Zivilrecht

veröffentlicht von: JessicaSpiess
  • 0,0 bei 0 Bewertungen
22.01.21
4
88

§ 75 ZPO


Jeder Schriftsatz hat zu enthalten:1.die Bezeichnung des Gerichtes, dann der Parteien nach Namen (Vor- und Zuname), Beschäftigung, Wohnort und Parteistellung, die Angabe der für die Parteien handelnden Vertreter und die Bezeichnung des Streitgegen...
Notiz des Autors vom 22.01.2021:
§84 ZPO Verbesserungsauftrag- Inhalt eines Schriftsatzes

§ 77 ZPO


(1) Wenn über den im Schriftsatze gestellten Antrag mündlich verhandelt werden soll, sind dem Schriftsatze nur Abschriften der Urkunden beizulegen, auf welche im Schriftsatze Bezug genommen wird; falls nur einzelne Theile einer Urkunde in Betracht...
Notiz des Autors vom 22.01.2021:
§84 ZPO Verbesserungsauftrag- Beilegung oder Bezeichnung von Urkunden in Schriftsätzen -

§ 84 ZPO


(1) Soweit in diesem Gesetze nichts anderes angeordnet ist, hat das Gericht die Beseitigung von Formgebrechen, welche die ordnungsmäßige geschäftliche Behandlung eines überreichten Schriftsatzes zu hindern geeignet sind, von amtswegen anzuordnen. ...
Notiz des Autors vom 22.01.2021:
Verbesserungsauftrag Mahnklagen

§ 250 ZPO


(1) Das Mahnverfahren kann mit Hilfe automationsunterstützter Datenverarbeitung durchgeführt werden.(2) Der Bundesminister für Justiz wird ermächtigt, zur Ermöglichung einer zweckmäßigeren Behandlung der Eingaben (§ 74) im Mahnverfahren mit Veror...
Notiz des Autors vom 22.01.2021:
Aufbau Mahnklagen
Informationen zum Autor/zur Autorin dieser Gesetzessammlung: JessicaSpiess
Inhalt drucken PDF downloaden Vernetzungsmöglichkeiten

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten