Entscheidungen zu § 20 Abs. 2 UWG

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE OGH 2005/5/24 4Ob63/05a

Kopf: Der Oberste Gerichtshof hat durch die Senatspräsidentin des Obersten Gerichtshofs Hon. Prof. Dr. Griß als Vorsitzende und durch die Hofrätin des Obersten Gerichtshofs Dr. Schenk sowie die Hofräte des Obersten Gerichtshofs Dr. Vogel, Dr. Jensik und Dr. Gitschthaler als weitere Richter in der Rechtssache der klagenden Partei Verwertungsgesellschaft *****, vertreten durch Hon. Prof. Dr. Michel Walter, Rechtsanwalt in Wien, gegen die beklagte Partei Tourismusverband K*****, ve... mehr lesen...

Entscheidung | OGH | 24.05.2005

RS OGH 1976/10/5 4Ob361/76 (4Ob362/76), 4Ob22/89, 4Ob112/91, 4Ob68/98y, 4Ob154/04g, 4Ob124/06y, 4Ob2

Rechtssatz: Die Verjährung einer Unterlassungsanspruches nach dem UWG beginnt erst, wenn der das Gesetz verletzende Zustand aufhört. Entscheidungstexte 4 Ob 361/76 Entscheidungstext OGH 05.10.1976 4 Ob 361/76 4 Ob 22/89 Entscheidungstext OGH 04.04.1989 4 Ob 22/89 Veröff: ÖBl 1989,162 4 Ob 112/91 Entscheidungstext OGH 14.0... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 05.10.1976

Entscheidungen 1-2 von 2