§ 87 Bgld. LVBG 2013

Burgenländisches Landesvertragsbedienstetengesetz 2013

Versionenvergleich

Information zum Versionenvergleich

Mit den nachstehenden Auswahlboxen können Sie zwei Versionen wählen und diese miteinander vergleichen. Zusätzlich erlaubt Ihnen dieses Tool eine Hervorhebung der Änderungen vorzunehmen und diese einerseits separat und andererseits in Form eines zusammengeführten Texts anzuzeigen.

Legende:
Ein grün hinterlegter Text zeigt eine neu hinzugekommene Passage im linken Textcontainer an.
Ist eine Textpassage rot hinterlegt, ist diese in der linken Box weggefallen.


Aktuelle Fassung

In Kraft vom 01.01.2021 bis 31.12.9999

(1) Das Monatsentgelt der oder des vollbeschäftigten Vertragsbediensteten des Entlohnungsschemas s beträgt:

in der

Entlohnungsstufe

in der Entlohnungsgruppe

s1Entlohnungsstufe

s2s1

s3s2

s4s3

s4

Euro

1

4.242,704.304,20

3.213,603.260,20

3.071,803.116,30

3.009,903.053,50

2

4.242,704.304,20

3.213,603.260,20

3.134,603.180,10

3.072,403.116,90

3

4.242,704.304,20

3.229,503.276,30

3.197,603.244,00

3.135,503.181,00

4

4.242,704.304,20

3.293,203.341,00

3.260,403.307,70

3.199,003.245,40

5

4.242,704.304,20

3.367,503.416,30

3.334,203.382,50

3.272,303.319,70

6

4.242,704.304,20

3.475,803.526,20

3.441,503.491,40

3.375,003.423,90

7

4.270,204.332,10

3.598,503.650,70

3.562,803.614,50

3.445,303.495,30

8

4.380,604.444,10

3.748,203.802,50

3.710,703.764,50

-

9

4.499,304.564,50

3.857,103.913,00

3.818,503.873,90

-

10

4.643,804.711,10

3.966,104.023,60

3.926,303.983,20

-

11

4.788,004.857,40

4.074,904.134,00

4.007,004.065,10

-

12

4.942,505.014,20

4.184,404.245,10

-

-

13

5.120,005.194,20

4.293,804.356,10

-

-

14

5.266,105.342,50

4.411,004.475,00

-

-

15

5.411,705.490,20

4.553,404.619,40

-

-

16

5.562,305.643,00

4.695,504.763,60

-

-

17

5.745,605.828,90

4.838,604.908,80

-

-

18

5.974,106.060,70

4.981,205.053,40

-

-

19

6.105,606.194,10

5.088,105.161,90

-

-

(2) Soweit sich aus den Bestimmungen über das Besoldungsdienstalter keine bessere Einstufung ergibt, beginnt das Monatsentgelt

1.

in der Entlohnungsgruppe s1 mit der Entlohnungsstufe 6,

2.

in der Entlohnungsgruppe s2 mit der Entlohnungsstufe 2,

3.

in der Entlohnungsgruppe s3 für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte

a)

mit einer Berufsberechtigung als Ärztin oder Arzt für Allgemeinmedizin, im Folgenden als Diplom-Allgemeinmedizin bezeichnet, mit der Entlohnungsstufe 4,

b)

ohne Diplom-Allgemeinmedizin mit der Entlohnungsstufe 1 und

4.

in der Entlohnungsgruppe s4 mit der Entlohnungsstufe 1.

(3) Turnusärztinnen und Turnusärzte, die nach den Bestimmungen der Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2015 - ÄAO 2015, BGBl. II Nr. 147/2015, ausgebildet werden, sind nach Beendigung der Basisausbildung gemäß § 6a Ärztegesetz 1998 von der Entlohnungsgruppe s4 in die Entlohnungsgruppe s3 zu überstellen, sofern sie für die weitere Ausbildung eine Ausbildungsstelle erhalten.

Stand vor dem 31.12.2020

In Kraft vom 01.01.2020 bis 31.12.2020

(1) Das Monatsentgelt der oder des vollbeschäftigten Vertragsbediensteten des Entlohnungsschemas s beträgt:

in der

Entlohnungsstufe

in der Entlohnungsgruppe

s1Entlohnungsstufe

s2s1

s3s2

s4s3

s4

Euro

1

4.242,704.304,20

3.213,603.260,20

3.071,803.116,30

3.009,903.053,50

2

4.242,704.304,20

3.213,603.260,20

3.134,603.180,10

3.072,403.116,90

3

4.242,704.304,20

3.229,503.276,30

3.197,603.244,00

3.135,503.181,00

4

4.242,704.304,20

3.293,203.341,00

3.260,403.307,70

3.199,003.245,40

5

4.242,704.304,20

3.367,503.416,30

3.334,203.382,50

3.272,303.319,70

6

4.242,704.304,20

3.475,803.526,20

3.441,503.491,40

3.375,003.423,90

7

4.270,204.332,10

3.598,503.650,70

3.562,803.614,50

3.445,303.495,30

8

4.380,604.444,10

3.748,203.802,50

3.710,703.764,50

-

9

4.499,304.564,50

3.857,103.913,00

3.818,503.873,90

-

10

4.643,804.711,10

3.966,104.023,60

3.926,303.983,20

-

11

4.788,004.857,40

4.074,904.134,00

4.007,004.065,10

-

12

4.942,505.014,20

4.184,404.245,10

-

-

13

5.120,005.194,20

4.293,804.356,10

-

-

14

5.266,105.342,50

4.411,004.475,00

-

-

15

5.411,705.490,20

4.553,404.619,40

-

-

16

5.562,305.643,00

4.695,504.763,60

-

-

17

5.745,605.828,90

4.838,604.908,80

-

-

18

5.974,106.060,70

4.981,205.053,40

-

-

19

6.105,606.194,10

5.088,105.161,90

-

-

(2) Soweit sich aus den Bestimmungen über das Besoldungsdienstalter keine bessere Einstufung ergibt, beginnt das Monatsentgelt

1.

in der Entlohnungsgruppe s1 mit der Entlohnungsstufe 6,

2.

in der Entlohnungsgruppe s2 mit der Entlohnungsstufe 2,

3.

in der Entlohnungsgruppe s3 für Assistenzärztinnen und Assistenzärzte

a)

mit einer Berufsberechtigung als Ärztin oder Arzt für Allgemeinmedizin, im Folgenden als Diplom-Allgemeinmedizin bezeichnet, mit der Entlohnungsstufe 4,

b)

ohne Diplom-Allgemeinmedizin mit der Entlohnungsstufe 1 und

4.

in der Entlohnungsgruppe s4 mit der Entlohnungsstufe 1.

(3) Turnusärztinnen und Turnusärzte, die nach den Bestimmungen der Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsordnung 2015 - ÄAO 2015, BGBl. II Nr. 147/2015, ausgebildet werden, sind nach Beendigung der Basisausbildung gemäß § 6a Ärztegesetz 1998 von der Entlohnungsgruppe s4 in die Entlohnungsgruppe s3 zu überstellen, sofern sie für die weitere Ausbildung eine Ausbildungsstelle erhalten.

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten