RS OGH 1978/10/10 3Ob78/78, 8Ob514/80, 1Ob708/83, 2Ob695/86 (2Ob696/86), 3Ob99/92, 3Ob9/00w, 3Ob220/

JUSLINE Rechtssatz

Veröffentlicht am 10.10.1978
beobachten
merken

Rechtssatz

Wie bei Unbestimmtheit einer Leistung steht auch die Unbestimmtheit einer Zug um Zug zu erbringenden Gegenleistung der exekutiven Durchsetzung der - an sich bestimmten - Leistung entgegen.

Entscheidungstexte

  • 3 Ob 78/78
    Entscheidungstext OGH 10.10.1978 3 Ob 78/78
    Veröff: SZ 51/133
  • 8 Ob 514/80
    Entscheidungstext OGH 03.07.1980 8 Ob 514/80
    Beisatz: Unbestimmtheit des Leistungsgegenstandes hinsichtlich der Zug-um-Zug-Leistung für ein Warenlager. (T1)
  • 1 Ob 708/83
    Entscheidungstext OGH 09.11.1983 1 Ob 708/83
  • 2 Ob 695/86
    Entscheidungstext OGH 13.01.1987 2 Ob 695/86
    Auch
  • 3 Ob 99/92
    Entscheidungstext OGH 16.09.1992 3 Ob 99/92
    Beisatz: Hier: Unterfertigung eines grundbuchsgerechten Liegenschaftskaufvertrages mit genauer Angabe der Liegenschaftshälfte und des Kaufpreises. Alle anderen Abreden der Vertragsteile müssen in der die bücherliche Eintragung ermöglichenden Privaturkunde nicht enthalten sein. Es bedarf daher weder einer weiteren Einigung über sonstige Vertragsbestandteile noch über die Tragung der Kosten der Urkundenerrichtung. (T2)
    Veröff: RPflSlgE 1993,66 = RZ 1994/23 S 66
  • 3 Ob 9/00w
    Entscheidungstext OGH 12.07.2000 3 Ob 9/00w
    Auch; Veröff: SZ 73/114
  • 3 Ob 220/07k
    Entscheidungstext OGH 27.11.2007 3 Ob 220/07k
  • 7 Ob 77/10i
    Entscheidungstext OGH 30.03.2011 7 Ob 77/10i
    Auch; Veröff: SZ 2011/40
  • 1 Ob 103/15a
    Entscheidungstext OGH 08.07.2015 1 Ob 103/15a
    Beis wie T1
  • 9 Ob 20/16f
    Entscheidungstext OGH 24.06.2016 9 Ob 20/16f

European Case Law Identifier (ECLI)

ECLI:AT:OGH0002:1978:RS0002042

Im RIS seit

15.06.1997

Zuletzt aktualisiert am

14.07.2016
Quelle: Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG) OGH, http://www.ogh.gv.at
Zurück Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten