Entscheidungen zu § 26 Abs. 3 AbgEO

Landesverwaltungsgericht Wien

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

TE Lvwg Erkenntnis 2018/5/18 VGW-251/082/RP19/5913/2018

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Verwaltungsgericht Wien hat durch die Landesrechtspflegerin Ott über die Beschwerde der Frau N. H. vom 30.04.2018 gegen den Bescheid des Magistrates der Stadt Wien vom 03.04.2018, Zl.: ...   zu Recht e r k a n n t:     Gemäß § 28 Abs. 1 VwGVG wird die Beschwerde als unbegründet abgewiesen und der Bescheid über die Pfändungsgebühr mit der Maßnahme bestätigt, dass als Rechtsgrundlage § 11 Verwaltungsvollstreckungsgesetz 1991 – VVG iVm § 26 Abs. 1 lit. a... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 18.05.2018

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten