Kommentar zum § 148a StGB

lexlegis am 23.01.2017

  • 5,0 bei 1 Bewertung

Wird für einen Betrug statt einem Menschen eine Maschine getäuscht kommt § 148a StGB in Betracht.

§ 148a StGB | 1. Version | 1735 Aufrufe | 23.01.17
Informationen zum Autor/zur Autorin dieses Fachkommentars: lexlegis
Zitiervorschlag: lexlegis in jusline.at, StGB, § 148a, 23.01.2017
Zum § 148a StGB Alle Kommentare Melden Vernetzungsmöglichkeiten