Entscheidungen zu § 34 Abs. 9 BFA-VG

Bundesverwaltungsgericht

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

TE Bvwg Erkenntnis 2018/4/26 W117 2185927-1

Entscheidungsgründe:   Verfahrensgang:   In Vorbereitung seiner für 14.02.2018 geplanten Rückführung nach Indien wurde der Beschwerdeführer am 12.02.2018 niederschriftlich einvernommen. Diese Einvernahme nahm folgenden Verlauf:   LA: Werden Sie rechtlich vertreten?   VP: Mein Anwalt ist [...]. Er hat gesagt, dass er heute nicht mitkommen wird. Ich bin damit einverstanden, dass die Einvernahme ohne meinen Anwalt stattfindet.   LA: Sind Sie gesund bzw. nehmen Medikamente?   VP: Ich bin ... mehr lesen...

Entscheidung | Bvwg Erkenntnis | 26.04.2018

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten