Autorenprofil

Horst01

  • 0,0 bei 0 Bewertungen
Mitglied seit 04.03.14
Benutzer
Zuletzt Online am 23.10.14

0 Gesetzessammlungen


Es wurden noch keine Gesetzessammlungen veröffentlicht.

0 Gesetzeskommentare


Es wurden noch keine Gesetzeskommentare verfasst.

8 Beiträge im Forum


Fristen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

.... Den § 31 VStG interpretieren Sie falsch. Vielmehr darf nach Ablauf dieser Frist keine Verfolgungshandlung mehr gesetzt werden, wenn eine solche bis dato nicht erfolgt ist. ...... Zusatzfrage: Beispiel: Es ergeht eine Strafverfügung wegen Verletzung des § xy, StVO. In einem parallel laufen... mehr lesen...

1445 Aufrufe | Verfasst am 23.10.14

Fristen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Ich bedanke mich für die Antwort bei "Manannan". mehr lesen...

1445 Aufrufe | Verfasst am 22.10.14

Fristen

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Gemäß VStG §31 muss nunmehr bei eine Verwaltungsübertretung erst innerhalb eines Jahres (früher waren es innerhalb von 6 Monaten) eine Strafverfügung ergehen. Ergeht die Strafverfügung ehestens (z.B. innerhalb von 5 Monaten) und wird diese beeinsprucht, so ist die Behörde gemäß AVG §73 verpflicht... mehr lesen...

1445 Aufrufe | Verfasst am 15.10.14

Rechtsabbieger

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Nur zur Wiederholung: Problem: Rechtseinbiegen von einer Straße mit nur einem Fahrstreifen (für das Rechtsabbiegen) in eine Straße mit zwei Fahrstreifen (für die rel. Richtung). Durch VSA geregelte Kreuzung. RS UVS Niederösterreich 1993/05/12 Senat-HO-92-026: Rechtssatz Gemäß §13 Abs1 StVO 1960 ... mehr lesen...

2310 Aufrufe | Verfasst am 07.03.14

Rechtsabbieger

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Scheint doch nicht so klar zu sein. Siehe Beitrag: "Abbiegen - erst eine Fahrspur, dann zwei 6 johi 842 03.02.2011, 19:36 schanzenpeter". mehr lesen...

2310 Aufrufe | Verfasst am 07.03.14

Rechtsabbieger

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

§ 13 Abs 2a StVO (2a) Auf Kreuzungen mehrstreifiger Fahrbahnen ist der Fahrstreifen, der vor dem Einbiegen befahren wurde, auch beim Einbiegen zu benützen. Der Lenker eines Fahrzeuges darf den Fahrstreifen wechseln, wenn er sich überzeugt hat, daß dies ohne Gefährdung oder Behinderung anderer St... mehr lesen...

2310 Aufrufe | Verfasst am 04.03.14

Spurwechsel im Kreuzungsbereich

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Nach "http://forummobilitaet.wordpress.com/2011/09/20/knifflige-verkehrssituationen-hatten-sies-gewusst/" 9. Beispiel hat der Rechtsabbieger freie Spurwahl. Dies scheint nach der (österreichischen) StVO nicht gedeckt zu sein. Zumindest ich finde nichts Diesbezügliches. mehr lesen...

4859 Aufrufe | Verfasst am 04.03.14

Rechtsabbieger

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Gemäß StVO § 13 (1) (Österreich) muss rechts in kurzem Bogen eingebogen werden. Wie sieht es aus, wenn die Straße, in der man einbiegt mindestens zwei Fahrbahnen in dieselbe Richtung aufweist. Muss man unbedingt die rechte Spur nehmen, oder darf man zwecks Einordnung für das Linksabbiegen bei ein... mehr lesen...

2310 Aufrufe | Verfasst am 04.03.14

1 Diskussionsbeitrag


Frage zu: § 18 UGB

  • 0,0 bei 0 Bewertungen

Nach StVO §13 (1) ist rechts in kurzem Bogen einzubiegen.Heißt das, dass man unbedingt die rechte Spur nehmen muss, auch wenn die Straße - in die man einbiegt - mindestens zwei Fahrstreifen in der relevante Fahrtrichtung hat? (Grund: Man will für das Linksabbiegen bei einer folgenden Kreuzung ric... mehr lesen...

§ 18 UGB | 1306 Aufrufe | Verfasst am 04.03.14

Gesetzesbibliothek Meine Gesetze Gesetzeskommentare Forum Recht Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten