (VGW-002/V/064/10775/2016) und der F. KFT (VGW-002/064/10774/2016-4), beide vertreten durch Rechtsanwalt, gegen das Straferkenntnis der Landespolizeidirektion Wien vom 23.5.2016, Zl. VStV/916300022003/2016, betreffend Übertretung des § 52 Abs. 1 Z 1 1. Fall iVm § 2 Abs. 4 GSpG iVm § 9 Abs. 1 Verwaltungsstrafgesetz – VStG 2.           ... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 28.08.2017

TE Lvwg Erkenntnis 2017/6/13 VGW-002/042/15591/2016, VGW-002/V/042/15594/2016, VGW-002/V/042/15598/2

A)   IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch seinen Richter Mag. DDr. Tessar über die   1. Beschwerden der F. kft (protokolliert zu VGW-002/042/15600/2016), der I. kft (protokolliert zu VGW-002/V/042/15601/2016), der A. Ges.m.b.H. (protokolliert zu VGW-002/V/042/15603/2016) und der P. Ges.m.b.H. (protokolliert zu VGW-002/V/042/15872/2016), alle vertreten durch Rechtsanwalt, gegen den Spruchpunkt 1) des Bescheids der Landespolizeidirektion Wien, Lande... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 13.06.2017

RS Lvwg Erkenntnis 2016/3/15 VGW-041/068/548/2016

Rechtssatznummer 1 Entscheidungsdatum 15.03.2016 Index: 60/01 Arbeitsvertragsrecht40/01 Verwaltungsverfahren
Norm: AVRAG §7g Abs2AVRAG §7i Abs1AVRAG §7i Abs3VStG §9 Abs1VStG §31 Abs1VStG §32 Abs2
Rechtssatz: Die Verpflichtung zur Vorlage von Lohnunterlagen ist als akzessorisch zu der anlastbaren Verwaltungsübertretung der Unterentlohnung zu betrachten. Was somit für den Tatbestand der Unterentlohnu... mehr lesen...

Rechtssatz | Lvwg Erkenntnis | 15.03.2016

Entscheidungen 1-30 von 31

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten