Entscheidungen zu § 102 Abs. 2 KFG 1967

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

5 Dokumente

Entscheidungen 1-5 von 5

TE OGH 2010/4/22 2Ob59/10f

Kopf: Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten Dr. Baumann als Vorsitzenden sowie die Hofräte Dr. Veith, Dr. E. Solé, Dr. Schwarzenbacher und Dr. Nowotny als weitere Richter in der Rechtssache der klagenden Partei Mariusz Z*****, vertreten durch Mag. Horst Winkelmayr, Rechtsanwalt in Wien, gegen die beklagten Parteien 1. Ing. Johann K*****, 2. G***** Versicherung AG, *****, beide vertreten durch Gruber & Partner Rechtsanwalts KG in Wien, wegen 128.940,93 EUR s... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 22.04.2010

TE OGH 1979/6/26 9Os199/78

Gründe: Mit dem angefochtenen Urteil wurde der am 11. September 1935 geborene Walter A des Vergehens der falschen Beurkundung im Amt nach § 311 StGB schuldig erkannt, weil er bis Ende Mai oder Anfang Juni 1978 als Gendarmeriebeamter des Postens Vösendorf mit dem Vorsatz, daß die Urkunde im Rechtsverkehr, nämlich durch Vorlage an den Postenkommandanten zum Beweis einer Tatsache gebraucht werde, in einer öffentlichen Urkunde, deren Ausstellung in den Bereich seines Amtes fiel, nämlich... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 26.06.1979

RS OGH 1979/6/26 9Os199/78

Norm: KFG 1967 §51 Abs2KFG 1967 §102 Abs2StGB §224
Rechtssatz: Auch die von einer Sicherheitsdienststelle (Gendarmerie) ausgestellten Verlustanzeigen gemäß § 102 Abs 5 KFG, sowie gemäß § 51 Abs 2 KFG sind öffentliche Urkunden. Entscheidungstexte 9 Os 199/78 Entscheidungstext OGH 26.06.1979 9 Os 199/78 Veröff: EvBl 1980/19 S 50 = RZ 1980/4 S 38 = SSt 50/42 ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 26.06.1979

RS OGH 1979/1/11 7Ob73/78

Norm: KFG 1967 §102 Abs2VersVG §61
Rechtssatz: An die Verpflichtung des Versicherungsnehmers, Schwarzfahrten zu verhindern, sind strengste Anforderungen zu stellen. Entscheidungstexte 7 Ob 73/78 Entscheidungstext OGH 11.01.1979 7 Ob 73/78 Veröff: VersR 1979,755 = ZVR 1980/44 S 48 European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 11.01.1979

RS OGH 1977/5/26 2Ob91/77

Norm: KFG 1967 §102 Abs2
Rechtssatz: Jedem Lenker ist zumutbar, vor Antritt jeder Fahrt die Funktionstüchtigkeit der akustischen Warneinrichtung seines Fahrzeuges zu überprüfen. VwGH vom 18.04.1975, 1554/74; Veröff: ZVR 1975/272 S 370 Entscheidungstexte 2 Ob 91/77 Entscheidungstext OGH 26.05.1977 2 Ob 91/77 Veröff: ZVR 1978/209 S 244 Schla... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 26.05.1977

Entscheidungen 1-5 von 5

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten