Entscheidungen zu § 222 Abs. 2 StGB

Oberster Gerichtshof (und OLG, LG, BG)

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

RS OGH 1974/10/1 12Os124/74

Rechtssatz: Wird ein einzelnes Tier ohne Zusammenhang mit der Beförderung einer größeren Anzahl von Tieren fahrlässig einem qualvollen Zustand ausgesetzt, so kann die Tathandlung nicht dem § 524 Abs 2 StG (in Hinkunft § 222 Abs 2 StGB) unterstellt werden. Entscheidungstexte 12 Os 124/74 Entscheidungstext OGH 01.10.1974 12 Os 124/74 Veröff: SSt 45/20 = EvBl 1975/128 S 249 ... mehr lesen...

Rechtssatz | OGH | 01.10.1974

Entscheidungen 1-1 von 1