Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle

GrStG 1955 - Grundsteuergesetz 1955

beobachten
merken
Berücksichtigter Stand der Gesetzgebung: 14.10.2019

Bundesgesetz vom 13. Juli 1955 über die Grundsteuer (Grundsteuergesetz 1955 – GrStG 1955).
StF: BGBl. Nr. 149/1955 (NR: GP VII RV 580 AB 591 S. 74. BR: S. 107.)

Änderung

BGBl. Nr. 281/1961 (VfGH)

BGBl. Nr. 146/1963 (NR: GP X RV 99 AB 135 S. 19. BR: S. 204.)

BGBl. Nr. 327/1963 (NR: GP X RV 292 AB 314 S. 40. BR: S. 210.)

BGBl. Nr. 182/1965 (NR: GP X RV 769 AB 806 S. 83. BR: S. 230.)

BGBl. Nr. 406/1974 (NR: GP XIII RV 1108 AB 1137 S. 110. BR: S. 333.)

BGBl. Nr. 320/1977 (NR: GP XIV RV 485 AB 541 S. 58. BR: AB 1671 S. 364.)

BGBl. Nr. 556/1979 (NR: GP XV RV 67 AB 122 S. 20. BR: AB 2083 S. 391.)

BGBl. Nr. 570/1982 (NR: GP XV RV 1213 AB 1285 S. 129. BR: S. 429.)

BGBl. Nr. 649/1987 (NR: GP XVII IA 133/A AB 419 S. 46. BR: AB 3394 S. 495.)

BGBl. Nr. 201/1996 (NR: GP XX RV 72 und Zu 72 AB 95 S. 16. BR: 5161, 5162, 5163, 5164 und 5165 AB 5166 S. 612.)

BGBl. I Nr. 28/1999 (NR: GP XX RV 1471 AB 1505 S. 150. BR: 5816 AB 5840 S. 647.)

BGBl. I Nr. 142/2000 (NR: GP XXI RV 311 AB 369 S. 45. BR: 6250 und 6251 AB 6268 S. 670.)

BGBl. I Nr. 59/2001 (NR: GP XXI RV 590 AB 603 S. 71. BR: 6363 AB 6380 S. 678.)

BGBl. I Nr. 151/2004 (NR: GP XXII RV 643 AB 723 S. 89. BR: 7156 AB 7164 S. 717.)

BGBl. I Nr. 122/2008 (NR: GP XXIII RV 586 AB 648 S. 68. BR: AB 8008 S. 759.)

BGBl. I Nr. 20/2009 (NR: GP XXIV RV 38 AB 65 S. 14. BR: 8047 AB 8055 S. 767.)

BGBl. I Nr. 34/2010 (NR: GP XXIV RV 662 AB 741 S. 67. BR: 8311 AB 8313 S. 785.)

Anmerkung

1. Die Grundsteuer ist eine ausschließliche Gemeindeabgabe (§ 14 FAG 1985, BGBl. Nr. 544/1984). Für die Berechnung und Festsetzung des Jahresbetrages sowie für die Einhebung und zwangsweise Einbringung sind die Gemeinden (mit Ausnahme der zwangsweisen Einbringung: im eigenen Wirkungsbereich; § 17 FAG 1985) zuständig (§ 16 Abs. 1 FAG 1985).
2. Erfassungsstichtag: 1.1.1987
3. Die gesetzliche Abkürzung wurde mit Wirksamkeit vom 16.6.2010 vergeben (vgl. BGBl. I Nr. 34/2010). Aus dokumentalistischen Gründen wurde auch in den bereits aufgehobenen Dokumenten die Abkürzung angepasst.

In Kraft seit 16.06.2010 bis 31.12.9999
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Kommentare zu Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle


Es sind keine Kommentare zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können den Inhalt von Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle selbst erläutern, also einen kurzen eigenen Fachkommentar verfassen. Klicken Sie einfach einen der nachfolgenden roten Links an!
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Entscheidungen zu Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle


Zu diesem Paragrafen sind derzeit keine Entscheidungen verfügbar.
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf
Logo Jusline Seitentrenner Paragraf

0 Diskussionen zu Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle


Es sind keine Diskussionsbeiträge zu diesen Paragrafen vorhanden.
Sie können zu Grundsteuergesetz 1955 (GrStG 1955) Fundstelle eine Frage stellen oder beantworten. Klicken Sie einfach den nachfolgenden roten Link an!
Diskussion starten
Inhaltsverzeichnis GrStG 1955 Gesamte Rechtsvorschrift Drucken PDF herunterladen Haftungsausschluss Vernetzungsmöglichkeiten
Art. 2 GrStG 1955