Entscheidungen zu § artikel96 Abs. 2 B-VG

Verfassungsgerichtshof

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Vfgh Erkenntnis 1980/6/20 WI-8/79

Entscheidungsgründe:   I.1. Die Tir. Landesordnung - TLO 1953 (Anlage zur Kundmachung der Landesregierung, LGuVBl. für Tirol 24/1953, über die Wiederverlautbarung der Landesordnung vom 8. November 1921, LGBl. 145) bestimmt in §8 idF LGBl. 5/1975, daß der Landtag aus 35 Mitgliedern besteht und daß die Zahl der Abgeordneten auf die Wahlberechtigten eines Wahlkreises (Wahlkörpers) im Verhältnis der Bürgerzahl der Wahlkreise zu verteilen ist.   Die Landtagswahlordnung 1975 (Anlage zur K... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Erkenntnis | 20.06.1980

RS Vfgh Erkenntnis 1980/6/20 WI-8/79

Rechtssatz: Tir. Landtagswahlordnung 1975; keine Bedenken gegen §§1, 62 und 65 (Wahlkreiseinteilung; erstes und zweites Ermittlungsverfahren) Entscheidungstexte W I-8/79 Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 20.06.1980 W I-8/79 Schlagworte Wahlen, Verhältniswahl, Ermittlungsverfahren (Wahlen), Wahlkreise, Wahlrecht aktives European Case Law Identifier (ECLI) ECLI... mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Erkenntnis | 20.06.1980

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten