Entscheidungen zu § 1 ZPO

Verfassungsgerichtshof

2 Dokumente

Entscheidungen 1-2 von 2

TE Vfgh Beschluss 1981/3/18 B515/80

Begründung:   In seiner Eingabe vom 14. Oktober 1980 wendet sich der Beschwerdeführer gegen den Bescheid der Finanzlandesdirektion für Wien, NÖ und Bgld. vom 23. September 1980, GZ 6-3310/77, mit dem ihm ein Mängelbehebungsauftrag gemäß §275 Bundesabgabenordnung erteilt wurde.   Der Beschwerdeführer ist mit Beschluß des Bezirksgerichtes Innere Stadt Wien vom 12. Februar 1974, Z 3 L 26/73-45, beschränkt entmündigt worden. Mit Beschluß des Bezirksgerichtes Innere Stadt Wien, Z 3 P 197... mehr lesen...

Entscheidung | Vfgh Beschluss | 18.03.1981

RS Vfgh Beschluss 1981/3/18 B515/80

Rechtssatz: Art144 B-VG; keine Beschwerdelegitimation des beschränkt Entmündigten ohne Zustimmung des Beistandes Entscheidungstexte B 515/80 Entscheidungstext VfGH Beschluss 18.03.1981 B 515/80 Schlagworte VfGH / Prozeßfähigkeit, Entmündigung, VfGH / Legitimation, Prozeßfähigkeit, VfGH / Verfahrenshilfe European Case Law Identifier (ECLI) ECLI:AT:VFGH:1981... mehr lesen...

Rechtssatz | Vfgh Beschluss | 18.03.1981

Entscheidungen 1-2 von 2

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten