Entscheidungen zu § 36 Abs. 2 ArbVG

Verfassungsgerichtshof

4 Dokumente

Entscheidungen 1-4 von 4

TE Vfgh Erkenntnis 1984/2/28 B408/82, B121/83, B260/83, B272/83, B290/83

Entscheidungsgründe:   I. 1. Nach §1 Abs2 Insolvenz-EntgeltsicherungsG, BGBl. 324/1977 idF BGBl. 580/1980 (im folgenden: IESG), haben Arbeitnehmer, ehemalige Arbeitnehmer und ihre Hinterbliebenen sowie deren Rechtsnachfolger von Todes wegen ua. im Falle des Konkurses oder Ausgleichs des Arbeitgebers Anspruch auf Insolvenz-Ausfallgeld für Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis. Keinen solchen Anspruch haben ua. die Mitglieder des Organs einer juristischen Person, das zur gesetzlichen Ve... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Erkenntnis | 28.02.1984

RS Vfgh Erkenntnis 1984/2/28 B408/82, B121/83, B260/83, B272/83, B290/83

Rechtssatz: Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz; keine Bedenken gegen §1 Abs5 Z2 und 3 im Hinblick auf den Gleichheitssatz; keine Verletzung im Gleichheitsrecht durch die Anwendung dieser Ausnahmebestimmung auf ehemalige Mitglieder vertretungsbefugter Organe Entscheidungstexte B 408/82,B 121,260,272,290/83 Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 28.02.1984 B 408/82,B 121,260,272,290/83 Schlag... mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Erkenntnis | 28.02.1984

TE Vfgh Erkenntnis 1984/2/28 B408/82, B121/83, B260/83, B272/83, B290/83

Entscheidungsgründe:   I. 1. Nach §1 Abs2 Insolvenz-EntgeltsicherungsG, BGBl. 324/1977 idF BGBl. 580/1980 (im folgenden: IESG), haben Arbeitnehmer, ehemalige Arbeitnehmer und ihre Hinterbliebenen sowie deren Rechtsnachfolger von Todes wegen ua. im Falle des Konkurses oder Ausgleichs des Arbeitgebers Anspruch auf Insolvenz-Ausfallgeld für Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis. Keinen solchen Anspruch haben ua. die Mitglieder des Organs einer juristischen Person, das zur gesetzlichen Ve... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Erkenntnis | 28.02.1984

RS Vfgh Erkenntnis 1984/2/28 B408/82, B121/83, B260/83, B272/83, B290/83

Rechtssatz: Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz; keine Bedenken gegen §1 Abs5 Z2 und 3 im Hinblick auf den Gleichheitssatz; keine Verletzung im Gleichheitsrecht durch die Anwendung dieser Ausnahmebestimmung auf ehemalige Mitglieder vertretungsbefugter Organe Entscheidungstexte B 408/82,B 121,260,272,290/83 Entscheidungstext VfGH Erkenntnis 28.02.1984 B 408/82,B 121,260,272,290/83 Schlag... mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Erkenntnis | 28.02.1984

Entscheidungen 1-4 von 4

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten