§ 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Not-Halt-Befehlsgeräte

Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft - Wiener Arbeitsmittelverordnung in der Land- und Forstwirtschaft

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 14.10.2019

(1) Arbeitsmittel müssen gegebenenfalls entsprechend der von ihnen ausgehenden Gefährdung der Dienstnehmer und Dienstnehmerinnen und der normalerweise erforderlichen Stillsetzungszeit mit einem Not-Halt-Befehlsgerät (zB Not-Halt-Taster oder Reißleine) versehen sein.

(2) Not-Halt-Befehlsgeräte müssen leicht, schnell und gefahrlos von jedem Bedienungsplatz der Maschine aus betätigt werden können. Sie müssen sich von anderen Schaltvorrichtungen deutlich unterscheiden.

(3) Not-Halt-Taster müssen selbsthaltend, auffallend rot und gelb unterlegt gekennzeichnet und pilzförmig gestaltet sein.

(4) Durch Entriegeln oder Zurückführen von Not-Halt-Befehlsgeräten in die Ausgangsstellung darf nicht ein Anlaufen des Arbeitsmittels erfolgen. Das Wiedereinschalten darf erst nach Entriegeln der betätigten Not-Halt-Befehlsgeräte möglich sein.

In Kraft seit 18.12.2010 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu § 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von § 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu § 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu § 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu § 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen
§ 36 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Anlegeleitern§ 37 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Stehleitern§ 38 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Mechanische Leitern§ 39 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Strickleitern§ 40 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Gerüste§ 41 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Ergonomie von Arbeitsmitteln§ 42 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Steuersysteme von Arbeitsmitteln§ 43 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Gefahrenstellen an Arbeitsmitteln§ 44 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Gefahren, die von Arbeitsmitteln ausgehen können§ 45 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Ein- und Ausschaltvorrichtungen§ 46 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Not-Halt-Befehlsgeräte§ 47 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Standplätze, Aufstiege§ 48 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Feuerungsanlagen§ 49 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Leitungen und Armaturen§ 50 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Behälter§ 51 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Silos und Bunker für Schüttgüter und Gärfutter§ 52 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Gülle- und Jauchegruben§ 53 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Beschaffenheit von Arbeitsmitteln zum Heben von Lasten oder Dienstnehmern und Dienstnehmerinnen§ 54 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Beschaffenheit von selbstfahrenden Arbeitsmitteln§ 54a Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Arbeitsplätze auf selbstfahrenden Arbeitsmitteln§ 54b Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft Überroll- und Kippschutz bei selbstfahrenden Arbeitsmitteln
Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
§ 45 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft
§ 47 Wr. AM-VO Land- und Forstwirtschaft