Entscheidungen zu § 13e GehG

Landesverwaltungsgericht Tirol

1 Dokument

Entscheidungen 1-1 von 1

TE Lvwg Erkenntnis 2019/1/3 LVwG-2016/27/1801-4

IM NAMEN DER REPUBLIK     Das Landesverwaltungsgericht Tirol erkennt durch seinen Richter Dr. Rosenkranz aufgrund des Vorlageantrages der Frau AA, damals vertreten durch BB, Adresse 1, Z, betreffend die Beschwerdevorentscheidung der Tiroler Landesregierung vom 28.07.2016, ****, über die Beschwerde der Frau AA, vertreten durch CC, Adresse 1, Z gegen den Bescheid der Tiroler Landesregierung vom 01.06.2016, ****, betreffend Urlaubsersatzleistung nach § 13e Gehaltsgesetz 1956,   zu R... mehr lesen...

Entscheidung | Lvwg Erkenntnis | 03.01.2019

Entscheidungen 1-1 von 1

Sofortabfrage ohne Anmeldung!

Jetzt Abfrage starten