Gesamte Rechtsvorschrift Sbg. MWL2

Mandate für die Wahl des Salzburger Landtages

Sbg. MWL2
Stand der Gesetzesgebung: 25.09.2017
Kundmachung der Salzburger Landesregierung vom 21. Februar 2014 über die Zahl der auf jeden Wahlbezirk entfallenden Mandate für die Wahl des Salzburger Landtages
StF: LGBl Nr 17/2014

§ 1 Sbg. MWL2


 

Wahlbezirksnummer

Wahlbezirk

Zahl der Mandate

1

Hallein

4

2

Salzburg-Stadt

9

3

Salzburg-Umgebung

10

4

St Johann im Pongau

5

5

Tamsweg

2

6

Zell am See

6

 

Mandate für die Wahl des Salzburger Landtages (Sbg. MWL2) Fundstelle


Kundmachung der Salzburger Landesregierung vom 21. Februar 2014 über die Zahl der auf jeden Wahlbezirk entfallenden Mandate für die Wahl des Salzburger Landtages
StF: LGBl Nr 17/2014

Präambel/Promulgationsklausel

Auf Grund des § 3 Abs 1 der Salzburger Landtagswahlordnung 1998, LGBl Nr 116, in der geltenden Fassung wird kundgemacht, dass auf die Wahlbezirke (§ 1 Abs 2 und § 33 Abs 3 der Salzburger Landtagswahlordnung 1998) folgende Zahl von Mandaten für die Wahl des Salzburger Landtages entfällt:

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten